Skip to Content

Press releases

 

 

The latest press releases are published here by ift Rosenheim. The matching images can be found as download at image archive. For targeted search results, please use the internal search of the site that is limited to the press releases. 

 

 

Energiesparendes Bauen mit Fenstern und Fassaden

Energie sparen ist eine zentrale Aufgabe für die deutsche Volkswirtschaft, um die CO2-Emissionen und Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern sowie die Folgen des Klimawandels zu reduzieren. Die Energiewende wird aber nicht ohne Energieeinsparung funktionieren. Ein großes Potenzial bietet dabei der Austausch von Fenstern und Verglasungen. Wird dieses genutzt, liegt der persönliche Nutzen von Bauherren vor allem im gesteigerten Wohnkomfort, niedrigeren Kosten und der Sicherung Ihrer Immobilie. Referent Ulrich Sieberath wird im Rahmen des Vortrages und der offenen Diskussion Antworten...

Universal design in pedestrian doorsets and industrial, commercial and garage doors and gates

The conference proceedings of the ift Rosenheim's International Door Conference entitled "Universal design: simple, safe, sustainable", held in May 2012, have now been published. They present a wealth of essential expert knowledge on the future challenges facing the door and gate industry, in the form of 23 presentations on safety in use, energy efficiency, sustainability, product marking and the new Construction Products Regulation.   The conference proceedings contain 23 presentations in both hard-copy and CD format. In addition to familiar performance characteristics such as dimension...

BAU 2013 - Sonderschau Universal Design (UD)

Universal Design (UD) zeichnet sich als Zukunftsaufgabe für die Baubranche im Allgemeinen und für die Hersteller von Bauelementen im Speziellen ab. Funktionselemente wie Fenster, Türen und Tore sind dabei besonders betroffen, weil diese den Wohnkomfort und die Sicherheit entscheidend verbessern können und sich aktiv bedienen lassen. UD ist ein Konzept, um einfache und nachhaltige Produkte für eine größtmögliche Gruppe von Menschen zu entwickeln. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema lohnt sich, da sich viele Ansprüche und Wünsche zukünftiger Käufer unter diesem Begriff bündeln. Die So...

Rosenheimer Fenstertage 11.-12. Oktober 2012

Die Welt ist im Umbruch und neue Trends, Wünsche und Ängste beeinflussen die Menschen, aber dennoch steht die Energiewende immer noch im Fokus der gesellschaftlichen Diskussion. Deshalb zählen Vorträge zur EnEV 2013, zum Energy Label sowie zur konstruktiven und wirtschaftlichen Umsetzung einer energetischen Gebäudesanierung zum Pflichtprogramm der 40. Rosenheimer Fenstertage, an denen am 11./12. Oktober in Rosenheim über 30 Experten die wichtigsten Trends der Fenster- und Fassadenbranche vorstellen. Interessant ist auch das wachsende Segment „Premiumbauen", das Chancen für Qualitätsprofis biete...

Universal Design Einfach - Sicher - Nachhaltig

Universal Design (UD) – ist das nur ein Trend oder auch eine echte Zukunftsaufgabe für die Tür- und Torbranche? Der Begriff steht für ein Konzept, Produkte für eine größtmögliche Gruppe von Menschen einfach und nachhaltig zu entwickeln. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema lohnt sich, da sich viele Ansprüche und Wünsche zukünftiger Käufer unter diesem Begriff bündeln. Megatrends wie die Alterung der Gesellschaft, Digitalisierung, Globalisierung, dezentrale und regenerative Energieversorgung und die Ressourcenknappheit beeinflussen die Wirtschaft, die Arbeitswelt und auch unser priva...

International Rosenheim Door Conference 2012 – conclusion

More than 320 experts gathered in Rosenheim on 24-25 May to learn about new developments in the area of doors and industrial, commercial and garage doors and gates. Many of the presentations dealt with issues relevant to the Conference's central theme: "Universal design". Issues such as the Construction Products Regulation, energy efficiency, sustainability, marking, and safety in use are converging in such a way that they can no longer be viewed in isolation from one another. In his opening address, ift Rosenheim director Ulrich Sieberath therefore introduced the current developments and trend...

Kompetenzzentrum Bauphysik und Baukonstruktion in Rosenheim

Durch eine Kooperation zwischen dem ift Rosenheim, dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP und der Hochschule Rosenheim sollen die Kompetenzen für energieeffiziente und nachhaltige Gebäudehüllen, Baukonstruktionen und Bauelemente gebündelt werden. Im Fokus stehen dabei Themen wie Energieeinsparung, Ressourceneffizienz, altersgerechtes Wohnen, Plusenergie-Konzepte sowie Behaglichkeit und Sicherheit. Der Gebäudebereich nimmt eine Schlüsselrolle bei der Bewältigung der zunehmenden Klimaschwankungen als globale Herausforderungen ein, und die ganze Welt betrachtet aufmerksam das deutsche Konzept ...

Bautechnik für die Energiewende

Das ift Rosenheim hat für 16 energieeffiziente Technologien aus dem Fenster- und Fassadenbereich leicht verständliche und übersichtliche Steckbriefe verfasst und auf der Leitmesse „fensterbau/frontale 2012" präsentiert. Die Steckbriefe beinhalten eine technische Beschreibung, die Auflistung geltender Normen, technische Kenngrößen sowie die Abschätzung des Einsparpotenzials anhand eines Praxisbeispiels. Sie sind wie das neue Energy Label für Fenster und die ift-App „FensterCheck" eine Hilfe für die Branche, mit der die Information von Händlern und Endverbrauchern verbessert werden soll. Zudem we...

Startschuss für ift-Fachkraft-Abschlüsse im Mai und Juni 2012

In der Fenster- und Fassadenbranche ist der Ruf nach gut ausgebildeten Fachkräften weiterhin laut. Die Montage wie auch die Aufrechterhaltung der Betriebsfunktion von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen wird immer komplexer. Nicht zuletzt durch die neuen europäischen Anforderungen und „Brandschutzklassen" und deren Umsetzung in Deutschland ergeben sich Unsicherheiten und Neuerungen. In Gebäuden und bei Bauelementen haben Sicherheit und Einbruchhemmung eine hohe Priorität. Die Erstausrüstung mit mechanischen Sicherheitseinrichtungen und die Nachrüstung im Bestand durch qualifizierte Betriebe werde...

Glass meets facade beim Tower 185

Am 25. und 26. Juni 2012 startet das ift Rosenheim in Frankfurt mit einer neuen Veranstaltungsreihe: Die ift-Fachtagung „Transparente Gebäudehülle" wird ins Leben gerufen. Die ehemalige Glasfachtagung und die Fassadenberatertagung werden unter diesem Konzept zusammengeführt. Diese neue Ausrichtung spiegelt sich auch im diesjährigen Motto „Glass meets facade" wider. Es werden brisante Fragestellungen erörtert, die sich ergeben, wenn großflächige Transparenz moderner Gebäude und die Anforderungen der Energieplanung zusammentreffen, und entsprechende Lösungsmöglichkeiten vorgestellt. In der Praxi...

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our services, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.