Fachgerechte Montage von Fenstern und Haustüren


Grundlagen, Regelwerke, Montagemittel und praxisbezogene Planungsbeispiele

Durch die Entwicklung moderner Fensterkonstruktionen mit geringer Luftdurchlässigkeit und hohem Wärme-bzw. Sonnenschutz sowie gestiegenen Anforderungen aus der Energieeinsparverordnung ist die Notwendigkeit für korrekt geplante und ausgeführte Baukörperanschlüsse begründet. Für den Baukörperanschluss der Fenster-und Fassadenkonstruktion ergibt sich daraus ein klares Anforderungsprofil. Im Grundlagenseminar „Fachgerechte Montage von Fenstern und Haustüren“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Anforderungen anhand der objektspezifischen Gegebenheiten in ausreichend detaillierte, planerische Vorgaben (Leistungsbeschreibung, Regeldetails) umzusetzen. Denn als einwandfreie Montage kann nur die Leistung gelten, die von einem Betrieb mit notwendigem Sachverstand und geeigneter Qualitätssicherung erbracht wurde. Betriebe sind angehalten, nur geschultes Montagepersonal einzusetzen und die Montage geeignet vorzubereiten sowie zu dokumentieren.


Seminarziel

Das Grundlagenseminar „Fachgerechte Montage von Fenstern und Haustüren“ versetzt Sie in die Lage, die wesentlichen Kriterien für den richtigen Anschluss von Fenstern zum Baukörper zu erfassen, anforderungsgerecht und hinreichend auszuschreiben, fachgerecht umzusetzen und sicher bei der Abnahme zu beurteilen.

Modul 1: Einführung, allgemeine Anforderungen

Kapitel 2 des Montageleitfadens

- Historische Entwicklung Baukörperanschluss
- Gutachtenbeispiele zur Sensibilisierung
- Einwirkungen im eingebauten Zustand 
- Ebenen-Modell
- Mindestanforderungen (notwendige Arbeitsschritte) 
- Einflussgrößen  
- Besonderheiten im Altbau

 



Modul 2: Aufgaben der Planung

Kapitel 3 des Montageleitfadens

- Schnittstelle Baukörperanschluss
- Weichenstellung durch die Planung
- Ausführungsplanung, Checkliste für den Planer 
- Beispiel, Schwellenausbildung bodentiefer Elemente
- Werkstatt- und Montageplanung
- Online-Tool: ift-Montageplaner

 

Jetzt Modul 2 einzeln ausleihen (85,00 € zzgl. Mwst.)

 

 



Modul 3: Bauphysikalische Grundlagen

Kapitel 4 des Montageleitfadens

- Gesetzliche Vorgaben zur Energieeinsparung (GEG)
- Anforderungen an den Mindestwärmeschutz 
- Anforderungen bezüglich Wärmebrücken
- Neues Beiblatt 2 der DIN 4108
- Beispiele Neubau  
- Beispiele Altbau  
- Günstige Einbaupositionen 
- Anforderungen an die Luftdichtheit 
- Anforderungen an den Schallschutz

 

Jetzt Modul 3 einzeln ausleihen (85,00 € zzgl. Mwst.)



Modul 4: Befestigung und Lastabtragung

Kapitel 5 des Montageleitfadens

- Einwirkungen und Regelwerke
- Abgrenzung Fenster/Vorhangfassade
- Maßgebliche Faktoren, Anforderungen
- Fallunterscheidung
- Standardfall 1, anerkannte Regeln der Technik
- Standardfall 2, Dimensionierung  
- Wandbaustoffe, geeignete Befestigungsmittel, Korrosionsschutz
- Sonderfälle, erforderliche Nachweise

 

Jetzt Modul 4 einzeln ausleihen (85,00 € zzgl. Mwst.)

 



Modul 5: Abdichtung

Kapitel 6 des Montageleitfadens

- Anforderungen, Material- und Fugeneigenschaften
- Fugenbewegungen
- Dichtsysteme und deren fachgerechte Verarbeitung
- Spritzbare Dichtstoffe
- Fugendichtungsbänder, Multifunktionsdichtungsbänder  
- Fugendichtungsfolien  
- Anputzdichtleisten
- Diffusionsverhalten der Dichtsysteme

 

Jetzt Modul 5 einzeln ausleihen (85,00 € zzgl. Mwst.)



Modul 6: Hinweise zur praktischen Ausführung, Anschlussbeispiele

Kapitel 7 und 8 des Montageleitfadens

- Checklisten zur Bauaufnahme
- Toleranzen
- Werkstattzeichnungen zur Montageplanung
- Bauphysikalische Schwachstellen im Altbau
- Arbeitsfolge Anschlussausbildung
- Besondere Sorgfalt bei Übergängen  
- Ausführung der Außenfensterbank (Wetterbank)
- Barrierefreie Übergänge
- Anschlussbeispiele

 



Anmeldung



Verfügbarkeit

jederzeit verfügbar (Video on Demand)

Preis & Zahlung

395,00 € zzgl. MwSt alle Module
85,00 € zzgl. MwSt. einzelne Module

Die Zahlung ist per PayPal oder Kreditkarte (via Vimeo) möglich. Eine Registrierung auf der Video Plattform Vimeo ist notwendig.


Zielgruppen

  • Fensterhersteller
  • Planer
  • Techniker
  • Montageverantwortliche
  • Montageleiter
  • Zulieferer

Ihr(e) Ansprechpartner

Bild

Marion Wax

wax@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2121

Bild

Stefanie Vollenberg

st.vollenberg@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2129

Kooperationspartner