Zum Inhalt wechseln

Presseinformationen

 

 

Hier veröffentlicht das ift Rosenheim aktuelle Presseinformationen. Die passenden Bilder finden sich als Download im Bildarchiv. Für gezielte Suchergebnisse können Sie die seiteninterne Suche benutzen, die sich ausschließlich auf den Bereich Presseinformationen beschränkt. 

 

 

ift-Sonderschau auf der BAU 2017 „Quality follows function“

Das Planen und Bauen von Gebäuden sowie die Anforderungen an Bauelemente werden immer komplexer und differenzierter und sind je nach Einsatzort sehr unterschiedlich. Die Sonderschau „Quality follows function“ des ift Rosenheim und der Messe München zeigt deshalb vom 16. bis 21. Januar 2017 in Halle C4, Stand 502 wie sich Anforderungen, Eigenschaften, Materialien und Konstruktionen in Abhängigkeit vom Einsatzzweck ändern. Neue ift-Richtlinien bieten Grundlagen und Empfehlungen, um die Planung, Herstellung und Nutzung von Fenstern, Türen und Toren für Architekten, Fachhändler, Bauherren und Herst...

„Auf frischer Tat ertappt“ beim ift-Expertentag Sicherheit

Es war in zweifacher Hinsicht eine Premiere. Am 5. und 6. Juli 2016 fand erstmalig der ift- Expertentag zum Thema „Einbruchschutz rund um die Gebäudehülle“ statt. Und zum ersten Mal gingen die Veranstalter aus Rosenheim auch methodisch neue Wege: mit einer Videoeinspielung aus dem Einbruchlabor des neuen ift-Technologiezentrums wurden rund 70 Teilnehmer Zeuge, was einbruchhemmende Bauteile alles aushalten müssen, wenn „Normeinbrecher“ ihr Werk verrichten.   Beim ersten ift-Expertentag „Sicherheit“ am 5. und 6. Juli 2016 in Rosenheim wurden alle Aspekte und Bereiche aus der Sicherheitsket...

Gotthard-Tunnel mit ift-geprüften Fluchttüren

Der neue Gotthard-Tunnel in der Schweiz ist ein Bauwerk, das höchste Sicherheitsanforderungen erfüllen muss. Ein Kernstück des Sicherheitskonzepts sind die riesigen Tore, die den Tunnel in Abschnitte einteilen sowie die 350 Türen in den „Querschlägen“, die eine Evakuierung im Brandfall sicherstellen. Diese Türen leisten echte Herkulesarbeit, denn sie müssen über 7 Tonnen Winddruck aushalten, der durch die Expresszüge entsteht, die mit bis zu 250 km/h durch den Tunnel rasen. Zudem müssen die Türen einem 90-minütigen Brand widerstehen, und sollen sich im Ernstfall dennoch leicht öffnen lassen. Da...

Fazit 9. Rosenheimer Tür- und Tortage

Nahezu 340 Teilnehmer aus 8 Ländern folgten vom 8. – 9. Juni dem Motto „Aufbruch in neue Zeiten“, um sich über wichtige Änderungen wie die Novellierung der Musterbauordnung (MBO), der Einführung der VVTB sowie die Produktnormen EN 14351-2 für Innentüren und der EN 16034 für Feuer-und Rauchschutzabschlüsse zu informieren. Zur Eröffnung des Technologiezentrums mit modernsten Prüfeinrichtungen und Logistikkonzepten waren über 400 Gäste anwesend; zum Tag der offenen Tür am 10. Juni kam auch die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner.   Auch wenn die politischen Zeiten im Kontext des Br...

