Eine schreiende Frau hält sich zwei rote Kissen an die Ohren. Das Bild steht symbolisch für Schallschutz

Bauakustik

Veranstaltungsart
Grundlagenseminar

Termin
22.09.2023
08:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rosenheim

Preis
445,00 € zzgl. MwSt.

inkl. digitale Unterlagen, Teilnahmebestätigung

Zur Buchung

Grundlagenseminar zur Planung und zum Nachweis der Schalldämmung von Fenstern und Fassaden

Die Schalldämmung von Außenbauteilen ist in Zeiten einer immer höheren Lärmbelastung im Wohn- und Arbeitsumfeld eine wichtige Kenngröße zur Charakterisierung der Leistungseigenschaft von Bauteilen. Das Schalldämm-Maß von Fenstern und Fassaden repräsentiert daher auch eine der wesentlichen Produkteigenschaften, die im CE-Kennzeichen nachzuweisen sind. Neben der reinen Luftschalldämmung spielt bei vorgehängten Fassaden auch die Flankenschalldämmung eine wichtige Rolle, da die Vorhangfassade als flankierendes Bauteil einen Teilaspekt zur Beurteilung des Schallschutzes im Gebäudeinneren darstellt. Anhand von Fallbeispielen werden Möglichkeiten zur Beurteilung der Flankenschalldämmung von Vorhangfassaden besprochen. Hierbei soll die Schalldämmung aktueller Fensterkonstruktionen unter Berücksichtigung aller relevanten Einflussparameter diskutiert werden.

Seminarziel

Das Grundlagenseminar „Bauakustik“ vermittelt Ihnen die Grundlagen der Schalldämmung von Fenstern und Fassaden.

Inhalte

  • Grundlagen der Schalldämmung
  • Schalldämmung von Fenstern und Fassaden: Einflüsse konstruktiver Details, Konstruktionsbeispiele
  • Flankenschalldämmung von Vorhangfassaden
  • Akustische Demonstration in der Prüfhalle des ift Rosenheim

Kooperationspartner

Referenten

Technische Hochschule Rosenheim
Camille Chateauvieux-Hellwig
ift Rosenheim
Florian Dangl
ift Rosenheim
Andreas Preuss

Stefanie Vollenberg

Veranstaltungsreferentin

Sie haben Fragen zu unserem Veranstaltungsprogramm oder zur Buchung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Seminare & Veranstaltungen aus diesem Themenbereich