Skip to Content

ift-Sicherheitsexperte für Einbruchschutz

 

Fenster, Türen und Fassaden sind hochleistungsfähige Bauelemente und -systeme, die auf kleinstem Raum vielfältige Anforderungen – von Wärme –und Schallschutz bis hin zu Sicherheitseigenschaften – erfüllen müssen.

Weiterbildungsziel

Der ift-Sicherheitsexperte für Einbruchschutz und mechanische Nachrüstung an Fenstern, Türen, Fassaden sowie sonstigen Bauteilen ist in der Lage objektspezifisch die erforderliche Sicherungsmaßnahme zu erfassen, anforderungsgerecht zu beschreiben und fachgerecht umzusetzen.

 

Inhalte


Methoden

  • Vortrag

  • Einzel-und Gruppenarbeit

  • Übungen

  • Praxisbeispiele

  • Vor-und Nacharbeit im Selbststudium

  • Schriftliche Prüfung


Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung und 2-jährige fachspezifische Berufserfahrung oder eine 5-jährige fachbezogene berufliche Tätigkeit ohne Berufsabschluss

  • Nachweis der Berufsausbildung und Berufserfahrung

  • Polizeiliches Führungszeugnis


Anerkennung

Fachabschluss

Die Teilnahme berechtigt, mit bestandener Prüfung, zur Führung des Titels „ift-Sicherheitsexperte für Einbruchschutz“.

 

Firmenliste Sicherheitsexperte

Die Aufnahme auf die Expertenliste ist an die erfolgreiche Teilnahme am ift-Fachabschluss gebunden. Die Aufnahme in die Liste gilt zunächst für 4 Jahre und ist kostenfrei. Nach 4 Jahren ist ein kostenpflichtiger Auffrischungskurs notwendig, um die Listung zu verlängern. Auf der Firmenliste  finden Endverbraucher besonders empfehlenswerte ausführende und/oder herstellende Firmen sowie auch Sachverständige für den Bereich Einbruchschutz. Weitere Informationen

 

Aufnahme und besondere Hervorhebung von Errichterunternehmen für den Bereich mechanische Sicherungseinrichtungen

Die Inhalte beider Seminare entsprechen den Anforderungen des bundeseinheitlichen Pflichtenkatalogs für Errichterunternehmen von mechanischen Sicherungseinrichtungen. Bitte beachten Sie hierzu die Vorgaben in den jeweiligen Pflichtenkatalogen der Landeskriminalämter. Weitere Informationen

 

Empfehlungen


Zielgruppe

  • Fensterbauer, Glaser, Metallbauer Schlosser, Tischler sowie weitere bautechnische Berufe

  • Monteure und Errichter, Händler und Betreiber von Bauelementen

  • Montageverantwortliche

  • Facility Manager/Hausmeister

  • Quereinsteiger aus anderen technischen Berufen


Preis

1.020,00 €zzgl. MwSt.

(Beinhaltet: Bewirtung, Prüfungsteilnahme, Fachtitelurkunde)

 

Termin

Tag 1: 17. Juli 2019

Tag 2: 18. Juli 2019

Tag 3: 19. Juli 2019 + Prüfung

Uhrzeit: jeweils 8:30 bis 17:00 Uhr

Einlass: jeweils 30 Minuten vor Beginn

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet am ift Rosenheim oder an der Hochschule Rosenheim statt. Der genaue Veranstaltungsort wird Ihnen mit Zugang der Veranstaltungsunterlagen mitgeteilt.

Downloads

Bild

Kontakt

Marion Wax

ift Akademie

wax@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2121
+49 8031 261-282121


Bild

Kontakt

Stefanie Vollenberg

ift Akademie

st.vollenberg@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2129
+49 8031 261-28 2129


In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our services, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.