in Überarbeitung – ift-Richtlinie VE-06/01 – Beanspruchungsgruppen für die Verglasung von Fenstern (Druckexemplar)

Hersteller:
ift Rosenheim
Artikel-Nr.:
764401

Versandkostenfreie Lieferung für Druckexemplare (innerhalb Deutschlands) und Downloads

Lieferzeit 3 Werktage

Herausgeber: ift Rosenheim

Ausgabedatum: 01.2003

Autor: ift Rosenheim

ISBN: 978-3-86791-032-3

Seitenumfang: 8

DIESER ARTIKEL IST AUCH ALS DOWNLOAD VERFÜGBAR.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

20,00 €*

Diese Richtlinie befindet sich in Überarbeitung.

Richtlinie zur Ermittlung der Beanspruchungsgruppen für die Verglasung von Fenstern und Fenstertüren bei Verwendung von Dichtstoffen

In der aktuellen Tabelle "Beanspruchungsgruppen zur Verglasung von Fenstern" sind die Rahmenwerkstoffe Aluminium, Holz, Aluminium-Holz, Kunststoff und Stahl zusammengefaßt. Die Tabelle ersetzt die bisherigen Ausgaben von 1983. Die Tabelle gibt den aktuellen Stand der Verglasungstechnik wieder, die durch die Normen DIN 18545 und DIN 18361 sowie die Einbaurichtlinien der Isolierglashersteller enstehen. In der vorliegenden Tabelle sind neue Verglasungstechniken bei Holzfenstern, wie Glasabdichtung am Holzfenster ohne Vorlegeband" oder "Glasabdichtung am Holzfenster mit vorgefertigten Dichtprofilen" nicht berücksichtigt worden, da für diese Verglasungstechniken seperate Richtlinien des ift vorliegen.