Gutachter mit blauem Helm

Zertifizierung – Verglasungsklötze aus Kunststoff – QM 330

Die richtige Verglasung eines Fensters entscheidet über dessen einwandfreie und dauerhafte Funktion. Hierzu ist der Einsatz von Verglasungsklötzen erforderlich.

Die Verträglichkeit mit dem Randverbund des Mehrscheiben-Isolierglases ist eine besondere Anforderung, die ein Verglasungsklotz erfüllen muss. Auf Grundlage der ift-Richtlinie VE-05/01 prüft und zertifiziert das ift Rosenheim Verglasungsklötze aus Kunststoff, um eine dauerhafte Verwendung sicherzustellen. Die Produkte werden mit dem ift-zertifiziert-Zeichen gekennzeichnet.

Interesse an einer Zertifizierung von Verglasungsklötzen?

Die ift-Zertifizierungsstelle begleitet Sie mit branchen- und fachkompetenten Auditoren und bewertet so Ihre Produkte und Managementsysteme. Eine Zertifizierung durch das ift Rosenheim genießt bei Herstellern, Planern, Händlern, ausschreibenden Stellen und Verbrauchern eine hohe Anerkennung.

Sie möchten erfahren, wie eine Zertifizierung durch das ift Rosenheim abläuft?
 

VORTEILE EINER IFT-PRODUKTZERTIFIZIERUNG

Download Zertifizierungsprogramm QM 330

Im untenstehenden PDF erhalten Sie einen Überblick zu den Inhalten des Zertifizierungsprogramms QM 330.
Für weitere Informationen, wenden Sie sich gerne an uns.

Team Produktzertifizierung

Die ift-Zertifizierungs- und Überwachungsstelle führt Zertifizierungen unabhängig und unparteilich durch. Die Branchenkompetenz unserer Auditoren ermöglicht die praxisnahe, ganzheitliche und neutrale Bewertung Ihrer Produkte. 

Haben Sie Interesse an einer Zertifizierung? Wenden Sie sich gerne an uns (v.l.n.r.: Christian Kehrer, Christiane Heer, David Hepp, Pascal Geiger).