ALUMAT Frey GmbH

ALUMAT-Magnet-Nullschwelle Typ MFAT

Die optimale Lösung mit Langzeiterfahrung für absolut barrierefreie, nachhaltige und demographiegerechte Übergänge für alle Haus-, Balkon- und Terrassentüren.

Weitere Informationen: ALUMAT-Magnet-Nullschwelle


Produktbeschreibung

Die Dichtheit der ALUMAT-Nullschwelle wird durch zwei Magnetprofile erzeugt, die bei geschlossener Tür magnetisch hochgezogen werden. Bei offener Tür liegen die Magnetprofile plan im Bodenprofil. Neben dieser doppelten Abdichtungsfunktion sorgen zwei weitere Dichtungen für einen zuverlässigen Schutz gegen Regen, Wind und Schall. Die verstellbare Silikondichtung im Wetterschenkel hält den meisten Schlagregen ab u. schiebt beim Schließen der Türe eventuell auf der Nullschwelle liegenden Schmutz nach draußen. Am Flügelüberschlag sorgt eine zusätzliche Lamellen-Dichtung für eine umlaufende Dichtungsebene. Für eine optimale Wärmedämmung ist das Verbundprofil thermisch getrennt u. mit einer lastabtragenden Wärmedämmung bis zur Rohdecke ausgestattet. Das in die Magnetkanäle eindringende Wasser, wird direkt durch Entwässerungsbohrungen im Bodenprofil in eine Wasserabfuhrkammer geführt. Von dort gelangt es durch Wasserablaufstutzen gezielt nach außen. Die Nullschwelle ist mit jeder Holz-, Kunststoff- oder Alu-Drehkipptür, kompatibel.



Produktvorteile

  • Nullschwelle nach Universal Design zur sicheren Nutzung von Haus-, Terrassen- und Balkontüren
  • neue Variante als passivhauszertifizierte Nullschwelle
  • schwellenlos nach DIN 18040 ohne untere Türanschläge
  • Schlagregendicht bis E750 (Stulp), Luftdurchlässigkeit Klasse 4
  • Schallschutz bis 46 dB
  • kompatibel mit Dreh-/Kipptüren, ein- und zweiflügelig, Stulp und mit festverglasten Seitenteilen
  • RC 2-geprüft mit Siegenia Titan AF (auch bei Stulpausführung)
  • Bauwerksabdichtung werkseitig vormontiert gemäß DIN 18531/18533 und Flachdachrichtlinie möglich
  • kein Verschleiß, keine Mechanik, montagefertige Lieferung
  • 20 Jahre Garantie auf die Magnetzugkraft
  • zahlreiche Zusatzprofile wie z.B. ein Alu-Rinnenrahmen, ein Fußabstreifer oder ein Alu-Überbrückungsprofil können direkt in die Nullschwelle eingeklipst werden
  • lastabtragende Wärmedämmung bis zum Rohfußboden ist standardmäßig im Lieferumfang enthalten
  • für alle Holz-, Holz/Alu, Kunststoff und Alutüren im Neu- und Altbau




  • Logo des Unternehmens