Skip to Content

Press releases

 

 

The latest press releases are published here by ift Rosenheim. The matching images can be found as download at image archive. For targeted search results, please use the internal search of the site that is limited to the press releases. 

 

 

Kooperation zwischen CEKAL und ift Rosenheim

Mit Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 1. Juli 2012 wurde das ift Rosenheim von der CEKAL Association als erstes deutsches Prüfinstitut zum Kooperationspartner neben den französischen Instituten CSTB und Ginger CEBTP ernannt. Somit steht das ift Rosenheim der CEKAL Association zur Verfügung, in Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa Laborprüfungen und Überwachungen für Mehrscheiben-Isolierglas durchzuführen. Der Fenstermarkt in Frankreich entwickelt sich nach den Folgen der Wirtschaftskrise 2008 stabil. Dabei spielt die Förderung energiesparender Fenster im Rahmen der energetisch...

EnEV 2013 und EnEV easy

Die neue EnEV nimmt konkretere Formen an, so dass eine erste Analyse der Konsequenzen für Fenster, Fassaden, Türen und Glas notwendig ist. Deshalb haben Bauphysiker des ift Rosenheim die Entwurfsvorlage gründlich analysiert. Die wichtigsten Fakten werden nachfolgend kurz zusammen gefasst; eine ausführliche Analyse und Kommentierung steht auf der ift Website zur Verfügung. Der aktuelle Stand wird in einem Workshop auf den Rosenheimer Fenstertagen am 12. Oktober diskutiert. Ein erster Vorentwurf der „Zweiten Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung vom 28.03.2012 (EnEV 2013) liegt vo...

Neue Muster-EPDs für Glas

Der verbindlich eingeführte „Leitfaden Nachhaltiges Bauen" des Bundesbauministeriums fordert die Zertifizierung aller neuen Bundesbauten nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB). Deshalb müssen Hersteller für Ausschreibungen immer öfter Nachweise für die Umweltwirkungen von Bauprodukten in Form einer EPD (Environmental Product Declaration) liefern. Um den Kosten- und Zeitaufwand gering zu halten, hat das ift Rosenheim gemeinsam mit dem Bundes-verband Flachglas (BF) Muster-EPDs für Mehrscheiben-Isolierglas, Einscheibensicherheitsglas, Verbundsicherheitsglas und Flachglas erarbeite...

ift Forschungstag 2012 vom 7.- 8. November in Hamburg

Vom 7. bis 8. November 2012 findet in Hamburg der vierte ift Forschungstag statt. Auf der Agenda stehen in diesem Jahr „Energie – Mensch – Umwelt". Unter anderem geht es um Wohn- und Wohlfühlgefühl, Tageslichtnutzung, Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, VOC-Emissionen, Lüftung und Gebäudeautomation. Neben Vorträgen und der Möglichkeit zum fachlichen Austausch runden die Besichtigungen des Velux LichtAktiv Hauses und des IBA Docks das Programm ab. Die Reduzierung des Energieverbrauchs von Gebäuden beeinflusste in den letzten Jahren die Planung und Umsetzung von Gebäuden sowie die Anforderungen an...

Das ift Rosenheim öffnet sich allen Mausfans

Im Rahmen des zweiten Türöffner-Tages, eine bundesweite Aktion der Sendung mit der Maus, öffnet in diesem Jahr auch das ift Rosenheim am 3. Oktober zwischen 13 Uhr und 16 Uhr seine Türen und Tore und stellt sich den Fragen der kleinen und großen Mausfans. Sie meinen, Fenster zu prüfen ist langweilig? Das ift Rosenheim beweist Ihnen das Gegenteil! Interessierte Kinder und ihre Eltern sind herzlich eingeladen, an den einstündigen Führungen mit verschiedenen Stationen teilzunehmen. Der Türöffner-Tag am 3. Oktober 2012 ist eine Veranstaltung für Kinder und Familien und wurde anlässlich des 40. Mau...

Energiesparendes Bauen mit Fenstern und Fassaden

Energie sparen ist eine zentrale Aufgabe für die deutsche Volkswirtschaft, um die CO2-Emissionen und Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern sowie die Folgen des Klimawandels zu reduzieren. Die Energiewende wird aber nicht ohne Energieeinsparung funktionieren. Ein großes Potenzial bietet dabei der Austausch von Fenstern und Verglasungen. Wird dieses genutzt, liegt der persönliche Nutzen von Bauherren vor allem im gesteigerten Wohnkomfort, niedrigeren Kosten und der Sicherung Ihrer Immobilie. Referent Ulrich Sieberath wird im Rahmen des Vortrages und der offenen Diskussion Antworten...

Universal design in pedestrian doorsets and industrial, commercial and garage doors and gates

The conference proceedings of the ift Rosenheim's International Door Conference entitled "Universal design: simple, safe, sustainable", held in May 2012, have now been published. They present a wealth of essential expert knowledge on the future challenges facing the door and gate industry, in the form of 23 presentations on safety in use, energy efficiency, sustainability, product marking and the new Construction Products Regulation.   The conference proceedings contain 23 presentations in both hard-copy and CD format. In addition to familiar performance characteristics such as dimension...

BAU 2013 - Sonderschau Universal Design (UD)

Universal Design (UD) zeichnet sich als Zukunftsaufgabe für die Baubranche im Allgemeinen und für die Hersteller von Bauelementen im Speziellen ab. Funktionselemente wie Fenster, Türen und Tore sind dabei besonders betroffen, weil diese den Wohnkomfort und die Sicherheit entscheidend verbessern können und sich aktiv bedienen lassen. UD ist ein Konzept, um einfache und nachhaltige Produkte für eine größtmögliche Gruppe von Menschen zu entwickeln. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema lohnt sich, da sich viele Ansprüche und Wünsche zukünftiger Käufer unter diesem Begriff bündeln. Die So...

Rosenheimer Fenstertage 11.-12. Oktober 2012

Die Welt ist im Umbruch und neue Trends, Wünsche und Ängste beeinflussen die Menschen, aber dennoch steht die Energiewende immer noch im Fokus der gesellschaftlichen Diskussion. Deshalb zählen Vorträge zur EnEV 2013, zum Energy Label sowie zur konstruktiven und wirtschaftlichen Umsetzung einer energetischen Gebäudesanierung zum Pflichtprogramm der 40. Rosenheimer Fenstertage, an denen am 11./12. Oktober in Rosenheim über 30 Experten die wichtigsten Trends der Fenster- und Fassadenbranche vorstellen. Interessant ist auch das wachsende Segment „Premiumbauen", das Chancen für Qualitätsprofis biete...

Universal Design Einfach - Sicher - Nachhaltig

Universal Design (UD) – ist das nur ein Trend oder auch eine echte Zukunftsaufgabe für die Tür- und Torbranche? Der Begriff steht für ein Konzept, Produkte für eine größtmögliche Gruppe von Menschen einfach und nachhaltig zu entwickeln. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema lohnt sich, da sich viele Ansprüche und Wünsche zukünftiger Käufer unter diesem Begriff bündeln. Megatrends wie die Alterung der Gesellschaft, Digitalisierung, Globalisierung, dezentrale und regenerative Energieversorgung und die Ressourcenknappheit beeinflussen die Wirtschaft, die Arbeitswelt und auch unser priva...

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our services, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.