Forschungsbericht Entwicklung einer Referenzmethode zur kalorimetrischen Bestimmung (Druckexemplar)

Hersteller:
ift Rosenheim
Artikel-Nr.:
760088

Versandkostenfreie Lieferung für Druckexemplare (innerhalb Deutschlands) und Downloads

Lieferzeit 3 Werktage

Herausgeber: ift Rosenheim

Ausgabedatum: 01.09.2001

Autoren: Dipl.-Phys. Norbert Sack, Dipl.-Phys. Tilmann Kuhn, Dr. Andreas Beck

ISBN: 978-3-86791-053-8

Seitenumfang: 123

DIESER ARTIKEL IST AUCH ALS DOWNLOAD VERFÜGBAR.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

ift-Mitgliedern steht dieser Artikel kostenlos im Mitgliederbereich als Download zur Verfügung.

40,00 €*

Entwicklung einer Referenzmethode zur kalorimetrischen Bestimmung des Gesamtenergiedurchlassgrades von transparenten und transluzenten Bauteilen

Ziel des Projektes war die Entwicklung einer Referenzmethode für die kalorimetrische Messung von Wärmeübergangswiderständen, Lichteinfallswinkel, Lichtquellen mit entsprechendem Spektrum, um eine einheitliche und aussagekräftige Bewertung verschiedener transparenter und transluzenter Systeme wie z.B. Sonnenschutzvorrichtungen, Lichtleitsysteme, lichtstreuende Bauteile wie Glasbausteine, Kunststoffplatten, transparente Wärmedämmsysteme durchführen zu können. Darüber hinaus wurden mittels eines Freiluft-Messstandes, der in der Lage ist winkelabhängige g-Werte der Systeme unter unterschiedlichen meteorologischen Randbedingungen zu ermitteln, der Bezug zur Praxis gewährleistet.