Teilnahme- und Stornierungsbedingungen

1. Teilnahmegebühr
Nach der Anmeldung stellen wir Ihnen die Teilnahmegebühr in Rechnung. Diese wird unmittelbar mit ihrem Zugang fällig und ist daher sofort nach Erhalt zu begleichen. Sollten wir einen Tag vor Veranstaltungsbeginn keinen vollständigen Zahlungseingang verzeichnen können, ist eine Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen.

Normalpreis: 425,00 €

Mitgliederpreis: 382,50 €

 

2. Rücktritt/Stornierung
Sollten Sie an der Teilnahme der Veranstaltung verhindert sein, hat die Rücktrittserklärung schriftlich zu erfolgen. Geht uns die Rücktrittserklärung bis 8 Wochen vor Beginn der Veranstaltung zu, ist der Rücktritt kostenlos möglich. Nach diesem Zeitpunkt werden folgende Pauschalen erhoben:

Bei einer Absage gelten folgende Stornierungsfristen:

  • Bis 8 Wochen vor Veranstaltung kostenlos (25.04.2018)
  • 8 Wochen vor Beginn der Veranstaltung 25 % der Teilnahmegebühr (25.04.2018)
  • 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung 75 % der Teilnahmegebühr (23.05.2018)
  • 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung 100 % der Teilnahmegebühr (13.06.2018)
Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden erstattet bzw. verrechnet. Ein Ersatzteilnehmer darf gestellt werden.

 

3. Ausfall der Veranstaltung
Wir sind berechtigt, die Veranstaltung mangels ausreichender Teilnehmerzahl oder aus sonstigen Gründen abzusagen. In einem solchen Fall werden wir Sie unverzüglich unterrichten und eine bereits entrichtete Teilnahmegebühr zurückerstatten. Weitergehende Ansprüche sind jedoch ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

 

4. Urheberrechte
Wir behalten uns alle Rechte an den Veranstaltungsunterlagen sowie an Bild-, Ton-, Film-/Videoaufnahmen vor. Ohne schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet, diese komplett oder Teile daraus in irgendeiner Form zu verarbeiten, zu verbreiten, zu vervielfältigen oder öffentlich wiederzugeben.

 

5. Datenschutzhinweis

5.1
Für Ihre Anmeldung und deren Bearbeitung sowie zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung ist es unumgänglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und verarbeiten. Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an solche Dritte, die unmittelbar in den Veranstaltungsablauf involviert sind und/oder wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht.

5.2
Ihre Daten verwenden wir wie folgt:
a. Wir tragen Name, Vorname, Firma und Ort in eine Teilnehmerliste ein, die an die Teilnehmer der Veranstaltung ausgegeben wird.
b. Wir nutzen die Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, um Sie auf weitere/ähnliche Veranstaltungen aufmerksam zu machen.

5.3

Auf der Veranstaltung werden gegebenenfalls Fotografien von den Teilnehmern angefertigt und diese in Publikationen über diese und künftige Veranstaltungen, einschließlich der Bewerbung künftiger Veranstaltungen, in sämtlichen Medien durch die ift Rosenheim GmbH vervielfältigt, verbreitet und veröffentlicht.

 

Eine erteilte Einwilligung können Sie mit Blick auf die Zukunft jederzeit widerrufen. Wenn Sie uns auffordern, Ihre persönlichen Daten nach Veranstaltungsende zu löschen, werden wir selbstverständlich entsprechend verfahren.