Ottostumm SA

Fensterelement Profilserie W50 TB

Fensterelement der Ottostumm Profilserie W50 TB, 3-teilig aus wetterfestem Baustahl mit kippbaren Unter-und Oberlichtern sowie einem Drehfenster. Bewitterte Oberfläche (Rostschichtbildung) mit Versiegelung. Mit elektronischer Öffnung/Schließung und Überwachung.


Produktbeschreibung

Das neue thermisch getrennte Stahlfenstersystem W50TB wurde entwickelt, um Architekten und Planern optimale Lösungsansätze für Projekte zu bieten, welche sich mit der Renovierung oder Restaurierung von historischen Gebäuden der Industriekultur befassen.

Darüber hinaus bietet diese Profilserie interessante Impulse für eine designorientierte, gegenwärtige Architektur. Durch die charakteristische Profilkontur, 5.5 mm Rücksprung in der Ansichtsfläche, wird die Filigranität als auch der Bezug zu historischen warmgewalzten Stahlprofilen betont. Zudem bieten diese einzigartigen Profilkonturen eine stets flächengleiche Lage der Verglasungen zwischen Festfeld- und Fensterflügel. Dank der breiten Profilpalette mit Bautiefen von 50 mm und 55,5 mm mit Ansichtsbreiten von 32 mm des Rahmenprofils und 57,5 mm der Rahmen- Flügelkombination, lassen sich großformatige Fenster, Türen sowie Fassadenbänder mit allen gewünschten Öffnungstypen realisieren. Öffnungs- und Ausführungsvarianten welche typisch für die Bauhaus-Architektur sind, aber auch mit dem zeitgenössischen Stil und seiner Ästhetik im Einklang sind.

Das W50 TB System ist neben dem von OTTOSTUMM speziell entwickelten und ausgewählten Zubehör mit einer Vielzahl von freien Beschlägen kompatibel. Dies ermöglicht, wärmegedämmte Stahlfenster aus verschiedensten historischen Epochen und Stilrichtungen originalgetreu zu ersetzten.



Produktvorteile

  • Schmales Stahlfenstersystem im Stil der Industriearchitektur
  • Hohe Stabilität bei schmalsten Ansichtsbreiten
  • Be- und Entlüftung automatisch an- und steuerbar
  • Vielfältige Oberflächen von pulverbeschichtet über Edelstahl zu Baubronze und Corten
  • Einfache Montage und Inbetriebnahmen durch aufeinander abgestimmte Komponenten


  • Elektronische Komponenten

  • Aumüller: Für kontrollierte natürliche Lüftung, RWA, und ferralux® NRWG nach EN12101-2, Gehäuse aus Aluminium eloxiert oder optional in RAL-Farben, hochwertige Seitenbogenkette aus Edelstahl, ohne überstehende Nietköpfe, geeignet für verdeckt liegenden Einbau in Rahmenprofilen, starre Antriebsmontage am Rahmen ohne Konsolen, Rückmeldung Endlage „ZU“ (max. 24V, 500 mA)
  • somfy: Somfy TaHoma Premium; Schnittstelle zu TaHoma ist der Somfy Funkempfänger GU Controller mit io-Funktprotokoll (Art. 1 841 211); er steuert und überwacht Antriebslösungen mit potentialfreien Tasterein- und Tasterausgängen und bindet diese in die TaHoma-Welt ein.


  • Logo des Unternehmens