ift-Richtlinie VE-07/3 – Mehrscheiben-Isolierglas mit beweglichen Sonnenschutzsystemen integriert im Scheibenzwischenraum (Druckexemplar)

Hersteller:
ift Rosenheim
Artikel-Nr.:
767016

Versandkostenfreie Lieferung für Druckexemplare (innerhalb Deutschlands) und Downloads

Lieferzeit 3 Werktage

Herausgeber: ift Rosenheim

Ausgabedatum: 01.01.2018

Autor: ift Rosenheim

ISBN: 978-3-86791-412-3

Seitenumfang: 33

DIESER ARTIKEL IST AUCH ALS DOWNLOAD VERFÜGBAR.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

20,00 €*

Nachweis der Gebrauchstauglichkeit von Mehrscheiben-Isolierglas (MIG) mit integrierten beweglichen Einbauten

Nach einer ca. 10-jährigen Prüferfahrung und Bewertung integrierter Systeme im Scheibenzwischen-raum von Mehrscheiben-Isolierglas (mit der ift-Richtlinie VE-07) sind Anpassungen des Prüfverfahrens erforderlich geworden. Gegenüber der vorherigen Ausgabe VE-07/2 (Ausgabe 2005) wurden Ände-rungen an den Prüfzyklen und den Probekörpergrößen vorgenommen. Dies erfolgte mit der Zielstel-lung, die Prüfung und Bewertung noch realistischer den baupraktischen Forderungen für einen lang-jährigen und störungsfreien Einsatz anzupassen. Berücksichtigt wurden auch Veränderungen beglei-tender Normen und Regelwerke. Diese Ausgabe ersetzt die Fassung VE-07/2 (Ausgabe 2005) und ergänzt deren Prüfstandards für zukünftige Bauvorhaben. Unverändert ergibt sich durch den Einbau von Sonnenschutzsystemen im abgeschlossenen Scheibenzwischenraum von Mehrscheiben-Isolierglas ein Produkt, das sowohl den Anforderungen an ein Mehrscheiben-Isolierglas als auch an ein Sonnenschutz-/Tageslichtsystem erfüllen muss.

Diese ift-Richtlinie dient zur ganzheitlichen Bewertung der Gebrauchstauglichkeit von Mehrscheiben-Isolierglas mit integrierten Einbauten bei Prüfung und Bewertung des Systems im Labor.

Dieser Artikel ist auch auf Englisch verfügbar.