Skip to Content

Webinare

 

Aktuelle Termine

Immer mehr Schulungen werden live-online abgehalten, um z.B. Reisezeiten und -kosten zu sparen oder über Neuerungen schnell und mit großer Reichweite zu informieren.

Ab sofort gehören Webinare, also Seminare, die über das World Wide Web gehalten werden, auch zum festen Bestandteil der ift-Weiterbildungsangebote. Die Online-Seminare sind ein ergänzendes Angebot zu unseren klassischen Grundlagen- und Aufbauseminaren, können diese also keinesfalls ersetzen. Sie sind auf maximal eine Stunde begrenzt.

Wir bieten diese noch junge Lernform künftig zu weitgehend festen Zeiten und regelmäßig an.

 


Druckentspanntes Mehrscheiben-Isolierglas

Die Online-Schulung aus dem Bereich Werkstoffe vermittelt Ihnen Grundlagen zum Thema Druckentspannnung von Mehrscheiben-Isolierglas. Druckentspannung ermöglicht die Konstruktion tiefer Glasaufbauten, in die Sonnenschutz- oder Lichtlenkungssysteme sicher und dauerhaft integriert werden können. Auch beim Einsatz von Isoliergläsern in exponierten Höhenlagen ergeben sich wesentliche Vorteile. Durch die Druckenspannung werden generell die Klimalasten reduziert, Scheibendurchbiegung und Randlast verringert, und die Dauerhaftigkeit verbessert.

Inhalte des Webinars:

Grundlagen der Druckentspannung von Mehrscheiben-Isolierglas    Vorteile der Druckentspannung    Anwendungen für druckentspannte Isoliergläaser    Abschätzung der Dauerhaftigkeit von druckentspanntem Isolierglas   

Referent: Ansgar Rose, ift Rosenheim

Datum: 22.01.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 145,00 € zzgl. MwSt.


Absturzsicherung nach DIN 18008-4 und ETB-Richtlinie

Die Online-Schulung aus dem Bereich Konstruktion und Montage zeigt auf, wie die Absturzsicherung in Deutschland baurechtlich geregelt und damit für alle verbindlich ist. Wir erläutern die Inhalte der beiden Regelwerke und wann und was anzuwenden ist. Wir erklären Ihnen, wie Sie sich gegenüber Kunden und Behörden richtig aufstellen.

Inhalte des Webinars:

Absturzsicherung nach baurechtlichen Regelungen    Inhalte DIN 18008-4 und ETB-Richtlinie    Die richtige Vorgehensweise   

Referent: Frank Zirbel, ift Rosenheim

Datum: 29.01.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Absturzsichernde Fenster - Empfehlungen für die praktische Umsetzung

Aus bauphysikalischen und architektonischen Gesichtspunkten besteht vermehrt die Forderung öffenbare absturzsichernde Elemente wie Fenster und Fenstertüren einzusetzen. Aber Fenster, welche zu öffnen sind und die gegen Absturz sichern müssen, sind nicht geregelte Bauprodukte gemäß §17 der Musterbauordnung MBO, da es keine Technische Baubestimmungen und keine allgemein anerkannte Regeln der Technik für sie gibt. Die Online-Schulung aus dem Bereich Konstruktion und Montage beschreibt Anforderungen und Prüfungen, deren Ergebnisse als Grundlage für eine vorhabenbezogene Bauartgenehmigung dienen können. Ob bei der konkreten Ausführung die so gewonnenen Ergebnisse ausreichen, um eine Zustimmung im Einzelfall zu erteilen, liegt im Ermessen der zuständigen obersten Bauaufsichtsbehörde des Landes. Das ift Rosenheim unterstützt Sie dabei und informiert Sie über aktuelle Erkenntnisse durch die Online-Schulung.

Inhalte des Webinars:

Fenster mit Öffnungsbegrenzer    Gefährdungsanalyse    Zustimmung im Einzelfall / vorhabenbezogene Bauartgenehmigung    ift-Prüf- und Bewertungskonzept   

Referent: Manuel Demel, ift Rosenheim

Datum: 12.02.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Lüftungskonzepte für Fensterbauer nach neuer DIN 1946-6

Die Online-Schulung aus dem Bereich Bauphysik vermittelt Kenntnisse zur Lüftung von Wohnungen mit Fensterlüftern, was ist ein Lüftungskonzept und wann und von wem muss es erstellt werden. Weiterhin wird erläutert wann eine lüftungstechnische Maßnahme (z.B. Fensterlüfter) erforderlich ist. Das Webinar orientiert sich hierbei bereits an der neuen DIN 1946-6 Lüftung von Wohnungen. Beispiele für Neubau und Altbau runden das Webinar ab und zeigen, dass die Auslegung von Wohnungen mit Fensterlüftern auch durch den Fensterbaufachbetrieb einfach möglich ist.

