Zum Inhalt wechseln

PR & Kommunikation

 

Der Bereich PR & Kommunikation hat die Aufgaben Wissen und Informationen zu erarbeiten und zu verbreiten, um neue Erkenntnisse an alle zu vermitteln, die an qualitativ hochwertigen Bauelementen und Gebäudehüllen interessiert sind. Hierzu bietet das ift Rosenheim auch individuelle Kommunikationsdienstleistungen an.

Aktuelle Neuigkeiten aus den Bereichen

 

Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus allen Bereichen der Abteilung PR & Kommunikation des ift Rosenheim.

 

ift-Wissen im Online Chat

Wissen und Expertenrat soll heute mobil und schnell verfügbar sein. Das junge Rosenheimer Software-Unternehmen Baufragen.de und das renommierte Institut für Fenstertechnik e.V. (ift Rosenheim) gehen eine Kooperation ein. Seit Juli verstärken die Fenster- und Fassaden-Spezialisten des ift das Netzwerk...

Holzfenster in Denkmalschutz und Sanierung

Die Branche trifft sich zur renommierten Fachtagung Holz- und Holz-Metallfenster am 25. und 26. Oktober in Berlin – mit gutem Grund! Berlin ist nicht nur Bundeshauptstadt, sondern auch so etwas wie die heimliche „Sanierungshauptstadt“ Deutschlands. Daher hätte das Motto „Holzfenster in Denkmalschutz ...

Smart Home - Fenster + Türen 4.0

Nachdem die Digitalisierung Kommunikation und Arbeitswelt bestimmt, erobern diese Technologien nun auch Gebäude. Denn auch in den „eigenen vier Wänden“ wollen Menschen und Immobilienbesitzer immer stärker den Komfort und die Sicherheit nutzen, die sie von der Arbeit oder vom Auto bereits kennen. Die ...

R+T 2018

Es sind Türen, Tore, Fenster und Verschattungen, die aus Mauern Häuser machen. Sie regeln das Hausklima und ermöglichen einen einfachen, komfortablen und sicheren Zugang zum Gebäude. Diese Bauelemente übernehmen in Punkto automatischer Antriebe und Steuerungen eine Vorreiterrolle für die ganze Baubra...

„Brandschutz-Puzzle“

Der bauliche Brandschutz ist ein zentraler Baustein, um Gebäude und Menschenleben vor Brand und Rauch zu schützen – das wurde durch den Hochhausbrand in London einmal mehr deutlich. Deshalb kamen am 21./22. Juni nahezu 300 Teilnehmer zum ift-Brandschutzforum nach Rosenheim, um einen aktuellen Überbli...