Forschungsbericht Flächengewicht Mehrscheiben-Isolierglas (Druckexemplar)

Hersteller:
ift Rosenheim
Artikel-Nr.:
760121

Versandkostenfreie Lieferung für Druckexemplare (innerhalb Deutschlands) und Downloads

Lieferzeit 3 Werktage

Herausgeber: ift Rosenheim

Ausgabedatum: 21.03.2013

Autor: ift gemeinnützige Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

ISBN: 978-3-86791-337-9

Seitenumfang: 123

DIESER ARTIKEL IST AUCH ALS DOWNLOAD VERFÜGBAR.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

ift-Mitgliedern steht dieser Artikel kostenlos im Mitgliederbereich als Download zur Verfügung.

49,00 €*

Energieeffizientes Mehrscheiben-Isolierglas – Untersuchungen von technischen Maßnahmen zur Reduzierung des Flächengewichtes

Durch weitere Verschärfungen der energetischen Anforderungen an die Gebäudehülle ist zu erwarten, dass in naher Zukunft Dreifach-Isolierglas in Fenstern und Fenstertüren zum Standard werden. Ebenso werden auch die Anforderungen an den Schallschutz, die Einbruchhemmung, den Feuerwiderstand und andere Leistungseigenschaften zunehmen. Der Trend zu größeren, öffenbaren Fenstern/Fenstertüren und Fassadenelementen wird durch die moderne Architektur vorangetrieben. Geschosshohe Elemente wie z.B. Fenstertüren werden mehr und mehr auch im privaten Wohnungsbau eingesetzt.

Durch die genannten Entwicklungen erhöht sich das Gewicht des verwendeten Mehrscheiben-Isolierglases und infolgedessen des kompletten Bauelementes signifikant. Das Forschungsvorhaben hatte daher das Ziel, zu untersuchen, welche technischen Maßnahmen das Flächengewicht von Mehrscheibenisolierglas reduzieren könnten und welche Auswirkungen sich hieraus ergäben.