Inhalte des Webinars:

Lüftung von Wohnungen    Freie Lüftung über Fensterlüfter-Änderungen    Wann ist eine lüftungstechnische Maßnahme erforderlich?   

Referent: Michael Rossa, ift Rosenheim

Datum: 19.02.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


DGNB, LEED und Co

Die Online-Schulung aus dem Bereich Normung, Qualität und Recht gibt einen Überblick über die Nachhaltigkeit von Bauprodukten, welche immer weiter an Relevanz. Dies zeigt sich an der steigenden Anzahl zertifizierter Gebäude. Planer, Bauherren und Bauschaffende müssen sich mit zahlreichen gesetzlichen Vorschriften, Gebäudezertifikaten und Förderprogrammen auseinandersetzen, die für verschiedene Länder, Märkte und Regionen auch noch ganz unterschiedlich sind. Die „Grüne Beschaffung“ bekommt dadurch einen immer größeren Stellenwert, welche durch Zertifizierungen wie DGNB, BNB, LEED oder BREEAM stetig an Relevanz gewinnt. Sie erfahren, was dies für Bauproduktenhersteller bedeutet und welche Produktqualitäten Produktkennwerte und Nachweise hierfür notwendig sind.

Inhalte des Webinars:

Green Building    Produktnachweise, Produktkennwerte, Produktqualitäten    Nachweise zur Nachhaltigkeit    Nachhaltige Bauprodukte    Gesunde und kreislauffähige Bauprodukte    Grüne Beschaffung   

Referent: Florian Stich, ift Rosenheim

Datum: 04.03.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Energiemanagement 2018 - Was ist neu? Was ist zu tun?

Die Online-Schulung aus dem Bereich Normung, Qualität und Recht geht auf die Änderungen (das Delta) der neuen Revision DIN EN ISO 50001:2018-12 ein. Dabei werden die inhaltlichen Änderungen aufgezeigt und mit Beispielen zur Umsetzung veranschaulicht. Im Weiteren werden die Umstellungsmodalitäten und –fristen erklärt, um sich optimal auf die Umstellungsaudits vorbereiten zu können. Auch für Neueinsteiger ist dieses Webinar sinnvoll, um vor allem die neuen Anforderungen zu verstehen.

Inhalte des Webinars:

Überblick zur ISO 50000er Reihe    Wesentliche Änderungen der neuen Revision    Einblicke in die 50003/…6 und 15    Zertifizierungsmodalitäten zur Umstellung (Kundeninformation)   

Referent: Werner Kammerlohr, ift Rosenheim

Datum: 11.03.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Industrie 4.0, was ist sinnvoll im Fensterbau?

Die Online-Schulung aus dem Bereich Konstruktion und Montage vermittelt Kenntnisse Zu Industrie 4.0. Der Begriff entstammt der Metallbranche, dem Maschinenbau bzw. der Automobilherstellung. Was sind die ursprünglichen Ansätze, wenn es um Begriffe wie Cyber-Physical Systems (CPS), Embedded Systems, Internet of Things, Big Data, Fraktale Fabrik, Künstliche Intelligenz (KI) geht? Der Referent beschreibt kurz die Hintergründe und die Historie, aus welcher Industrie 4.0 entstanden ist. Die Denkansätze und Zielrichtungen im Kontext werden dargestellt. Beispielhaft wird beschrieben, welche Elemente daraus evtl. sinnvoll für die Fensterherstellung sein könnten.

