Zum Inhalt wechseln

Presseinformationen

 

 

Hier veröffentlicht das ift Rosenheim aktuelle Presseinformationen. Die passenden Bilder finden sich als Download im Bildarchiv. Für gezielte Suchergebnisse können Sie die seiteninterne Suche benutzen, die sich ausschließlich auf den Bereich Presseinformationen beschränkt. 

 

 

Trauer um Professor Josef Schmid

Völlig unerwartet verstarb nach kurzer schwerer Krankheit der ehemalige Leiter des Instituts für Fenstertechnik Professor Dipl.-Ing. Josef Schmid. Er war ein Mann der ersten Stunde und seit der Gründung des Instituts im Jahr 1966 mit Herz und Engagement für die Branche tätig. Er hat das ift Rosenheim nach innen und außen prägend mitgestaltet und war wesentlich an dessen Erfolg beteiligt. Auch nach seinem Ausscheiden im Jahr 2000 stand er dem ift Rosenheim mit seinem Fachwissen stets hilfreich zur Verfügung. Nun konnte er seiner Tätigkeit als Sachverständiger durch die Gründung eines Ingenieurbü...

ift-Expertentag Kleben und Dichten am 16. – 17. November in Stuttgart

Am 16. und 17. November 2016 veranstaltet das ift Rosenheim in Kooperation mit der Sika Deutschland GmbH gemeinsam den Expertentag Kleben und Dichten zum Thema „Schnell und präzise – hochleistungsfähige Kleb- und Dichtstofftechnologien für die Gebäudehülle“. Die zweitägige Veranstaltung findet im Technologiezentrum der Sika Deutschland GmbH in Stuttgart statt und bietet für Bauschaffende wie Fenster- und Türenhersteller, Panelhersteller, Montagebetriebe, Architekten und Sachverständige die Möglichkeit, sich über die neusten Technologien der Kleb- und Dichtstoffe für Fenster und Türen ...

Geballte Holzkompetenz am ift Rosenheim

Beim ift-Sommerfest im neuen Technologiezentrum kamen 44 von über 70 Holzexperten des ift Rosenheim für ein Gruppenfoto zusammen, ein Großteil sogar mit dem traditionellen „Holzerhut“ ihres Jahrganges.   Das ift Rosenheim arbeitet schon Jahrzehnte eng mit der Hochschule Rosenheim zusammen. Viele der ehemaligen Studenten stellen ihre Erfahrungen und ihr Wissen jetzt als Mitarbeiter beim ift Rosenheim zur Verfügung.   Bemerkenswert ist auch die Bandbreite der holztechnischen Ausbildungen, die bei den ift-Mitarbeitern zu finden ist. Die Palette reicht von Schreinern über Techniker bi...

Brandprüföfen made by ift – ein neuer Service aus Rosenheim

Das ift Rosenheim entwickelt seit fast 50 Jahren Mess- und Prüfgeräte für die Fenster-, Fassaden-, Tür- und Torbranche sowie für Glas und Baustoffe. 2007 wurde erstmals ein innovativer 5 m x 5 m großer Brandprüfofen gemeinsam vom ift Rosenheim und den Konstrukteuren von Peiner Ofen- und Feuerungsbau (PeOF) entwickelt. Auch beim Bau des 8 m breiten und 5 m hohen Wandprüfofens inklusive Rauchgasreinigungsanlage im ift-Technologie-zentrum zeigten sich die Stärken der Zusammenarbeit. Wenn Experten mit langjähriger Erfahrungen im Ofenbau und der Entwicklung von spezialisierter Prüf- und Messtechnik ...

