Zum Inhalt wechseln

Presseinformationen

 

 

Hier veröffentlicht das ift Rosenheim aktuelle Presseinformationen. Die passenden Bilder finden sich als Download im Bildarchiv. Für gezielte Suchergebnisse können Sie die seiteninterne Suche benutzen, die sich ausschließlich auf den Bereich Presseinformationen beschränkt.

ift prüft nun auch Elektrik!

Der Marktanteil automatisch betriebener und gesteuerter Türen, Tore und Fenster wächst ständig. Ergänzend zu Eigenschaften wie Wärme- und Schallschutz oder Einbruchhemmung müssen bei elektrisch angetriebenen Bauelementen die Transformatoren, Netzteile, Antriebe und Sensoren geprüft werden (EMV/PAK Nachweis, IP-Schutzarten, Wärme-/Feuerbeständigkeit etc.). Hinzu kommt die Prüfung der funktionalen Sicherheit, mit der ein sicherer Betrieb durch den logischen Aufbau der Steuerung (Hard-/Software) gewährleistet ist. Das ift Rosenheim hat deshalb ein Labor zur Prüfung der Sicherheit elektronischer Ba...

45. Rosenheimer Fenstertage 2017

Dynamische Internetportale, die Digitalisierung, Industrie 4.0, Migrationsbewegungen, Demografie – all das beeinflusst Kaufentscheidungen und damit Produkte in rasendem Tempo. Wer Trends nicht rechtzeitig erkennt und keine passenden Lösungen entwickelt, wird am Markt nicht bestehen. Auf den diesjährigen Fenstertagen vom 11. bis 13.10.2017 in Rosenheim werden deshalb die wichtigsten technologischen Trends und die Auswirkungen gesellschaftlicher Entwicklungen analysiert. Auch die neue MBO und MVV TB sowie normative Änderungen in ISO 10077 (U-Werte) und bei Fensterbeschlägen verlangen Informatione...

Mit „Volldampf“ voraus

Am 10. März 2017 hat die NPZ (Notifizierte Produktzertifizierungsstelle Brandschutz) des ift Rosenheim in Nürnberg ihre Tätigkeit in den neuen Büros aufgenommen. Das Gebäude mit dem Namen „Schiff“ befindet sich im Nürnberger Main Donau Park in der Gutenstetter Straße 2. Dort stehen die ift-Experten auch künftig für kundennahe und umfassende Dienstleistungen für Hersteller und Systemanbieter von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen inkl. Zubehör zur Verfügung. Die Tätigkeiten der NPZ umfassen Probekörper- und Prüfplanung, gutachtliche Stellungnahmen, Nachweise für das CE-Zeichen und internationale ...

„Die mit dem RAL-Gütezeichen“ am ift Rosenheim

Am Freitag, den 7. April besuchten Mitarbeiter des Fensterherstellers TMP das ift Rosenheim, um sich über die Prüfmöglichkeiten im ift und natürlich auch über das neue Technologiezentrum zu informieren. Mit vielen interessanten Einblicken in die ift-Prüflabore kehrten die Besucher nach Thüringen zurück.   Den Fensterhersteller TMP und das ift Rosenheim verbinden langjährige „Prüfbeziehungen“ und der gemeinsame „Chef“, wie Institutsleiter Prof. Ulrich Sieberath bei seiner Begrüßung erklärte. Gemeint ist Bernhard Helbing, der neben seiner Tätigkeit als TMP-Geschäftsführer auch Vorsitzender...

ift-Expertentag Kunststofffenster - Nachlese

Am 21. und 22. März 2017 fand der zweite ift-Expertentag Kunststofffenster in Sendenhorst statt. Das ift Rosenheim und Gastgeber VEKA präsentierten erneut ein gelungenes Vortragsprogramm – ergänzt durch die Ausstellung mit Vorführungen an Prüfständen und Exponaten im Systemtechnikum. Die 90 Teilnehmer konnten bei einer Betriebsführung zudem den Weg vom Compound bis zur Auslieferung des fertigen Fensterprofils nachvollziehen.   Mit Beobachtungen im Rahmen von Sachverständigengutachten startete der erste Vortragsblock. Ingo Leuschner (ift Rosenheim) zog dabei das Fazit, dass die Fenster im...

