Skip to Content

Press releases

 

 

The latest press releases are published here by ift Rosenheim. The matching images can be found as download at image archive. For targeted search results, please use the internal search of the site that is limited to the press releases. 

 

 

New ift Technology Centre in Rosenheim

ift Rosenheim has grown continuously in the last 10 years and is now in need of more space. This is why a Technology Centre is being built at the Rosenheim motorway junction until mid 2016. A new home for 40 highly qualified staff members is being created on a gross surface area of more than 3,000 m² with an investment of about 6 million euro. The utilisation concept foresees tests on fire safety and smoke control elements as well as large-sized facades and construction products. Together with the Rosenheim University of Applied Sciences and the Fraunhofer Competence Centre for Structural Engin...

ift-Workshop: Die neue „Glasnorm“ DIN 18008

Die Glasdimensionierung erhält durch die bevorstehende bauaufsichtliche Einführung der DIN 18008 Teile 1-5 eine neue Basis. Das Bemessungskonzept wird vom Spannungs- und Durchbiegungsnachweis auf Teilsicherheitsbeiwerte umgestellt. Von der linienförmigen Verglasung über absturzsichernde Verglasung bis hin zu bedingt betretbaren Verglasungen – die Bestimmung der statisch notwendigen Glasdicke wird komplizierter und ist zweckmäßig nur noch mit einer Statik-Software durchführbar. Der ift-Workshop erläutert in der Praxis die Glasdimensionierung, das Bemessungskonzept und rechnet typische Fallbeispi...

ift-Workshop „Lüften mit Fensterlüftern“

Der durch eine dichte Gebäudehülle nicht mehr vorhandene „Grundluftwechsel“ wird in der Regel nicht durch den Nutzer abgefangen, da das Problem oft nicht erkannt wird und aufgrund langer Abwesenheit der Bewohner der Mindestluftwechsel durch die Bewohner nicht sichergestellt werden kann. Dies führt zu den bekannten Problemen. Im Rahmen eines eintägigen ift-Workshops „Lüften mit Fensterlüftern“ soll das Handwerkszeug vermittelt werden, wie mit Fensterlüftern eine Umsetzung der nutzerunabhängigen Lüftung entsprechend DIN 1946-6 möglich ist.   Die häufigste Ursache des Schimmelpilzwachstums ...

Jörn Peter Lass of ift Rosenheim receives professorship

The Rosenheim University of Applied Sciences is appointing Jörn Peter Lass with effect from October 1 as the qualified expert for windows, external doors, facades and skylight windows as the Professor for the course on "Building Shell".   Jörn Lass has worked during the last 14 years at ift Rosenheim as the Head of the test centre and the Divisional Head for windows, external doors and facades. During this period, he has been associated with numerous R&D projects, tested and evaluated innovative constructions of internationally reputed facade projects, was working as a specialist and...

ift Special Show at BAU 2015: “Ecodesign: for people + the environment”

Keeping the environment in a fit state for the people, animals and plants of today and tomorrow is a colossal challenge. The Special Show “Ecodesign: for people + the environment” organised jointly by the ift Rosenheim and Messe München, which takes place in Munich in hall C4 booth 502 from 19- 24 January 2015, will showcase a selection of materials, designs, technologies and services relevant to the construction and use of the building envelopes and building components of the future. The ideas and products presented at the show are based on concepts such as bionics, Universal Design, and cradl...

ift Rosenheim als Partner für Glas + Glasprodukte auf der glasstec 2014

Vom 21. bis 24. Oktober 2014 trifft sich in Düsseldorf zur glasstec wieder die internationale Glasbranche zu ihrer bedeutendsten Veranstaltung. Auch in diesem Jahr ist das Angebot von Glasmaschinenbau, Glasindustrie und dem Glaserhandwerk einzigartig und die Zahl der erwarteten Innovationen hoch. Das ift Rosenheim stellt auf der Fläche des Kompetenzcenters Glas + Fassade in Halle 11, Stand 11/A42-2 Neues aus Forschung und Technik vor und steht Herstellern von Glas, Glasprodukten und Zulieferteilen als Partner für Fachfragen zur Verfügung.   Wie auch andere Bereiche der Baubranche unterli...

Fachtagung Qualitätssicherung

Obwohl der Preiskampf in der Branche unverändert „tobt‟ zeigt sich doch deutlich, dass gerade private Bauherren eine gute handwerkliche Arbeit ohne Bauschäden erwarten. Die Fachtagung „Qualitätssicherung im Fenster- und Fassadenbau‟ zeigt vom 25. bis 26. November 2014 in Bad Orb (A66 Frankfurt-Fulda) wie eine praxistaugliche Qualitätssicherung aufgebaut wird und vertrieblich genutzt werden kann. Zusätzlich kann damit die Produktion effizienter und die baurechtlichen Anforderungen an die WPK, die Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung erfüllt werden. Die Fachtagung ist für Un-ternehmer und Führ...

Brandschutznorm EN 16034 verabschiedet

ergänzender Hinweis (13.11.2015): Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union vom 13. November 2015 wird die Produktnorm ab 1. September 2016 harmonisiert. Ab dann können Hersteller die o.g. Produkte als harmonisierte, CE-gekennzeichnete Feuer-/Rauchschutzabschlüsse europaweit handeln. Während der dreijährigen Koexistenzphase dürfen Produkte mit CE-Zeichen oder mit nationaler Kennzeichnung in Verkehr gebracht werden. Nach dem 1. September 2019 ist nur noch das CE-Zeichen zulässig.   Die Produktnorm EN 16034 „Fenster, Türen und Tore – mit Feuer- und/oder Rauchschutze...

Trends und Normen in der Tür- und Torbranche

Die Welt ist im starken Wandel. Veränderung ist deshalb ein ständiger Begleiter, der sich auch im Bereich Türen und Tore bemerkbar macht. Die Automation aller Lebensbereiche wird durch die fortschreitende Vernetzung und die technischen Möglichkeiten der Smartphones angetrieben, die sich als praktische Alltagshilfen überall etabliert haben, beispielsweise in modernen Fahrzeugen mit Multimedia- und Officefunktionen. Die Nachfrage nach automatisch betriebenen Türen und Toren nimmt deshalb zu, da diese nicht nur im Privaten für mehr Komfort und Sicherheit sorgen, sondern auch im industriellen Berei...

Barrierefreie Fenster und Türen

Wer heute zukunftsorientiert planen, produzieren und bauen will, kommt an der barrierefreien Gestaltung von Gebäuden nicht vorbei. Fenster, Türen und Tore spielen hierbei eine wichtige Rolle – Hersteller müssen auch für diesen wachsenden Markt entsprechende Produkte anbieten. Der ift-Workshop „Barrierefreiheit“ vermittelt umfassend die rechtlichen und normativen Grundlagen, gibt Tipps zur praktischen Umsetzung und stellt Förderprogramme vor. Im praktischen Übungsteil wechseln die Teilnehmer die Perspektive und erleben die Schwierigkeiten von Menschen mit Einschränkungen simulatorisch „hautnah“ ...

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our services, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.