44. Rosenheimer Fenstertage 2016

Seit dem ift-Gründerjahr 1966 wurden viele technische Entwicklungen vom ift Rosenheim initiiert und die praktische Umsetzung unterstützt. Auf den diesjährigen Fenstertagen vom 12. – 14.10.2016 in Rosenheim steht aber nicht eine nostalgische Rückschau im Vordergrund, sondern die Analyse und Fortführung der 50-jährigen Erfolgsgeschichte der Fenster- und Fassadentechnik. Neue Technologien wie druckentspanntes Isolierglas (DEMIG), Medienfassaden mit Großflächen-Displays, neue Materialien und Konstruktionen wie Integralfenster und optimierte Verbund- und Kastenfenster werden die Produkte verändern. ...

ift Rosenheim als Partner für Glas + Glasprodukte auf der glasstec 2016

Vom 20. bis 23. September 2016 trifft sich in Düsseldorf zur glasstec die internationale Glasbranche zu ihrer bedeutendsten Veranstaltung. Auch in diesem Jahr ist das Angebot von Glasmaschinenbau, Glasindustrie und dem Glaserhandwerk einzigartig und die Zahl der erwarteten Innovationen hoch. Das ift Rosenheim stellt im Kompetenzcenter Glas + Fassade in Halle 11, Stand 11/G59-4 Neues aus Forschung, z.B. die Forschungsergebnisse zum druckentspannten Mehrscheiben-Isolierglas (DEMIG), und Technik vor und steht Herstellern von Glas, Glasprodukten und Zulieferteilen als Partner für Fachfragen zur Ver...

ift-Technologiezentrum sichert deutsche Wettbewerbsfähigkeit

Die deutsche Tür-, Tor-, Fenster- und Fassadenbranche und deren Zubehörindustrie sind international aufgestellt und bei technisch anspruchsvollen Projekten rund um den Globus zu finden. Man denke nur an den im Bau befindlichen Jeddah Tower in Saudi-Arabien, der mit 1.000 Metern in 2018 das höchste Gebäude der Welt sein wird. An vielen dieser spektakulären Gebäude und Fassaden ist das ift Rosenheim als weltweit tätiges Prüf-, Forschungs- und Zertifizierungsinstitut beteiligt. Um der Nachfrage führender Hersteller gerecht zu werden, hat das ift Rosenheim ein neues Technologiezentrum (TZ) in Rosen...

UL verstärkt Zusammenarbeit mit ift Rosenheim und investiert in Europa im Bereich Brandschutz

UL, ein weltweit führendes Unternehmen der Sicherheitswissenschaften, und das ift Rosenheim als international tätige Forschungs-, Prüf- und Zertifizierungsstelle vereinbaren eine intensivere Zusammenarbeit. Geplant ist der Aufbau von Prüf- und Laborkapazitäten in Rosenheim zur Ausweitung der UL-Dienstleistungen in Europa.   UL und das ift Rosenheim blicken auf eine erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit in den Bereichen Prüfung und Zertifizierung im Brandschutz zurück. Auf dieser Grundlage soll die Kooperation zukünftig ausgebaut und verstärkt werden. Ausdruck findet dies in einem Labo...

ift-Technologiezentrum (TZ) am 8. Juni in Rosenheim eröffnet

Um dem Bautrend nach größeren und komplexeren Bauelementen und der weltweiten Nachfrage der Hersteller gerecht zu werden, hat das ift Rosenheim ein neues Technologiezentrum in Rosenheim gebaut. Mit einem Investitionsvolumen von 7,5 Millionen Euro ist auf einer Nutzfläche von 3.000 m² in der Nähe der Autobahnausfahrt Rosenheim eines der modernsten Prüfzentren für Bauelemente entstanden. Großformatige Türen, Tore, Fassaden und Leichtbauwände mit Abmessungen bis zu 8 x 5 Metern werden hier auf Dauerfunktion, Einbruch, Windlast, Luft-, Wind- und Schlagregendichtheit sowie auf Rauchschutz und Feuerw...

ift-Expertentag Sicherheit am 5. und 6. Juli in Rosenheim

Nach wie vor ist die Belastung durch Einbrüche ungebrochen hoch. Alle 3 Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Am 5. und 6. Juli 2016 veranstaltet das ift Rosenheim daher erstmalig einen Expertentag zum Thema „Einbruchschutz rund um die Gebäudehülle“. Die zweitägige Veranstaltung bietet Planern, Architekten, Herstellern einbruchhemmender Bauelemente, mechanischen Errichtern und Montagebetrieben eine Plattform, um sich umfassend über die neusten Entwicklungen im Bereich der mechanischen und elektronischen Sicherheitstechnik auszutauschen.   Beim ift-Expertentag werden alle Aspekte und ...