Planungsbeispiele Fassadenkonstruktion und -anschlüsse

Planungsentwurf, Planungsdetails und Planungsbeispiele im Fassadenbau

Die Entwicklung moderner Fassadenkonstruktionen sowie die gestiegenen Anforderungen aus der Energieeinsparverordnung fordern die Notwendigkeit für korrekt geplante und ausgeführte Konstruktionen. Dies kann von einem Betrieb mit dem notwendigen Sachverstand und geeigneter Qualitätssicherung nur über fundierte Kenntnisse zur Konstruktion und Bauteilintegration erbracht werden. Die Begriffe „Bauteilsicherheit“und „Gebrauchssicherheit“von Fassaden umfassen die Qualitätssicherung der Produkte sowie deren fachgerechte Konstruktion mit Einbau. Im Aufbau-Seminar „Planungsbeispiele Fassadenkonstruktion und -anschlüsse“ werden Ihnen im bauphysikalischen wie im konstruktiven Bereich die notwendigen Kenntnisse und technischen Details vermittelt. Neben den theoretischen und praktischen Grundlagen zur Fassadenkonstruktion werden im Seminar auch Fehler bzw. Mängel diskutiert. Hier wird näher darauf eingegangen, wie die Mängelbehebung sowie die Nachverfolgung im Zuge einer Qualitätssicherung vor Ort zu erfolgen hat.


Seminarziel

Das Aufbauseminar „Planungsbeispiele Fassadenkonstruktion und -anschlüsse“ versetzt Sie in die Lage, die wesentlichen Kriterien der Fassadenkonstruktion anforderungsgerecht zu erfassen, zu planen, fachgerecht umzusetzen und sicher bei der Abnahme zu beurteilen.

Anerkennung

Firmenliste Montageexperten

Dieses Seminar ist ein Baustein zur Aufnahme auf die Firmenliste von Montageexperten.
Weitere Informationen


Inhalte

  • Vom Entwurf bis zum Konzept - dargestellt an ausgeführten Objekten im Fassadenbau
  • Projektplanung und -durchführung im Fassadenbau
  • Vorarbeiten / Grundlagen im Fassadenbau + ausgeführte Beispiele im Fassadenbau
  • Ausgeführte Konstruktions- und Montagedetails für unterschiedliche Fassadentypen
  • Konstruktionsübungen zur Detailplanung im Fassadenbau

Zielgruppen

  • Ingenieure
  • Planer
  • Techniker
  • Montageverantwortliche


Methoden

  • Einzel-und Gruppenarbeit
  • Übungen
  • Praxisbeispiele
  • Vor-und Nacharbeit im Selbststudium

Referenten

Dr. Winfried Heusler

Dr. Winfried Heusler
SCHÜCO International KG


Prof. Michael Lange

Prof. Michael Lange
Prof. Michael Lange Ingenieurgesellschaft mbh


Prof. Dr. Peter Niedermaier

Prof. Dr. Peter Niedermaier
Hochschule Rosenheim



Termine

Tag 1: 10.10.2017
Uhrzeit: 8:30 bis 17:00
Einlass: 30 Minuten vor Beginn

Tag 2: 11.10.2017
Uhrzeit: 8:30 bis 17:00
Einlass: 30 Minuten vor Beginn



Veranstaltungsort(e)

Die Veranstaltung findet am ift Rosenheim oder an der Hochschule Rosenheim statt. Der genaue Veranstaltungsort wird Ihnen mit Zugang der Veranstaltungsunterlagen mitgeteilt.





Anfahrt planen mit Google Maps

Preis

595,00 € zzgl. MwSt. (beinhaltet: Bewirtung und Teilnahmezertifikat)


Ihr(e) Ansprechpartner

Bild

Marion Wax

wax@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2121
+49 8031 261-282121

Bild

Stefanie Vollenberg

st.vollenberg@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2129
+49 8031 261-2129