MULTIFILM Sonnen- und Blendschutz GmbH

Elektrisch steuerbare Folienrollos für effektiven Sonnen- und Blendschutz

Innen liegende Sonnen- und Blendschutzsysteme aus hoch reflektierender transparenter Folie mit elektrischer Bedienung, integrierbar in Gebäudesteuerungen wie Smart-Home, robustes Kassettenrollo für Neubau oder Nachrüstung

 

Weitere Informationen finden Sie hier.


Produktbeschreibung

Ein breites Baukastensystem unterschiedlicher Sonnen- und Blendschutzsysteme hält für nahezu jede Fenster- bzw. Fassadensituation die passende Lösung bereit. Vielfältige Rollovarianten für schräge oder horizontale Einbaulagen an rechteckigen Fenstern oder an Fensterformen außer Standard bis hin zu Flächen- und Lamellenvorhängen stehen zur Auswahl. Die Rollosysteme können manuell oder elektrisch bedient werden. Motorbetriebene Systeme (24V u.a. SMI, 230V, Akkumotor) lassen sich per Schalter oder Fernbedienung steuern bzw. in Smart-Home- oder andere Gebäudesteuerungen (KNX, LON) integrieren.
Mit robusten Aluminiumprofilen und Druckgussbauteilen sind die Rollos langlebig, wartungsfrei und für den gewerblichen Einsatz konzipiert.

Die Systeme eignen sich ideal zur Nachrüstung. Individuelle Lösungen zur Integration in die Fassade sind möglich.



Produktvorteile

  • Schutz vor Hitze und Blendung für Privat und im Arbeitsalltag. Die innen montierten Rollosysteme von MULTIFILM® sind mit einem besonderen Behang ausgestattet – eine Polyesterfolie mit Dreifachwirkung:
  • 1. Hitzeschutz und Energieeinsparung: Die aluminiumbeschichtete Folie reflektiert über 80% der einstrahlenden Sonnenenergie zurück ins Freie. In Kombination mit der Verglasung können so g-Werte von bis zu 12%* erreicht und das Aufheizen des Raumes deutlich vermindert werden. * Folie SiAt012 und Sonnenschutzverglasung sunbelt polaris 65/34 lt. Gutachten der TU Berlin
  • 2. U-Wert-Verbesserung der Verglasung: Im Winter wirken die Rollos dem Wärmeverlust durch das Fenster und der Raumauskühlung entgegen, der U-Wert verbessert sich um bis zu 31%**. Der Jahresgesamtenergiebedarf lässt sich somit um fast 40% senken. ** Folie SiAt013 mit Isolierverglasung Climaplus Ultra N (1,1 W/m²K), lt. Prüfbericht Fraunhofer Institut IBP Stuttgart
  • 3. Blendschutz, Durchsicht und Tageslichtnutzung: Die Folie dämpft das einfallende Tageslicht und schützt optimal vor Blendung. Dank ihrer Transparenz bleibt die Sichtverbindung nach draußen erhalten.
  • MULTIFILM®-Folienrollos erfüllen die Bildschirmarbeitsplatzverordnung und die DIN EN 14501-1 (Leistungsanforderungen an Sonnenschutzsysteme) überdurchschnittlich.


  • Elektronische Komponenten

  • Automatische Antriebe: Die elektrischen Rollos werden mit 24V DC- oder 230V AC-Rohrmotoren angetrieben
  • Steuerung/App: Die Einbindung in Gebäudesteuerungen (Smart-Home, KNX, LON) ist möglich. Die Ansteuerung erfolgt über die systembezogene App.
  • Sensoren: Sonnenwächter, Zeitschaltuhr und/oder Sicherheitssensorik (Öffnen im Brandfall) können in die in Gebäudesteuerung integriert werden. Windwächter sind auf Grund der Innenmontage nicht erforderlich.
  • Medienschnittstelle Zur Steuerung und Überwachung werden die Schnittstellen der Gebäudesteuerung genutzt


  • Logo des Unternehmens

    Komfortable Steuerung der Rollos per Tablet

    Komfortable Steuerung der Rollos per Tablet


    Energy-Label Fenster ohne und mit Sonnenschutz (Quelle: ift Rosenheim)

    Energy-Label Fenster ohne und mit Sonnenschutz (Quelle: ift Rosenheim)


    Folienrollos verbessern die Energieeffizienz von Fenstern und sorgen für ein angenehmes Raumklima.

    Folienrollos verbessern die Energieeffizienz von Fenstern und sorgen für ein angenehmes Raumklima.