Bauteilbemessung nach Eurocode

Statische Nachweise für Stahl und Holz

Fassadenkonstruktionen werden in ihrer Dimension, den verwendeten Werkstoffen und den zur erfüllenden Anforderungen immer anspruchsvoller. Dies betrifft nicht nur die Funktionalität und Bauphysik sondern ebenso alle Belange der Tragwerkskonstruktion und den zu bemessenden Komponenten. Dies hat besondere Bedeutung, da die Bauteile und deren Komponenten oftmals eine besondere Sicherheitsrelevanz aufweisen und den Anforderungen der eingeführten Eurocodes gerecht werden müssen. Der Materialmix von Glas, Aluminium, Stahl, Edelstahl sowie Holz und Holzwerkstoffen machen diese Aufgabe besonders anspruchsvoll. Das ED PRO Seminar „Bauteilbemessung nach Eurocode“ macht Sie fit für die neue Normengeneration. Es stellt die baurechtliche Bedeutung, das Bemessungskonzept sowie die praktische Anwendung der Eurocodes vor. Behandelt werden die Baustoffe Stahl und Holz sowie Aluminium. Das Seminar orientiert sich inhaltlich und in der Auswahl der Beispiele an der Praxis der Fassadenstatik. Anhand einer Beispielfassade werden die Nachweismethoden vorgestellt.


Seminarziel

Das Aufbauseminar „Bauteilbemessung nach Eurocode“versetzt Sie in die Lage, typische statische Nachweise für Holz-und Stahlbauteile im Fassadenbau zu führen.


Inhalte

  • Fragen und Antworten zur Seminarvorbereitung mit zusätzlichen Erklärungen (Übersicht über die Eurocodes und deren baurechtliche Bedeutung)
  • Nachweiskonzept (Eurocode 0) und Lastannahmen (Eurocode 1)
  • Einführung in die Bemessung – Beispiel Holm
  • Beispielfassade: Konstruktion, System, Lasten
  • Bemessung für Stahlbauteile nach Eurocode 3
  • Beispiel Fassadenpfosten
  • Beispiel Fassadenriegel
  • Verbindungsmittel nach Eurocode 3 und Eurocode 5
  • Fragen und Diskussion

Zielgruppen

  • Ingenieure
  • Fachingenieure
  • Sachverständige
  • Masterstudenten


Methoden

  • Einzel-und Gruppenarbeit
  • Übungen
  • Praxisbeispiele
  • Vor-und Nacharbeit im Selbststudium

Referenten

Prof. Dr. Benno Eierle

Prof. Dr. Benno Eierle
Hochschule Rosenheim


Prof. Dr. Peter Niedermaier

Prof. Dr. Peter Niedermaier
Hochschule Rosenheim



Termine

Datum: 22.07.2017
Uhrzeit: 08:30 bis 17:00
Einlass: 30 Minuten vor Beginn



Veranstaltungsort(e)

Die Veranstaltung findet am ift Rosenheim oder an der Hochschule Rosenheim statt. Der genaue Veranstaltungsort wird Ihnen mit Zugang der Veranstaltungsunterlagen mitgeteilt.





Anfahrt planen mit Google Maps

Preis

395,00 € zzgl. MwSt. (beinhaltet: Bewirtung und Teilnahmezertifikat)


Ihr(e) Ansprechpartner

Bild

Marion Wax

wax@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2121
+49 8031 261-282121

Bild

Stefanie Vollenberg

st.vollenberg@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2129
+49 8031 261-28 2129