Qualitätsprodukte für China

Qualität soll erkennbar sein und zugesicherte Eigenschaften müssen dauerhaft erfüllt werden. Dieser Grundsatz sowie die Gebrauchstauglichkeit von Qualitätsprodukten werden für Hersteller, Architekten und Bauherren auch in China immer wichtiger. Im Mittelpunkt der ift-Sonderschau auf dem BAU Congress China (BCC) vom 4. – 6. Juli in Peking stand daher das Thema „Qualität und Sicherheit – Von der Planung bis zur Montage“. Gemeinsam mit den Mitaustellern Hueck, Athmer, Dorrenhaus, Ensinger und Roto wurde den Besuchern das Thema an unterschiedlichen Exponaten anschaulich vermittelt.   Das ift...

ift-Sonderschau auf der BAU 2017 „Quality follows function“

Das Planen und Bauen von Gebäuden sowie die Anforderungen an Bauelemente werden immer komplexer und differenzierter und sind je nach Einsatzort sehr unterschiedlich. Die Sonderschau „Quality follows function“ des ift Rosenheim und der Messe München zeigt deshalb vom 16. bis 21. Januar 2017 in Halle C4, Stand 502 wie sich Anforderungen, Eigenschaften, Materialien und Konstruktionen in Abhängigkeit vom Einsatzzweck ändern. Neue ift-Richtlinien bieten Grundlagen und Empfehlungen, um die Planung, Herstellung und Nutzung von Fenstern, Türen und Toren für Architekten, Fachhändler, Bauherren und Herst...

„Auf frischer Tat ertappt“ beim ift-Expertentag Sicherheit

Es war in zweifacher Hinsicht eine Premiere. Am 5. und 6. Juli 2016 fand erstmalig der ift- Expertentag zum Thema „Einbruchschutz rund um die Gebäudehülle“ statt. Und zum ersten Mal gingen die Veranstalter aus Rosenheim auch methodisch neue Wege: mit einer Videoeinspielung aus dem Einbruchlabor des neuen ift-Technologiezentrums wurden rund 70 Teilnehmer Zeuge, was einbruchhemmende Bauteile alles aushalten müssen, wenn „Normeinbrecher“ ihr Werk verrichten.   Beim ersten ift-Expertentag „Sicherheit“ am 5. und 6. Juli 2016 in Rosenheim wurden alle Aspekte und Bereiche aus der Sicherheitsket...

Gotthard-Tunnel mit ift-geprüften Fluchttüren

Der neue Gotthard-Tunnel in der Schweiz ist ein Bauwerk, das höchste Sicherheitsanforderungen erfüllen muss. Ein Kernstück des Sicherheitskonzepts sind die riesigen Tore, die den Tunnel in Abschnitte einteilen sowie die 350 Türen in den „Querschlägen“, die eine Evakuierung im Brandfall sicherstellen. Diese Türen leisten echte Herkulesarbeit, denn sie müssen über 7 Tonnen Winddruck aushalten, der durch die Expresszüge entsteht, die mit bis zu 250 km/h durch den Tunnel rasen. Zudem müssen die Türen einem 90-minütigen Brand widerstehen, und sollen sich im Ernstfall dennoch leicht öffnen lassen. Da...

Fazit 9. Rosenheimer Tür- und Tortage

Nahezu 340 Teilnehmer aus 8 Ländern folgten vom 8. – 9. Juni dem Motto „Aufbruch in neue Zeiten“, um sich über wichtige Änderungen wie die Novellierung der Musterbauordnung (MBO), der Einführung der VVTB sowie die Produktnormen EN 14351-2 für Innentüren und der EN 16034 für Feuer-und Rauchschutzabschlüsse zu informieren. Zur Eröffnung des Technologiezentrums mit modernsten Prüfeinrichtungen und Logistikkonzepten waren über 400 Gäste anwesend; zum Tag der offenen Tür am 10. Juni kam auch die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner.   Auch wenn die politischen Zeiten im Kontext des Br...

44. Rosenheimer Fenstertage 2016

Seit dem ift-Gründerjahr 1966 wurden viele technische Entwicklungen vom ift Rosenheim initiiert und die praktische Umsetzung unterstützt. Auf den diesjährigen Fenstertagen vom 12. – 14.10.2016 in Rosenheim steht aber nicht eine nostalgische Rückschau im Vordergrund, sondern die Analyse und Fortführung der 50-jährigen Erfolgsgeschichte der Fenster- und Fassadentechnik. Neue Technologien wie druckentspanntes Isolierglas (DEMIG), Medienfassaden mit Großflächen-Displays, neue Materialien und Konstruktionen wie Integralfenster und optimierte Verbund- und Kastenfenster werden die Produkte verändern. ...