ift-Richtlinie MO-04/2 Eignungsnachweis von Zargenschaum; Prüfung von Polyurethan-Montageschaum zur Befestigung von Türzargen für Innentüren (Druckexermplar)

Hersteller:
ift Rosenheim
Artikel-Nr.:
767055

Versandkostenfreie Lieferung für Druckexemplare (innerhalb Deutschlands) und Downloads

Lieferzeit 3 Werktage

Herausgeber: ift Rosenheim

Ausgabedatum: 02.08.2019

Autor(en): ift Rosenheim

ISBN: 978-3-86791-433-8

Seitenumfang: 12

DIESER ARTIKEL IST AUCH ALS DOWNLOAD VERFÜGBAR.

Inhaltsverzeichnis anzeigen

20,00 €*

Die Zargen von Innentüren werden bis zu einer vom Hersteller festgelegten Gewichts­obergrenze des Türblatts mit Polyurethan-Ortschaum am Baukörper befestigt – meist werden keine zusätzlichen mechanischen Befestigungsmittel eingesetzt. Diese speziellen Produkte werden daher in dieser Richtlinie Zargenschäume genannt. Die Zargenschäume stellen somit eine tragende Klebung zwischen Zarge und Baukörper her. Die Richtlinie beschreibt das Prüfverfahren, mit dem die Gebrauchstauglichkeit der Polyurethan-Ortschäume als Zargenschaum nachgewiesen wird.