Zum Inhalt wechseln

Presseinformationen

 

 

Hier veröffentlicht das ift Rosenheim aktuelle Presseinformationen. Die passenden Bilder finden sich als Download im Bildarchiv. Für gezielte Suchergebnisse können Sie die seiteninterne Suche benutzen, die sich ausschließlich auf den Bereich Presseinformationen beschränkt.

Barrierefreie Fenster und Türen

Wer heute zukunftsorientiert planen, produzieren und bauen will, kommt an der barrierefreien Gestaltung von Gebäuden nicht vorbei. Fenster, Türen und Tore spielen hierbei eine wichtige Rolle. Das ift-Aufbauseminar „Barrierefreiheit“ vermittelt umfassend die gesetzlichen, normativen und planerischen Anforderungen, gibt Tipps zur praktischen Umsetzung und stellt Förderprogramme vor. Im praktischen Übungsteil wechseln die Teilnehmer die Perspektive und erleben die Schwierigkeiten von Menschen mit Einschränkungen „hautnah“ und können die neuen Erfahrungen für Produktentwicklung und Vertrieb nutzen....

„Fenster- und Türenmontage praktisch erklärt“ am 28. März 2019

Am 28. März veranstaltet das ift Rosenheim in Kooperation mit der Firma Finstral AG in Friedberg bei Augsburg ein Praxis-Seminar zur Fenster- und Türenmontage. Die Referenten zeigen anhand unterschiedlicher Einbausituationen in Neubau und Sanierung Möglichkeiten von technisch und bauphysikalisch geeigneten Montageausführungen. Zusätzlich werden Montage- und Abdichtungsmaterialien mit deren jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten, Materialeigenschaften und Verarbeitungshinweisen vorgestellt und direkt in der Praxis getestet. Das Seminar richtet sich an Montagefachkräfte und Aufmaß-Techniker.   ...

Erfolgreiche ift-Sonderschau Bauelemente TripleS auf der BAU 2019

Ein Leitthema der BAU 2019 war die Digitalisierung. Die ift-Sonderschau „Bauelemente TripleS“ war eine gut besuchte Anlaufstelle für sachliche und firmenneutrale Informationen zum praktischen Einsatz von Smart-Home-Systemen. Der Fokus lag auf der einfachen Anwendung, Installation und dem sicheren Umgang mit den Anforderungen, Nachweisen und Sicherheitseinrichtungen für „smarte“ Bauelemente. Dabei wurden auch spezielle technische Fragen zu Protokollen, Schnittstellen und Smart Home-Systemen von den Experten beantwortet. Anhand der Exponate von innovativen Herstellern konnten die unterschiedliche...

Neuer Standort ift West offiziell eröffnet

Am Mittwoch, 21. November 2018 wurde der neue Standort des ift Rosenheim in Rheda-Wiedenbrück eingeweiht. Mit ca. 50 Gästen aus der regionalen Wirtschaft und Politik sowie ausgewählten Kunden eröffneten Dr. Jochen Peichl (Geschäftsführer ift), Matthias Fröhleke (Geschäftsbereichsleiter Prüfung ift) und Rolf Schnitzler (Standortleiter ift West) das ift-Gebäude „Die Alte Wache“ auf dem Gelände des Schlosses Rheda. Das ift West dient als Stützpunkt für die technische Abstimmung von Probekörpern, Prüfungen auf firmeneigenen Prüfständen sowie weiteren Dienstleistungen und gewährleistet Nähe zu ift-K...