Inhalte des Webinars:

Historie    Hintergründe und Begriffserklärung zu Industrie 4.0    Vor- und Nachteile Industrie 4.0    Was ist sinnvoll in der Fensterbranche?    Beispiele   

Referent: Dittmar Siebert, Siebert Engineering

Datum: 25.03.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


CE-Kennzeichnung mit dem CE-Generator über die Klaes-Software und ift-Einsatzempfehlung

Die Online-Schulung aus dem Bereich Normung, Qualität und Recht zeigt Ihnen die Erzeugung der CE-Kennzeichnung mit den online-Tools „ift-Einsatzempfehlung“ und dem „CE-Generator mit der Klaes-Software“. Sie erfahren, wie Sie die Einsatzempfehlung und die CE-Kennzeichnung direkt aus Klaes heraus erzeugen. Es wird Ihnen vorgeführt, wie Sie die Leistungserklärung und die CE-Zeichen per Mausklick normativ richtig erstellen können. Weiterhin erfahren sie, welche Werte und Klassifizierungen praxisgerecht auf die CE-Zeichen und Leistungserklärung aufzubringen sind. Interaktiv können Ihre Fragen beantwortet werden.

Inhalte des Webinars:

CE-Zeichen und Leistungserklärung    ift-Einsatzempfehlung    CE-Generator    Klaes-Software   

Referent: Torsten Voigt, ift Rosenheim

Datum: 22.04.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: kostenlos


Endlich ist sie da - die neue Norm für Arbeits- und Gesundheitsmanagement

Die Online-Schulung aus dem Bereich Normung, Qualität und Recht informiert Sie, was sich inhaltlich bei der Umstellung der BS OHSAS 18001:2007 auf die neue „DIN ISO 45001:2018 Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement bei der Arbeit“ verändert hat. Wir geben dazu praktische Tipps diese Neuerungen umzusetzen und gehen auf die Umstellungsmodalitäten wie Fristen, Auditzeiten und Abläufe ein.

Inhalte des Webinars:

DIN ISO 45001:2018    Was hat sich geändert?    Wie können die Anforderungen umgesetzt werden?    Wie sind die Umstellmodalitäten für die Zertifizierungsaudits?   

Referent: Werner Kammerlohr, ift Rosenheim

Datum: 29.04.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


DIN 18008 aktuell - Sicherheitsglas

In der DIN 18008 ist die Bemessung von Glas für verschiedenste Anwendungsfälle geregelt. Die Online-Schulung aus dem Bereich Werkstoffe beschäftigt sich mit der Anwendung von Sicherheitsglas (bruchsicherem Glas) z.B. bei bodentiefen Verglasungen und bei absturzsichernden Verglasungen. Die DIN 18008-4 enthält eindeutige Regelungen für die Verwendung von Glas bei absturzsichernden Verglasungen. Hingegen wurde in die Norm keine eindeutigen Festlegungen zur Verwendung von bruchsicherem Glas bei bodentiefen Verglasungen aufgenommen. Damit bleibt die Verantwortung und die Einschätzung des Gefahrenpotenzial beim ausführenden Betrieb. Die Online-Schulung richtet sich an Glaser, Glasanwender, Planer und Fensterbauer und gibt Empfehlungen für die Anwendung von Sicherheitsglas, wenn dies die „Verkehrssicherheit“ erfordert.

Inhalte des Webinars:

DIN 18008 Teil 1, Teil 2 und Teil 4 und Musterbauordnung    Sicherheitsglas in Verkehrslagen    Absturzsicherheit mit Glas    Empfehlungen für die praktische Umsetzung   

Referent: Michael Rossa, ift Rosenheim

Datum: 06.05.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Sommerlicher Wärmeschutz

Durch den Wunsch, stets größtmöglichen Komfort zu genießen, gewinnt der sommerliche Wärmeschutz mehr und mehr an Bedeutung. Dies resultiert durch die immer höheren thermischen Beanspruchungen durch den seit den 90er Jahren verzeichnenden Klimawandel, aber auch durch den allgemeinen architektonischen Trend zu immer größeren Glasanteilen in der Fassade. Mittels des einfach handzuhabenden Sonneneintragskennwert-Verfahren können Planer insbesondere in frühen Phasen einer Gebäudekonzeptionierung die Einhaltung der Mindestanforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz bewerten. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Planer sinnvolle Kennwerte für das Glas und den Sonnenschutz verwenden. In der Online-Schulung aus dem Bereich Bauphysik wird auf die Einflussgrößen der Kennwerte für den Sonnenschutz und das Mehrscheiben-Isolierglas eingegangen. Ebenso werden weitere Randbedingungen für die Ausführung behandelt, auf die der Planer achten sollte.

