Zum Inhalt wechseln

Produktzertifizierung und Überwachung/Inspektion

 

Qualität ist kein Zufall. Zertifizierte Produkte schaffen Vertrauen beim Kunden.

 

Die Zertifizierungs- und Überwachungsstelle des ift Rosenheim ist

Damit ist das ift Rosenheim zur Durchführung von erforderlichen Prüfungen, Zertifizierungen und Überwachungen zur Kennzeichnung mit dem Ü- oder CE-Zeichen autorisiert. Dies garantiert zudem die internationale Anerkennung der ift-Konformitätszertifikate und berechtigt uns, neue oder individuelle Zertifizierungsprogramme kurzfristig zu entwickeln – z. B. bei Kundenanfragen, Anforderungen aus dem Markt oder von Industriekreisen.

 

Durch unsere fachkompetente Inspektionstätigkeit als unparteiische Stelle für Produkte und Dienstleistungen und die Zusammenarbeit mit weiteren Zertifizierungsstellen in Europa können wir Ihnen ein breites Portfolio an Leistungen anbieten, um eine breite Anerkennung Ihrer Produkte im Markt zu erzielen.

 

Voraussetzungen für eine Produktzertifizierung

  • ein auf Prüfung basierender Konformitätsnachweis zu festgelegten Anforderungen an das Produkt und
  • die regelmäßige Kontrolle der Einhaltung der festgelegten Produktionskriterien sowie der definierten und deklarierten Produktqualität durch unabhängige Auditoren

 

  • EN 12101-1 Rauch- Wärmefreihaltung - Bestimmungen für Rauchschürzen

  • EN 12101-2 Rauch- Wärmefreihaltung - Festlegungen für natürliche Rach- und Wärmeabzugsgeräte

  • EN 179 Schlösser und Baubeschläge - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte für Türen in Rettungswegen

  • EN 1125 Schlösser und Baubeschläge - Panikverschlüsse mit horizontaler Betätigungsstange für Türen in Rettungswegen

  • EN 1935 Baubeschläge - Einachsige Tür- und Fensterbänder

  • EN 12209 Schlösser und Baubeschläge - Schlösser - mechanisch betätigte Schlösser und Schließbleche

  • EN 14351-1 Fenster und Außentüren - Türen mit Fähigkeit zur Freigabe

  • EN 1279 Mehrscheiben-Isolierglas mit Anforderung an die Durchschusshemmung

  • EN 1279 Mehrscheiben-Isolierglas Anforderung an den Feuerwiderstand

  • EN 1863 Teilvorgespanntes Kalknatron-Silicatglas - Anforderung an die Durchschusshemmung

  • EN 12150 Thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas - Anforderung an den Feuerwiderstand

  • EN 12150 Thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas - Anforderung an die Durchschusshemmung

  • EN 14179 Heißgelagertes thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas - Anforderung an den Feuerwiderstand

  • EN 14179 Heißgelagertes thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas - Anforderung an die Durchschusshemmung

  • EN 14449 Verbund- und Verbundsicherheitsglas mit Anforderungen an den Feuerwiderstand

  • EN 14449 Verbund- und Verbundsicherheitsglas mit Anforderungen an Durchschusshemmung

  • ETAG 002: Teil 1, Teil 2, Teil 3 Geklebte Glaskonstruktionen gestützte und ungestützte Systeme/beschichtete Aluminiumsysteme/Systeme mit thermisch getrennten Profilen

  • CUAP 04.04/32 Acrylschaumklebeband für die Anwendung bei geklebten Glaskonstruktionen

  • Einsteckschlösser für Feuerschutz- und Rauchschutztüren

  • Türdrückergarnituren für Feuerschutztüren und Rauchschutztüren

  • Heißgelagertes thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas (ESG-H)

  • Baustoffe

  • Feuerschutzabschlüsse (Innen- und Außenanwendung)

  • Teilvorgespanntes Kalknatronglas

  • Federbänder

  • RAL-GZ 695 RAL-Gütegemeinschaft: Fenster, Haustüren, Fassaden und Wintergärten

  • RAL-GZ 520 RAL-Gütegemeinschaft: Flachglas

  • RAL-GZ 426 RAL-Gütegemeinschaft: Innentüren

  • RAL-GZ 716: RAL-Gütegemeinschaft Kunststoff- Fensterprofilsysteme

  • RAL-GZ 711: RAL-Gütegemeinschaft Fugendichtungskomponenten und –systeme

  • DIN-CERTCO: Einbruchhemmende Fenster, Türen, Garagentore, Gitter und zusätzliche Abschlüsse nach DIN V ENV 1627

  • EN 13307-1 : Überwachung von lamellierten Profilen für Holzfenster

  • Überprüfung der Wirksamkeit der werkseigenen Produktionskontrolle von Glasprodukten (MARKENKREIS, SEMCO, ISOLAR)

  • BCCA-TRA 411: Beschichtete Glasprodukte nach EN 1096 (BCCA, Belgien)

  • CEKAL-Richtlinien für Mehrscheiben-Isolierglas (CEKAL Association, Frankreich)

  • CSI Richtlinien für Verbundglas und Verbundsicherheitsglas (CSI SpA Certificazione e Testing, Italien)

  • ÖNORM B 5338: Einbruchhemmende Fenster, Türen und zusätzliche Abschlüsse (Austrian Standards, Österreich)

  • RAL-GZ 695 Komo: Fenster, Haustüren, Fassaden und Wintergärten (SKG, Niederlande)

  • QAI Inspection Procedure: Nordamerikanische Inspektion für Bauprodukte (QAI Laboratories Inc., Kanada)

  •  
  • Vindues Industrien Technical Requirements : Lamellierte Profile für Holzfenster (Vindues Industrien, Dänemark)

  • Vindues Industrien Technical Requirements: Mehrscheibenisolierglas nach EN 1279 (Vindues Industrien, Dänemark)

Bild

Kontakt

ift Rosenheim

Zertifizierungs- und Überwachsstelle

zert@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-0
+49 8031 261-290


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baufragen.de Profi Chat