Jahresprogramm 2019 der ift Akademie

Mit seinem praxisnahen und berufsbegleitenden Weiterbildungsangebot trifft die ift Akademie die Wünsche der Branche und kann somit auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Über 3.000 Teilnehmern bei 117 Veranstaltungen nutzten die berufsbegleitende Weiterbildung, darunter auch 23 Nachwuchsführungskräfte, die sich zum ift-Fachtechniker, ift-Fachingenieur oder Master ausbilden ließen. Im März startet die nächste ED PRO-Weiterbildung, die in Kooperation mit der Technischen Hochschule Rosenheim betrieben wird.   Die ift Akademie ist seit Jahren der leistungsfähige Weiterbildungspartner...

ift Rosenheim fördert die Fachkräfte von morgen

Im Rahmen der Messe Glasstec in Düsseldorf fand auf der Sonderschau „handwerk live“ die Glasstec Challenge statt. Im Rahmen dieses Wettbewerbs verglichen vier Teams aus Schulen des Glaserhandwerks ihr Können. Der Wettbewerb prüfte handwerkliche Fähigkeiten wie Glaszuschnitt, Bohren und Kleben von Glas an einer kleinen Vitrine.   Als Mitaussteller auf der Sonderschau „handwerk live“ war das ift Rosenheim mit in der Jury der Glasstec Challenge vertreten und hatte  einen Preis gestiftet. Als Drittplatzierter erhielt das Zweierteam der Staatlichen Glasfachschule Hadamar, die Herren Niko...

ift-Sonderschau auf der BAU 2019

Smart Home ist in aller Munde. Mieter, Bauherren und Immobilienbesitzer nutzen immer stärker die Angebote für Medien, Licht und Bauelemente. Auch Hersteller, Händler und Monteure von Bauelementen sowie Architekten und Planer müssen sich deshalb mit dieser Thematik intensiver auseinandersetzen. Genau deshalb veranstalten das ift Rosenheim und die Messe München vom 14. bis 19. Januar 2019 auf der BAU in München (Halle C4/Stand 502) die ift-Sonderschau „Bauelemente TripleS – Smart | Safe | Secure“. Am Beispiel innovativer Türen, Fenster und Tore wird der Einsatz intelligenter Bauelemente, Antriebe...

Fazit Rosenheimer Fenstertage 2018

Das Motto „Grenzenlose Chancen“ der Rosenheimer Fenstertage stand in diesem Jahr im Spannungsfeld von Innovationen, die sich durch das Internet grenzenlos verbreiten, und dem Phänomen wiederkehrender „Grenzziehungen“ durch nationale Bestrebungen. Beispiele sind der Brexit oder „Sonderregeln“ in einzelnen EU-Staaten. Um hierbei den Überblick zu behalten, kamen 735 Teilnehmer aus 21 Ländern zu den 46. Rosenheimer Fenstertagen. In 30 Vorträgen gab es visionäre Botschaften sowie eine Vielzahl praktisch nutzbarer Informationen. Rundum volle Säle zeigten, dass die Themen gut gewählt waren. Die Bild...

Neuer Vorstand des Instituts für Fenstertechnik e.V. gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des Instituts für Fenstertechnik e.V. (ift Rosenheim) am 10. Oktober 2018 wurde der Vorstand des Instituts neu gewählt. Als international führende Forschungs-, Prüf- und Zertifizierungsstelle für die Fenster, Fassaden, Tür und Torbranche ist das Institut in über 70 Ländern tätig. Im Vorstand sind alle wichtigen Produktbereiche vertreten, um damit einen breiten Wissens- und Erfahrungsschatz zu nutzen. Der Vorstand hat im Nachgang Oskar Anders (Anders Metallbau) als Vorsitzenden und Dr. Stefan Lackner als Stellvertreter gewählt, da der bisherige Vorsitzende Bernhard ...

Barrierefreie Fenster und Türen

Barrierefreies Bauen betrifft in Deutschland über 7,8 Millionen schwerbehinderte Menschen. Aus diesem Grund muss im Neubau und bei genehmigungspflichtigen Sanierungen die baurechtlich eingeführte DIN 18040-2 eingehalten werden. Diese enthält für Türen konkrete Regelungen. Zu Fenstern gibt es hingegen nur rudimentäre Vorgaben und insgesamt wenig Hinweise zur praktischen Umsetzung. Diese Lücke schließt nun die ift-Fachinformation BA-02/1 „Empfehlungen zur Umsetzung der Barrierefreiheit im Wohnungsbau mit Fenstern und Türen“, die auf den Ergebnissen des ift-Forschungsvorhabens „Barrierefreiheit vo...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.