Brandschutz „Made in Europe“

Der bauliche Brandschutz ist ein zentraler Baustein, um Gebäude und Menschenleben vor Brand- und Rauch zu schützen. Durch die CE-Kennzeichnung nach EN 16034 wächst der europäische Markt weiter zusammen und wird für nationale und internationale Hersteller attraktiver. Das ift-Brandschutzforum gibt einen aktuellen Überblick über geänderte Anforderungen und Normen sowie die Marktentwicklung in Europa, USA und Asien. Erste Erfahrungsberichte im Umgang mit dem neuen CE-Zeichen sowie eine Liveprüfung auf dem 8 x 5 Meter großen ift-Brandofen zeigen, welche Kosten- und Zeitvorteile moderne Prüf- und Lo...

Neuigkeiten aus dem BF-Arbeitskreis Warme Kante

Für die Ermittlung von Uw- und Ucw-Werten werden die vom Bundesverband Flachglas herausgegebenen BF-Datenblätter mit repräsentativen Psi-Werten für Fenster und Fassadenprofile vielfach genutzt. Die vergleichsweise einfache, aber normgerechte Vorgehensweise ist inzwischen weit über die deutschen Grenzen hinaus im Markt bekannt. Nun soll ein neues Vorhaben des BF AK Warme Kante die Seriosität und Zuverlässigkeit der angegebenen Werte dauerhaft sicherstellen.   Die repräsentativen Psi-Werte der BF-Datenblätter für Fenster und für Fassadenprofile werden gemäß EN 10077-2 mit Hilfe der messtec...

Neuauflage des ift-Expertentags Sicherheit am 30. und 31. Mai in Rosenheim

Nach wie vor ist die Belastung durch Einbrüche ungebrochen hoch. Alle 3 Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Am 30. und 31. Mai 2017 veranstaltet das ift Rosenheim den 2. Expertentag zum Thema „Einbruchschutz rund um die Gebäudehülle“. Die zweitägige Veranstaltung bietet Planern, Architekten, Herstellern einbruchhemmender Bauelemente, mechanischen Errichtern und Montagebetrieben eine Plattform, um sich umfassend über die neusten Trends und Entwicklungen im Bereich der mechanischen und elektronischen Sicherheitstechnik auszutauschen.   Beim ift-Expertentag werden alle Aspekte und Ber...

Klebetechnik für Holzfenster

Am 26. und 27. April 2017 veranstaltet das ift Rosenheim gemeinsam mit den Klebeexperten von Lohmann den Expertentag „Kleben und Dichten“. Im Fokus steht die Optimierung von Holzfenstern durch moderne und hochwertige Klebetechnik. Die zweitägige Veranstaltung findet im Technologiezentrum der Lohmann GmbH in Neuwied statt. Die technischen Informationen können so direkt durch praktische Versuche und Anwendungs­tipps ergänzt und in die Praxis umgesetzt werden.   Die Klebetechnik hat nicht nur die Raumfahrt und die Automobiltechnik verändert, sondern verbessert Holzfensterkonstruktionen, mac...

ift-Energieberatertag am 10. Mai in Rosenheim

Die Anforderungen an energieeffiziente Gebäude steigen immer weiter, wodurch auch die fachgerechte Planung immer komplexer wird. Das ift Rosenheim veranstaltet am 10. Mai in Kooperation mit BAYERNenergie e.V. den ersten ift-Energieberatertag in Rosenheim. Das Seminar spricht vor allem Energieberater, Architekten und Planer an und informiert schwerpunktmäßig über die sichere und professionelle Planung von Sonnenschutz und Lüftung.                     Sommerlicher Wärmeschutz und die Lüftung von Wohng...