ift MessTec GmbH

Biegebruchmaschine

Prüf- und Messgeräte wie die ausgestellte Biegebruchmaschine sind zur Sicherung der Produktqualität, Entwicklungs- und für offizielle Prüfungen für Fenster, Türen und Fassaden und deren Komponenten wie Glas, Beschläge, Profile usw. notwendig.


Produktbeschreibung

Zur Entwicklung und laufenden Qualitätssicherung von hochwertigen und komplexen Bauteilen ist eine laufende Prüfung der Produkte notwendig. Diese werkseigene Produktionskontrolle (WPK) wird benötigt, um erhöhte Qualitätserfordernisse oder gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Die ausgestellte Biegebruchmaschine für ESG oder heißgelagertes ESG wird zum Beispiel zur Überwachung der gleichbleibenden Biegebruchspannung der ESG-Scheiben benötigt. Die ift MessTec GmbH bietet für die Produkte geeignete Prüfmaschinen an, um computergestützt die laufende Überwachung der Produktqualität durchzuführen, auszuwerten und gleichzeitig zu protokollieren. Für die Entwicklung neuer Produkte ist die laufende Überprüfung der Produkteigenschaften je Entwicklungsschritt ein enormer Wettbewerbsvorteil: Abschließend kann im Verkauf dem Kunden die Leistungsfähigkeit der Produkte tatsächlich vorgeführt und bewiesen werden.



Produktvorteile

  • Durch die hohe Qualität der verwendeten Sensoren, Wandler und Software ist eine Werks- oder DAkkS-Kalibrierung der Prüf- und Messmittel möglich. Der dauerhafte Einsatz, umfangreiche Validierungen und durchgeführte weltweite Ringversuche geben die nötige Sicherheit bei den Messverfahren, um auch offizielle Prüfungen auf diesen Geräten durchzuführen. Das ift kann deshalb DAkkS- oder Werkskalibrierungen durchführen.
  • Da jedes Gerät nur immer so gut ist wie sein Bediener, runden ein kompetenter Service und Produkt- und Anwendungsschulungen das Gesamtpaket ab.


  • Elektronische Komponenten

  • Bei mechatronischen Bauteilen ist es besonders wichtig, dass die bekannten Anforderungen weiterhin erfüllt sind: Können diese Bauteile einer erhöhten Feuchte- und Temperaturbelastung, Erschütterung oder Dauerhaftigkeit über 10 Jahre nicht standhalten, werden sie die Nutzerakzeptanz verlieren oder erst gar nicht erhalten. Gerade der Einsatz von Elektronik unter den Umwelteinflüssen von Außenwandbauteilen ist eine große Herausforderung. Deshalb ist hier von Anfang an eine geeignete Prüfung und Überwachung schon in der Entwicklungsphase angezeigt.


  • Logo des Unternehmens