heroal -Johann Henkenjohann GmbH&Co.KG

heroal W 77 HI/PH

Mit nur 77 mm Bautiefe spart das System nicht nur Energie-, sondern auch Materialkosten. Dank seiner zahlreichen innovativen und konstruktiven Vorteile überzeugt es in jedem Einsatzbereich


Produktbeschreibung

Wie alle heroal Systeme ist heroal W 77 dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Basis für die innovative Fenstergeneration ist der von heroal entwickelte Profilverbund aus Aluminium-Halbschalen, Isolierstegen und einer komplett ausgeschäumten Dämmzone.

Ein weiterer integraler Bestandteil der heroal Systeme ist die Oberflächenveredelung heroal hwr, hergestellt auf den eigenen Beschichtungsanlagen und als offizieller GSB-Premium-Beschichtung ausgezeichnet.

Erstklassige Materialien, technische Perfektion bis ins Detail und eine große Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten, von der Festverlasung bis zur barrierefreien Fenstertür bis 2800 mm Flügelhöhe, zeichnen die effiziente Systemtechnik von heroal aus.

Der modulare Aufbau erlaubt je nach angestrebter Klassifizierung eine individuelle Planung und Realisierung, denn das Fenstersystem heroal W 77 erfüllt nicht nur die Anforderungen der EnEV 2016, sondern auch die der KfW 55, KfW 40 und ist passivhauszertifiziert.



Produktvorteile

  • heroal W 77 HI mit einem Uf-Wert von 0,95 W/m²K (120 mm Ansichtsbreite)
  • heroal W 77 PH mit einem Uf-Wert von 0,78 W/m²K (180 mm Ansichtsbreite)
  • Verbindungstechnik mit innovativer heroal Dichtstoffinjektion; geringer Materialeinsatz; optimaler Abdichtung der Profilverbindung
  • Mitteldichtungssystem als Mehrkammerkonstruktion mit Dichtstoffkanälen
  • vulkanisierte Mitteldichtungsrahmen für alle Elementgrößen
  • Flügelhöhen bis zu 2.800 mm
  • Glasstärke bis 66mm; Flügelgewicht bis 300 kg; Schallschutz bis 47dB
  • Einbruchhemmung bis Klasse RC3 mit Rollladen bis RC 4
  • hwr Pulverbeschichtung; Mehr als 500 RAL-Töne; Unterschiedliche Oberflächenstrukturen / Glanzgrade
  • heroal WF Beschlagsysteme für Fenster erlauben größtmöglichen Gestaltungsspielraum mit modernen Griffdesigns. Aufliegend oder verdeckt
  • rollengelagerte verstellbare Komfort-Pilzkopfverriegelungen
  • einsetzbar bei barrierefreien Fenstertüren
  • Öffnungsarten: Dreh (D), Drehkipp (DK), Kipp vor Dreh (TBT), Stulp


  • Elektronische Komponenten

  • für ein klares Fensterdesign und höchsten Bedienkomfort: völlig verdeckt liegende Technik
  • motorisches Kippen und Schließen per Tastschalter oder Funk
  • optionales WLAN-Modul: Bedienung über die heroal App
  • Integration in Gebäudeleittechnik
  • Kombination mit Luftqualitätssensor SENSOAIR möglich
  • Ausstellweiten: 120 mm und 150 mm
  • mit SENSOAIR und AEROPAC smart Hybridlösung möglich
  • Verdecktliegender Antrieb heroal WF-Drive: Der verdeckt liegende motorische Antrieb heroal WF-Drive ist mit dem heroal WF 100 Dreh- und Kipp- Beschlag einsetzbar. Ein Kabelübergang in den Flügel ist nicht erforderlich da die Bauteile des heroal WF-Drive ausschließlich im Rahmen integriert sind. Die Auto-Lock-Funktion ermöglicht durch das gewohnte einfache zudrücken des Flügels durch den Nutzer dass die Verriegelung automatisch erfolgt. Mit der steuerbaren Lüftungsfunktion sorgt der heroal WF-Drive für ein behagliches und belebendes Raumklima. Neben den üblichen Bedienungsmöglichkeiten wie Taster oder Fernbedienung ist die Steuerung über App mit Zusatzfeatures wie z.B. einstellbare automatische Lüftungszeiten und “Flüstermodus“ möglich.


  • Logo des Unternehmens

    Produkt in Anwendung

    Produkt in Anwendung