Inhalte des Webinars:

Anforderungen aus der Planung nach DIN 4108-2    Kennwerte von Sonnenschutzeinrichtungen    Einflussgrößen auf Kennwerte    Randbedingungen für die Ausführung   

Referent: Manuel Demel, ift Rosenheim

Datum: 13.05.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Einführung ift-Montageplaner

Die Online-Schulung aus dem Bereich Konstruktion und Montage führt Sie Schritt für Schritt durch unser Onlinetool und Sie erfahren Wissenswertes über die Bedienung und Funktionsweise des ift-Montageplaners. Des Weiteren werden Ihnen die zahlreichen neuen Features und Möglichkeiten der einfachen und zeitsparenden Montageplanung vorgestellt. Interaktiv wird auf Ihre Fragen eingegangen und Sie erfahren, wie auch Sie vom ift-Montageplaner profitieren können.

Inhalte des Webinars:

Anforderungen, Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweise des Montageplaners    Statische Dimensionierung von Befestigungsmitteln    Berechnung des fRsi-Faktors online (Mindestwärmeschutz)    Montagedokumentation („Montagepass“)    Vorstellung neuer Features   

Referent: Kilian Kneidl, ift Rosenheim

Datum: 17.06.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: kostenlos


Kleben und Dichten - Verglasung in Fenstern und Fassaden

Die Online-Schulung aus dem Bereich Werkstoffe vermittelt Kenntnisse zu den verschiedenen Arten der geklebten Verglasung in Fenster und Fassade. Es wird dabei unterschieden nach Klebungen im Fensterflügel, die die Mechanik des Fensters unterstützen und zur Verbesserung der Einbruchhemmung dienen sollen und in lastübertragende Klebungen in der Fassade, was früher unter Structural Sealant Glazing (SSG) bekannt war und heute mit Bonded Glazing bezeichnet wird. Es wird die bauaufsichtliche Relevanz aufgezeigt und die Wichtigkeit der Dauerhaftigkeit der Klebung zur Bewahrung der zugesicherten Eigenschaften des Fensters oder des Fassadenelements, das mit geklebter Verglasung ausgeführt wird.

Inhalte des Webinars:

Definition Dichten / Kleben    Bonded glazing    Einbruchhemmung an der Glasanbindung    Anwendungsregeln MVV TB für geklebte Systeme   

Referent: Karin Lieb, ift Rosenheim

Datum: 19.08.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


KfW-Förderprogramme für Fensterbauer

Die Online-Schulung aus dem Bereich Normung, Qualität und Recht informiert Sie über aktuell vorhandene Förderprogramme der KfW-Förderbank, speziell zur Förderung von Fenster und Türen, sowie über die Vorteile der Nutzung für den Fachbetrieb und Endkunden. Ob Neubau oder Sanierung, ob Steigerung der Energieeffizienz oder Erhöhung der Einbruchhemmung oder zur Herstellung der Barrierefreiheit, die KfW fördert in seinen Programmen eine Vielzahl an technischen Merkmalen, die der Fensterbauer mit seinen hochwertigen Fenster- und Türsystemen liefern kann. Vielfach stellt eine mögliche KfW-Förderung eine wesentliche Entscheidungshilfe für den Endkunden dar. Im Weminar werden leicht verständlich die Zielgruppen und technischen Mindestanforderungen der unterschiedlichen KfW-Förderprogramme erläutert. Es werden die unterschiedlichen Arten der Förderungen (Zuschüsse oder zinsverbilligte Kredite) aufgezeigt und welche Voraussetzungen zur Erlangung der Förderung jeweils notwendig sind. Der Referent erläutert das Vorgehen zur Beantragung der Förderungen und gibt einen Überblick über die notwendigen Nachweise. Zusätzlich werden dem Fachunternehmer Hinweise gegeben wann es sinnvoll sein kann seinen Kunden gezielt auf die KfW Förderung aufmerksam zu machen.

Inhalte des Webinars:

KfW-Förderprogramme für Neubau und Sanierung    Notwendige Voraussetzung und Vorgehen    Vorteile für den Fachunternehmer und Endkunden   

Referent: Dieter Tausch, Gebäude-Energieberatung

Datum: 16.09.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Klassifizierung von Brandschutzgläsern

Die Online-Schulung aus dem Bereich Werkstoffe informiert Sie über die Möglichkeit der Klassifizierung von Brandschutzsystem, sowie die aktuelle Entwicklung im Bereich der Europäischen und nationalen Zulassungen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Brandschutzgläser. Es werden Ihnen die Grundlagen der unterschiedlichen Aufbauten von Brandschutzgläsern, das Verhalten dieser Gläser im Brandfall und die unterschiedlichen Klassifizierungen und technischen Eigenschaften der Gläser vermittelt. Ein möglicher Weg zur Klassifizierung wird Ihnen vorgestellt. Weiterhin die Vorrausetzungen und Prüfungen welche notwendig sind, um ein Brandschutzglas und ein System auf den Markt zu bringen.

