Zum Inhalt wechseln

PR & Kommunikation

 

Der Bereich PR & Kommunikation hat die Aufgaben Wissen und Informationen zu erarbeiten und zu verbreiten, um neue Erkenntnisse an alle zu vermitteln, die an qualitativ hochwertigen Bauelementen und Gebäudehüllen interessiert sind. Hierzu bietet das ift Rosenheim auch individuelle Kommunikationsdienstleistungen an.

Aktuelle Neuigkeiten aus den Bereichen

 

Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus allen Bereichen der Abteilung PR & Kommunikation des ift Rosenheim.

 

Mit „Volldampf“ voraus

Am 10. März 2017 hat die NPZ (Notifizierte Produktzertifizierungsstelle Brandschutz) des ift Rosenheim in Nürnberg ihre Tätigkeit in den neuen Büros aufgenommen. Das Gebäude mit dem Namen „Schiff“ befindet sich im Nürnberger Main Donau Park in der Gutenstetter Straße 2. Dort stehen die ift-Experten a...

„Die mit dem RAL-Gütezeichen“ am ift Rosenheim

Am Freitag, den 7. April besuchten Mitarbeiter des Fensterherstellers TMP das ift Rosenheim, um sich über die Prüfmöglichkeiten im ift und natürlich auch über das neue Technologiezentrum zu informieren. Mit vielen interessanten Einblicken in die ift-Prüflabore kehrten die Besucher nach Thüringen zurü...

ift-Expertentag Kunststofffenster - Nachlese

Am 21. und 22. März 2017 fand der zweite ift-Expertentag Kunststofffenster in Sendenhorst statt. Das ift Rosenheim und Gastgeber VEKA präsentierten erneut ein gelungenes Vortragsprogramm – ergänzt durch die Ausstellung mit Vorführungen an Prüfständen und Exponaten im Systemtechnikum. Die 90 Teilnehme...

Brandschutz „Made in Europe“

Der bauliche Brandschutz ist ein zentraler Baustein, um Gebäude und Menschenleben vor Brand- und Rauch zu schützen. Durch die CE-Kennzeichnung nach EN 16034 wächst der europäische Markt weiter zusammen und wird für nationale und internationale Hersteller attraktiver. Das ift-Brandschutzforum gibt ein...

Neuigkeiten aus dem BF-Arbeitskreis Warme Kante

Für die Ermittlung von Uw- und Ucw-Werten werden die vom Bundesverband Flachglas herausgegebenen BF-Datenblätter mit repräsentativen Psi-Werten für Fenster und Fassadenprofile vielfach genutzt. Die vergleichsweise einfache, aber normgerechte Vorgehensweise ist inzwischen weit über die deutschen Grenz...