Zum Inhalt wechseln

ift-Montageplaner

 

Die fachgerechte Montage von Fenstern wird im "Montageleitfaden" detailliert und ausführlich beschrieben, und es gibt viele geeignete Abdichtungs- und Montagesysteme, deren Gebrauchstauglichkeit durch Prüfungen nach den ift-Richtlinien MO-01/1 „Baukörperanschluss von Fenstern" und MO-02/1 Baukörperanschluss von Fenstern Teil 2“ nachgewiesen wurde.

Allerdings ist die Umsetzung auf konkrete Montagesituationen und Baukörperanschlüsse immer noch aufwändig. Genau hier setzt der ift-Montageplaner an, der vom ift Rosenheim in Zusammenarbeit mit Würth als erstes Pilotprojekt entwickelt wurde.

 

Bild

Support

ift Montageplaner

Business IT

montageplaner@ift-rosenheim.de
+49 900 1854850


1,99€ pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Tarif bei Mobilfunk ggf. abweichend. Taktung 60/1.

Die erste Minute wird immer voll berechnet, ab der zweiten Minute erfolgt die Abrechnung sekundenweise.

 

Hinweis für ift Mitglieder 

Für ift Mitglieder ist dieser Service kostenfrei. Nach Anruf in der ift-Zentrale unter +49 8031 261-0 werden Sie mit dem entsprechenden Sachbearbeiter verbunden. Zum Nachweis der Mitgliedschaft müssen die Anrufer Ihre ift Mitgliedsnummer benennen können.

 

Weitere Applikationen

 

Zielgruppe

Verarbeiter, Planer und Monteure 

 

Funktionsweise

  • Die Software ermöglicht mit nur wenigen Klicks eine fachgerechte bauphysikalische Planung des Wandanschlusses von Fenstern.
  • Nach der Produktauswahl (wie Wandaufbau/-material, Fenstermaterial/-profil, Abdichtungs-/Befestigungssystem) sowie Auswahl der Abmessungen wird in Echtzeit eine Berechnung des Bauköperanschlusses mit dem vom ift validierten Berechnungsprogramm WinIso durchgeführt und die Tauwasserfreiheit geprüft.
  • Alle auswählbaren Produkte in der Bauproduktendatenbank, sind geprüft und ift-zertifiziert.

 

Ergebnis

Ausgabe des ift-Montagepasses als PDF-Datei

 

Anforderungen für die Nutzung

Internetfähiger Computer oder Tablet-PC 

 

Ausbau

Der Ausbau des Montageplaners und die Integration weiterer Abdichtungs-, Befestigungs- und Fenstersysteme ist in Arbeit. Interessierte Hersteller können sich an das ift Rosenheim wenden.