Inhalte des Webinars:

Grundlagen der unterschiedlichen Aufbauten von Brandschutzgläsern    Verhalten der Gläser im Brandfall und technische Eigenschaften    Welche Prüfungen sind notwendig und was kann klassifiziert werden?    Der Weg zur Klassifizierung   

Referent: Peter Plettenberg, ift Rosenheim

Datum: 23.09.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Fenster und Türen in der energetischen Sanierung

Die Online-Schulung aus dem Bereich Bauphysik informiert Sie über die fachgerechte Planung und Umsetzung der energetischen Sanierung von Fenster und Türen in Bestandsgebäuden. Es werden wesentliche Kriterien zur Auswahl von geeigneten Fenster- und Türsystemen für Wohngebäude aus der Sicht eines Energieberaters dargestellt. Ob zum Beispiel 2-fach oder 3-fach verglaste Elemente für das jeweilige Bestandsgebäude empfehlenswert sind. Diese Entscheidung hängt zu einem Großteil von den Dämmeigenschaften der Gebäudehülle und von der Nutzung des Gebäudes ab. In diesem Zusammenhang werden die vorhandenen Dämmeigenschaften der Bauteile an Hand von Baualtersklassen erläutert und Hilfsmittel zur Planung und Beurteilung für den Fachbetrieb aufgezeigt. Weiterhin werden Methoden zur Reduzierung von Wärmebrücken auf der Grundlage Merkblatt des Verbandes Fenster und Fassade „Handlungsempfehlungen zur schimmelfreien Teilmodernisierung vorgestellt und zusätzliche Maßnahmen an vorhandenen Rollladenkästen aufgezeigt. Alles Maßnahmen, die vielfach durch den Fachbetrieb mit relativ einfachen Mitteln ausgeführt werden können und die die Energieeffizienz der Gebäude steigern. Der Referent wird auch Hinweise für die Endkunden/Nutzer im Hinblick auf die ggf. notwendige Anpassung des Lüftungsverhaltens geben.

Inhalte des Webinars:

Auswahl geeigneter Fenster- und Türsysteme in der Sanierung   

Referent: Dieter Tausch, Gebäude-Energieberatung

Datum: 14.10.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Achtung Stolperfalle – Anforderungen und Umsetzung

Die Online-Schulung aus dem Bereich Konstruktion und Montage vermittelt Grundlagenkenntnisse zur Barrierefreiheit für Fenster und Türen. Das barrierefreie Bauen gewinnt zunehmend an gesellschaftlicher Bedeutung und Akzeptanz. Durch Aufnahme der normativen Anforderungen aus DIN 18040 in die VV TB sind die barrierefreien Belange nunmehr zwingend zu berücksichtigen. Problematisch bei der Umsetzung in gebaute Wirklichkeit gestaltet sich dabei insbesondere die Forderung „Untere Türanschläge und -schwellen sind nicht zulässig. Sind sie technisch unabdingbar, dürfen sie nicht höher als 2 cm sein“. Den Teilnehmer des Webinars sollen Gedankenanstöße und Ausführungstipps gegeben werden.

Inhalte des Webinars:

Statistische Zahlen    Gesetze und Normen    Tipps zur Umsetzung    KfW-Förderprogramm   

Referent: Knut Junge, ift Rosenheim

Datum: 21.10.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Neues zum Gewerkeloch - Fensterbanksysteme und deren fachgerechte Verarbeitung

Die Online-Schulung aus dem Bereich Konstruktion und Montage vermittelt Grundlagen, wie die Dichtheit von Fensterbanksystemen / Unterfensterbanksystemen geprüft werden kann. Zudem wird anhand von Schadensfällen demonstriert, welche Auswirkung die fehlende Abdichtung des Gewerkelochs haben kann. Es werden einige Neuentwicklungen schematisch vorgestellt sowie die Randbedingungen definiert, die von Abdichtungssystemen für das Gewerkeloch einzuhalten sind.

