Skip to Content

Press releases

 

 

The latest press releases are published here by ift Rosenheim. The matching images can be found as download at image archive. For targeted search results, please use the internal search of the site that is limited to the press releases. 

 

 

Erster Innovationstag am ift Rosenheim

Man sagt ja immer, dass Deutschland von Innovationen und Ideen lebt, aus denen marktfähige Produkte und Dienstleitungen entstehen. „Ideen können uns immer und überall in den Sinn kommen, doch lassen wir sie aus Zeitmangel oder weil die Umsetzung uns unrealistisch erscheint, oft schnell wieder fallen", so der Institutsleiter des ift Rosenheim Ulrich Sieberath. Wie schafft man aber Rahmenbedingungen, die die Menschen dazu ermutigen sich für ihre Ideen einzusetzen? Das ift Rosenheim führte hierzu ein Innovationsmanagement-System ein, mit dem Innovationen systematisch geplant und gesteuert werden s...

Masterstudiengang Fenster & Fassade

Bereits zum 4. Mal startet an der Hochschule Rosenheim im März 2012 der berufsbegleitende Masterstudiengang Fenster & Fassade, der in Kooperation mit dem ift Rosenheim durchgeführt wird. Praxisnah werden umfangreiche Inhalte zu den Themen Konstruktion, Tragwerkslehre, Bauphysik, Werkstoffen und Bauökonomie vermittelt. Ein Traineeprogramm und die Zusammenarbeit mit Förderern erleichtern Interessenten den Einstieg in die Branche. Die Teilnehmer erlangen nach fünf Semestern den akademischen Grad „Master of Engineering" – kurz M.Eng. Der Masterstudiengang Fenster & Fassade richtet sich an ...

Forschungsprojekt "EPDs für transparente Bauelemente" abgeschlossen

Die EU fordert mit der neuen Bauproduktenverordnung mehr Verantwortung von der Industrie bei Umweltschutz und Nachhaltigkeit. So müssen beispielsweise alle neuen Bundesbauten durch das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) zertifiziert werden. Hersteller werden also zukünftig vermehrt mit Ausschreibungen konfrontiert, die Anforderungen zur Nachhaltigkeit enthalten. Das ift Rosenheim erarbeitete daher gemeinsam mit der PE International GmbH und dem Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) sowie weiteren Partnern in einem Forschungsvorhaben Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für transparente Bauel...

R+T 2012 - ift-Sonderschau "effizient + sicher"

Die Sonderschau „effizient + sicher" wird von der Messe Stuttgart und dem ift Rosenheim veranstaltet. Vom 28.2. bis 3.3.2012 wird auf der Messe R+T in Stuttgart im Eingangsbereich Ost anhand innovativer Exponate führender Hersteller gezeigt, dass ein energieeffizientes Gebäude ohne leistungsfähigen Sonnenschutz nicht mehr auskommt. Auch automatische Türen und Tore bieten ein großes Potenzial für Energieeinsparungen und ein Plus an Komfort und Sicherheit. Planer, Bauherren und Investoren erhalten kompetente und produktneutrale Informationen zu Technik, zukünftigen Anforderungen und notwendigen N...

Fit für CE 2.0

Seit dem Beginn der CE-Kennzeichnungspflicht für Fenster sind gerade einmal 19 Monate vergangen. Nun kommen mit der in Brüssel verabschiedeten Bauproduktenverordnung (BPVo) neue Spielregeln auf die Fenster- und Fassadenbranche zu. Wer sich noch an die Einführung des CE-Zeichens erinnert, weiß wie wichtig eine frühzeitige Information ist. Das ift Rosenheim beschäftigt sich schon seit einem Jahr intensiv mit dem Verordnungstext und hat mit den Verbänden VFF und BF gemeinsame Empfehlungen für die praktische Anwendung erarbeitet. Die am 17. und 18. Januar in Rosenheim stattfindende Fachtagung vermi...

Fenster sind keine Kühlschränke - Fazit Rosenheimer Fenstertage 2011

Die Energiewende 2020 ist nur machbar durch eine Kombination aus Energie sparen und Energie gewinnen, da waren sich Politiker aus kommunaler, Landes- und Bundesebene und die technischen Experten einig. Dieser Themenkomplex führte am 13. und 14. Oktober über 1.000 Spezialisten aus 29 Ländern zu den Rosenheimer Fenstertagen, dem europaweit größten Fachkongress der Branche. Diskutiert wurden technische Lösungen, notwendige Anpassungen von Normen und Gesetzen sowie die Unterstützung der mittelständischen Hersteller und bauwilligen Verbraucher durch praktische Hilfsmittel, beispielsweise ein Energyl...

Energy Label Fenster

Die Verbesserung der baulichen Energieeffizienz und der Einsatz regenerativer Energien sind nicht nur eine Voraussetzung für die Energiewende, sondern auch für einen wachsenden globalen Markt. Allerdings werden investitionswillige Bauherren durch die Debatten über unterschiedliche U-Werte, g-Werte, Psi-Werte etc. verwirrt, so dass die Entscheidung für einen Fensteraustausch oft vertagt wird. Um diesen Missstand zu ändern, fordert die EU-Kommission die Entwicklung eines Energy Labels für Fenster, damit die Vorteile eines Fenstertauschs deutlicher werden, und das riesige energetische Einsparpoten...

ift-App "FensterCheck"

Oft stehen Bauherren, Energieberater oder Architekten, aber auch Fenster- und Glasexperten vor dem Problem, den U-Wert von Fenstern im Bestand vor Ort einfach zu bestimmen. Auch eine schnelle Berechnung der möglichen Einsparung nach Eingabe der neuen U-Werte sowie der Fensterfläche sind hilfreich für interessierte Wohnungsbesitzer oder Fensterexperten. Die ift-App „FensterCheck – Energie sparen mit Fenstern und Glas" bietet hierfür nun eine Lösung, in kürzester Zeit eine einfache Abschätzung der energetischen Einsparmöglichkeiten durch den Austausch von Fenstern zu erhalten – und zwar in Liter ...

EU-Bauproduktenverordnung aktuell

Im Gegensatz zur bisherigen Bauprodukten-Richtlinie, die in Europa durch unterschiedliche nationale Gesetze umgesetzt wurde, hat die EU-Kommission mit der neuen EU-BauPVo nun die Rechtsform der Verordnung gewählt. Diese ist in allen Mitgliedsländern direkt gültig. Damit wird die CE-Kennzeichnung künftig europaweit konsequent nach einheitlichen Vorgaben erfolgen. Der freie Warenverkehr und die uneingeschränkte Verwendung der Bauprodukte werden somit weiter gefördert und transparenter gestaltet. Das ift Rosenheim wird die Fenster-, Türen-, Tore- und Fassadenbranche über die praktischen Auswirkung...

Online-Normenportal Fenster - Türen - Tore

Die Kenntnis der wichtigsten Normen in der jeweils aktuellen Fassung ist die Voraussetzung für eine fachgerechte Leistung, die Vermeidung von Reklamationen, Mängeln und Rechtsstreitigkeiten. Auch in der Zusammenarbeit mit Bauherren, Investoren und Architekten können normgerechte und CE-konforme Ausführungen oft durch die Zitierung entsprechender Normstellen nachgewiesen und Streitigkeiten vermieden werden. Um Hersteller, Verarbeiter, Monteure und Händler zu unterstützen, haben Experten des ift Rosenheim die wichtigsten 200 Normen ausgesucht. In Kooperation mit dem Beuth Verlag werden diese im O...

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our services, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.