Seminarreihe - Absturzsicherung Fenster und Fassaden

Der richtige Umgang mit DIN 18008-4, ETB Richtlinie und ift Richtlinie FE-18/1

Der Nachweis der Absturzsicherheit ist ein zentraler Bestandteil für die Verwendung von Fensterelementen und Fassaden. Die Details sind im Wesentlichen in der DIN 18008, Teil 4 und der ETB –Richtlinie geregelt. Baurechtliche Regelungen finden sich in der VV TB, die die Nachfolge der Bauregelliste angetreten hat. Mit der Vielzahl an möglichen Anforderungen und Konstruktionsvarianten geht schnell die Übersicht verloren. Aus bauphysikalischen und architektonischen Gesichtspunkten besteht vermehrt die Forderung, öffenbare Elemente wie Fenster und Fenstertüren anstelle von Festverglasungen, Geländern und Umwehrungen einzusetzen. Allerdings setzt der Einsatz von öffenbaren Bauelementen unterhalb der erforderlichen Umwehrungshöhe neben Bauteilanforderungen auch organisatorische Maßnahmen (Betreiberpflichten) voraus. Diese Reihe zeigt Ihnen auch die Anforderungen und Risiken beim Einsatz von öffenbaren absturzsichernden Bauelementen nach ift-Richtlinie FE-18/1.

Anmeldung zur kompletten Seminarreihe hier


Die Buchungslinks zu den Einzelterminen finden Sie in der rechten Spalte.


Seminarziel

Wir erarbeiten die Anwendungsgebiete der DIN 18008-4 und der ETB-Richtlinie und in welchen Fällen diese anzuwenden sind. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, ausgehend von Ihrer Rolle im Bauablauf die richtigen Nachweise für absturzsichernde Elemente und deren Montagen zu erbringen.


Inhalte

  • DIN 18008-4 im Überblick (21.03.2022 - 90 Minuten)
  • DIN 18008-4 Absturzsichernde Verglasungen der Kategorie B (22.03.2022 - 60 Minuten)
  • DIN 18008-4 Brandschutzgläser (23.03.2022 - 60 Minuten)
  • Anwendungsfälle ETB-Richtlinie und DIN 18008-4 (04.04.2022 - 60 Minuten)
  • Montage von absturzsichernden Elementen (05.04.2022 - 60 Minuten)
  • Öffenbare absturzsichernde Bauelemente nach ift-Richtlinie FE-18/1 (06.04.2022 - 60 Minuten)

Zielgruppen

  • Architekten
  • Ingenieure
  • Planer
  • Techniker
  • Hersteller
  • Montageverantwortliche


Empfehlungen

Einführung der VV TB

Methoden

  • Vortrag
  • Praxisbeispiele

Referenten

Frank Zirbel

Frank Zirbel

ift Rosenheim





Martin Heßler

Martin Heßler

ift Rosenheim





Konrad Querengässer

Konrad Querengässer

ift Rosenheim





Termin(e)

Tag 1: 21.03.2022
Uhrzeit: 10:00 bis 11:30

Tag 2: 22.03.2022
Uhrzeit: 10:00 bis 11:00

Tag 3: 24.03.2022
Uhrzeit: 10:00 bis 11:00

Tag 4: 04.04.2022
Uhrzeit: 10:00 bis 11:00

Tag 5: 05.04.2022
Uhrzeit: 10:00 bis 11:00

Tag 6: 06.04.2022
Uhrzeit: 10:00 bis 11:00


Anmeldung

Anmeldung DIN 18008-4 im Überblick (21.03.2022)



Anmeldung DIN 18008-4 Absturzsichernde Verglasungen der Kategorie B (22.03.2022)



Anmeldung DIN 18008-4 Brandschutzgläser (23.03.2022)



Anmeldung Anwendungsfälle ETB-Richtlinie und DIN 18008-4 (04.04.2022)



Anmeldung Montage von absturzsichernden Elementen (05.04.2022)



Öffenbare absturzsichernde Bauelemente nach ift-Richtlinie FE-18/1 (06.04.2022)




Veranstaltungsort(e)

Internet via ZOOM

Keine Softwareinstallation notwendig.


Preis

465,00 € zzgl. MwSt. für die komplette Reihe
139,00 € zzgl. MwSt. für den 21.03.2022
85,00 € zzgl. MwSt. für alle weiteren Termine
Es gelten die Teilnahmebedingungen der ift Akademie. Diese finden Sie bei der Online-Anmeldung.


Ihr(e) Ansprechpartner

Bild

Eike Rauscher

e.rauscher@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2123