Inhalte des Webinars:

Was ist das "Gewerkeloch"?    Abdichtung des "Gewerkelochs"    Bauteilprüfung nach ift-Richtlinie MO-01/1    Prüfung eines Fensterbanksystems in Anlehnung an DIN EN 1027   

Referent: Martin Heßler, ift Rosenheim

Datum: 18.11.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Fenster und Türen für den Wohnungsbau richtig ausschreiben

Die Online-Schulung aus dem Bereich Normung, Qualität und Recht vermittelt Kenntnisse über die fachgerechte Ausschreibung wesentlicher Eigenschaften und Leistungsmerkmale von Fenster und Türen im Wohnungsbau. Es werden auf der Grundlage der DIN 18055 die Ermittlung der wesentlichen Leistungsmerkmale wie z.B. Widerstand gegen Windlast, Schlagregendichtigkeit und Luftdurchlässigkeit der Fenster und Türen aufgezeigt. Und es wird die Ausschreibung von Leistungsmerkmalen von z.B. Einbruchhemmung, Barrierefreiheit und Sonnenschutz dargestellt und erläutert in welcher Art und Weise die Leistungsmerkmale entsprechend den aktuellen Normen und Richtlinien in den Ausschreibungen erscheinen sollten. Zusätzlich werden die wesentlichen Merkmale der Ausschreibung der fachgerechten Montage für Neubau und Sanierung erläutert.

Inhalte des Webinars:

Wesentliche Leistungsmerkmale von Fenstern und Türen im Wohnungsbau    Fachgerechte Ausschreibung der Leistungsmerkmale    Ausschreibung fachgerechte Montage in Neubau und Sanierung    Ausschreibung ggf. zusätzlicher Leistungen in der Sanierung   

Referent: Dieter Tausch, Gebäude-Energieberatung

Datum: 25.11.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Aufs Detail kommt es an - aus der gutachtlichen Praxis

Es kaum noch „einfache“ Fenster. Obwohl beim Neubau mit Architekt, Bauträger und Co. tatsächlich zumeist Fachleute mit der Planung und Koordinierung betraut sind, übernimmt vielfach der Fensterlieferant – meist stillschweigend und kostenlos – auch die Rolle des Planers und damit die Verantwortung. Bei der Altbausanierung ist dies überwiegend der Fall. Die Analyse von Schadensfällen und Auseinandersetzungen zeigt, dass die Weichenstellungen bereits zum Zeitpunkt der Planung entscheidend für die weiteren Ergebnisse sind. Die Online-Schulung aus dem Bereich Normung, Qualität und Recht zeigt anhand von Fallbeispielen, wie sich Fehler über die Projektphase fortpflanzen können und welche Ansätze im konkreten Fall richtig gewesen wären.

Inhalte des Webinars:

Beobachtungen zu typischen Planungsfehlern    Gesetze und Normen    Tipps zur Umsetzung   

Referent: Ingo Leuschner, ift Rosenheim

Datum: 09.12.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.


Immer wieder im kalten Winter - Tauwasser, Schimmelpilz

Die Online-Schulung aus dem Bereich Bauphysik vermittelt die bauphysikalische und nutzungsbedingte Ursachen für Feuchtigkeit und Schimmelbildung in Gebäuden. Dabei werden verschiedenen vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung von Schimmelwachstum in Wohngebäuden vorgestellt.

Inhalte des Webinars:

Tauwasserbildung und Taupunkttemperatur    Vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung von Schimmelwachstum in Wohngebäuden    Richtiges Lüften   

Referent: Manuel Demel, ift Rosenheim

Datum: 16.12.2020
Uhrzeit: 16:00
Preis: 149,00 € zzgl. MwSt.

Bild

Contact

ift Rosenheim

ift Academy

akademie@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2122


Was brauchen Sie um an einem Webinar teilzunehmen?

  • PC oder Laptop mit mindestens 2GB RAM

  • Windows 7 – Windows 10 oder Mac OS X 10.9 – 10.11

  • Internetanschluss mit min. 1 Mbps

  • Browser: Ab Google Chrome v34, Mozilla Firefox v34, Internet Explorer v8, Microsoft Edge, Apple Safari v6

  • JavaScript aktiviert

  • PC Headset (z.B. Sennheiser PC 8)


Sie haben eine Frage?

Senden Sie uns doch eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

This field is mandatory.
This field is mandatory.
This field is mandatory.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our services, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.