Zum Inhalt wechseln

PR & Kommunikation

 

Der Bereich PR & Kommunikation hat die Aufgaben Wissen und Informationen zu erarbeiten und zu verbreiten, um neue Erkenntnisse an alle zu vermitteln, die an qualitativ hochwertigen Bauelementen und Gebäudehüllen interessiert sind. Hierzu bietet das ift Rosenheim auch individuelle Kommunikationsdienstleistungen an.

Aktuelle Neuigkeiten aus den Bereichen

 

Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus allen Bereichen der Abteilung PR & Kommunikation des ift Rosenheim.

 

Das „ift-geprüft“-Zeichen

Die ganzheitliche Prüfung und Bewertung von Produkten ist ein zentrales Anliegen des ift Rosenheim – ganz im Sinne von Qualität, Gebrauchstauglichkeit und langer Nutzungsdauer. Dazu gehört auch die Genauigkeit, Verlässlichkeit und Nachvollziehbarkeit der ift-Prüfun­gen auf Basis der gültigen technisc...

Bauteilkatalog „Schall“ für Vorhangfassaden erschienen

Die bauakustische Planung von Gebäuden benötigt Angaben zur Luft- und Längsschalldämmung der Bauteile. Für Vorhangfassaden konnten diese bisher nur anhand von Messungen im Labor oder aus Untersuchungen direkt am Bau nachgewiesen werden. Ein Tabellenverfahren wie für Fenster existierte bisher nicht. D...

Fazit Rosenheimer Fenstertage 2017

Angesichts der grundlegenden Änderungen, die unter dem Stichwort „Digitale Disruption“ auf die Branche zukommen, war das Motto „Zukunft meistern“ sehr treffend gewählt. Die Digitalisierung entwickelt in allen Lebens- und Arbeitsbereichen eine so große Dynamik, dass jeder Unternehmer seine Geschäftsst...

Neue Brandöfen im ift-Technologiezentrum (TZ)

Seit Juli 2017 ist im ift-Technologiezentrum eine Vielzahl von Brand- und Rauchprüfungen an Türen, Toren, Fassaden, Verglasungen und Brandschutzvorhängen durchgeführt worden – und zwar nach deutschen, europäischen und internationalen Regeln. Neben dem 8 x 5 Meter großen Brandofen ist nun auch der bew...

Entwicklungstendenzen im Bereich der Einbruchhemmung

Nach wie vor ist die Belastung durch Einbrüche bundesweit auf einem sehr hohen Niveau. Demzufolge wurde bereits seit einigen Jahren bundesweit ein Konzept zum präventiven Einbruchschutz entwickelt. In diesem System haben Hersteller von einbruchhemmenden Fenstern, Türen oder Rollläden sowie die Herste...

Baufragen.de Profi Chat