Forschungsbericht Einbruchhemmende Abschlüsse bei Holztafelwänden (Druckexemplar)

Hersteller:
ift Rosenheim
Artikel-Nr.:
760090

Versandkostenfreie Lieferung für Druckexemplare (innerhalb Deutschlands) und Downloads

Lieferzeit 3 Werktage

Herausgeber: ift Rosenheim

Ausgabedatum: 01.06.2002

Autoren: Dipl.-Ing. (FH) Markus Ladenbauer, Dipl.-Ing. (FH) Andreas Matschi

ISBN:978-3-86791-068-2

Seitenumfang: 97

DIESER ARTIKEL IST AUCH ALS DOWNLOAD VERFÜGBAR.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

ift-Mitgliedern steht dieser Artikel kostenlos im Mitgliederbereich als Download zur Verfügung.

40,00 €*

Ziel des Vorhabens ist es, den Nachweis zu erbringen, dass Wandkonstruktionen aus Holz und Holzwerkstoffen, inklusive definierter Befestigungslösungen, die notwendigen Anforderungen erfüllen, um eine Zuordnung in eine der sechs Widerstandsklassen gemäß DIN V ENV 1627 Tabelle NA.2 zu erreichen. Es ist erforderlich, die verschiedenen Prüfungen weitgehend an die vorhandenen Normen DIN EN 356 und DIN V ENV 1627-1630 anzulehnen. Das Projektergebnis soll in einer offiziellen Richtlinie festgehalten und in DIN V ENV 1627 eingearbeitet werden. Angestrebt wird eine künftige Klassifizierung von Abschlüssen von Holzwänden.