Zum Inhalt wechseln

Akkreditierung − Anerkennung

 

Bescheide des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) als erlaubniserteilende Behörde sind im gesetzlich geregelten Bereich die Voraussetzung zum Tätigwerden in Deutschland bzw. in Europa.

Akkreditierungen der Deutsche Akkreditierungsgesellschaft (DAkkS) bestätigen sowohl die Kompetenz des ift und Vergleichbarkeit der Ergebnisse als auch die Neutralität und Objektivität als Dienstleister. Multilaterale Abkommen zwischen nationalen Akkreditierungs­behörden (MLA, ILAC) garantieren die Anerkennung der ift-Nachweise und -Zertifikate weltweit.

Weitere Anerkennungen des ift im In- und Ausland erleichtern den ift-Kunden den Marktzugang in diesen Ländern durch abgestimmte Prüfungen und Überwachungen.

Die Übersicht liefert Ihnen detaillierte Informationen sowie die aktuellen Anerkennungs- bzw. Akkreditierungs­bescheide (DIBt, DAkkS) mit dem konkreten Geltungsbereich.