ift-Richtlinie – Verklebungen an Holzfenstern – Teil 1 (Download)

Hersteller:
ift Rosenheim
Artikel-Nr.:
764611-DL

Versandkostenfreie Lieferung für Druckexemplare (innerhalb Deutschlands) und Downloads

DOWNLOADARTIKEL - Diesen Artikel können Sie nach dem Kauf, direkt in Ihrem Konto unter "Meine Sofortdownloads" herunterladen.

Herausgeber: ift Rosenheim

Ausgabedatum: 04.1998

Autor: ift Rosenheim

ISBN: ISBN: 978-3-86791-013-2

Seitenumfang: 2

DIESER ARTIKEL IST AUCH ALS DRUCKEXEMPLAR VERFÜGBAR.

18,00 €*

Lamellierte und in der Länge durch Keilzinkenverbindungen verbundene Profile

Für Holzfenster werden in zunehmendem Maße Profile hergestellt, die lamellierte Querschnitte aufweisen und die in der Läge durch Keilzinkenlängsverbindungen verbunden sind.

Mit dieser Richtlinie soll darauf hingewiesen werden, dass die Gebrauchstauglichkeit der Holfensterprofile nur dann ausreichend ist, wenn die richtigen Klebstoffe verwendet und die notwendigen Fertigungsschritte eingehalten werden. Diese Richtlinie ist anzuwenden bei Holzarten wie Fichte, Kiefer, Meranti, aber nicht bei Eiche und Robinie.