Tür mit Notausgang-Verschluss, dahinter ist ein Treppenhaus zu sehen

Zertifizierung – Innentüren – QM 326

Türen mit der Fähigkeit zur Freigabe

Dieses Zertifizierungsprogramm legt die Verfahren und Voraussetzungen für die Kennzeichnung von Innentüren mit dem „ift-zertifiziert“-Zeichen fest. Grundlagen bilden EN 14351-2:2018 mit der Leistungseigenschaft „Fähigkeit zur Freigabe“ sowie die in diesem Zertifizierungsprogramm festgelegten Anforderungen.

Produkte im Detail

Folgende Produkte fallen in den Bereich dieser Zertifizierung:

Innentüren

Interesse an einer Zertifizierung von Innentüren?

Die ift-Zertifizierungsstelle begleitet Sie mit branchen- und fachkompetenten Auditoren und bewertet so Ihre Produkte und Managementsysteme. Eine Zertifizierung durch das ift Rosenheim genießt bei Herstellern, Planern, Händlern, ausschreibenden Stellen und Verbrauchern eine hohe Anerkennung.

Sie möchten erfahren, wie eine Zertifizierung durch das ift Rosenheim abläuft?
 

VORTEILE EINER IFT-PRODUKTZERTIFIZIERUNG

 

Zertifizierte Firmen

Unter nachfolgendem Link finden Sie eine Auflistung ift-zertifizierter Firmen.

Über die freie Suche können Sie nach folgenden Kriterien suchen: Unternehmen, Ort, Produkt, Zertifizierungsgegenstand, Zertifikats-ID (XXX-XXXXX), Zertifikatsnummer.
 

Zu den zertifizierten Firmen

Download Zertifizierungsprogramm QM 326

Im untenstehenden PDF erhalten Sie einen Überblick zu den Inhalten des Zertifizierungsprogramms QM 326.
Für weitere Informationen, wenden Sie sich gerne an uns.

Team Produktzertifizierung

Die ift-Zertifizierungs- und Überwachungsstelle führt Zertifizierungen unabhängig und unparteilich durch. Die Branchenkompetenz unserer Auditoren ermöglicht die praxisnahe, ganzheitliche und neutrale Bewertung Ihrer Produkte. 

Haben Sie Interesse an einer Zertifizierung? Wenden Sie sich gerne an uns (v.l.n.r.: Christian Kehrer († 2024), Christiane Heer, David Hepp, Pascal Geiger).