Außenfassade ift Hauptgebäude mit Fenstern

Lösungen

In unserem Lösungsfinder können Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen verschaffen. Die Filterfunktionen nach Produkten, ift-Leistungen und Themen ermöglichen Ihnen die Auswahl der passenden Lösung für Ihre Problemstellung. Das passende Angebot ist nicht dabei? Wenden Sie sich gerne an uns.

50 gefundene Artikel

Sortiert nach
Ein Prüfer misst einen Pfosten-Riegel-Verbinder im Prüfstand zum Biegeversuch

Prüfung – Pfosten-Riegel-Verbindungen und Auflager für Ausfachungen

Die Widerstandsfähigkeit gegen Winddruck, Windsog und Torsion aus Eigengewicht von Pfosten-Riegel-Verbindungen an Profilen von Vorhangfassaden wird per Biegeversuch nach DIN EN 16758 geprüft. In Kombination damit wird die Bruchlast von Auflagern für Ausfachungen wie z.B. Glasauflagern gemäß DIN EN 17146 ermittelt.

Holzklötze auf gelbem Hintergrund, dazischen ist eine Route mit einem Pfeil aufgezeichnet, der von einem Papierschiff zu einer Glühbirne führt.

Weiterbildung – ift Akademie

Die praxisorientierte Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg eines Unternehmens. Deshalb lautet das Leitmotiv der ift Akademie: "Vorsprung durch Wissen". Die Seminare, Fachabschlüsse, Fachtagungen und Kongresse garantieren kompetentes Wissen aus erster Hand. Die Referenten sind alle…

Prüfung – Einbruchhemmung von Bauteilen – DIN EN 1627 (Anforderungen + Klassifizierung)

DIN EN 1627 legt die Anforderungen für einbruchhemmende Elemente der Klassen RC1 bis RC6 fest. Die Prüfungen erfolgen nach den Normen DIN EN 1628, DIN EN 1629 und DIN EN 1630.

Einbrecher bricht in ein Haus ein

Zertifizierung – Angriffhemmende Bauteile – QM 301

Einbruchhemmung hat in Deutschland über die letzten Jahre eine große Bedeutung bekommen. Die Ausstattung eines Hauses mit den richtigen Fenstern, Türen, Toren oder Rollläden sorgt beim Endkunden für ein sicheres Gefühl.

Zertifizierung – Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001

Als weltweit erfolgreichstes Konzept und Nachweisverfahren unterstützt und dokumentiert eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 das Qualitätsbewusstsein eines Unternehmens bei der systematischen Gestaltung seiner Prozesse auf allen Ebenen.

Hände pflanzen Setzling in Erde ein

Environmental Product Declaration (EPD)

Umweltproduktdeklarationen (EPDs) treffen Aussagen zum Umwelteinfluss bzw. zu den Umweltwirkungen eines Produkts, wie z. B. zum Energie- und Wasserverbrauch oder zum entstehenden Treibhauspotenzial. Diese Dokumente dienen im Wesentlichen als Nachweis zur Gebäudezertifizierung. Das heißt, falls Gebäude nach Nachhaltigkeitssystemen wie beispielsweise…

Frau schließt weiße Tür mit Schlüssel auf

Zertifizierung – Schlösser – QM 342

Schlösser gehören zu den wichtigsten Komponenten an einer Tür. Ohne das richtige Schloss sind die Funktionen und einige Leistungseigenschaften nach EN 14351-1 nicht gegeben. Auch das Zusammenspiel zwischen Schloss und weiteren Komponenten ist entscheidend.

Nahaufnahme modernes, einachsiges Türband

Zertifizierung – Baubeschläge einachsig – EN 1935

Als notifizierte Stelle (Notified Body 0757) führt das ift Rosenheim Erstprüfungen, Überwachungen und Zertifizierungsleistungen für Türbänder nach EN 1935 durch.

Nahaufnahme eines Notausgangverschlusses

Zertifizierung – Notausgangsverschlüsse – EN 179

Als notifizierte Stelle (Notified Body 0757) führt das ift Rosenheim Erstprüfungen, Überwachungen und Zertifizierungsleistungen für Notausgangsverschlüsse nach EN 179 durch.

Frau schließt weiße Tür mit Schlüssel auf

Zertifizierung – Schlösser – EN 12209

Als notifizierte Stelle (Notified Body 0757) führt das ift Rosenheim Erstprüfungen, Überwachungen und Zertifizierungsleistungen für mechanische Türschlösser nach EN 12209 durch.

Gutachter mit blauem Helm

Zertifizierung – Dichtungen + Dichtungsprofile – QM 338

Dichtungsprofile zählen zu den wichtigsten Komponenten an einer Tür. Ohne die richtige Dichtung sind die Funktionen und einige Leistungseigenschaften nach EN 14351-1 nicht gegeben. Auch das Zusammenspiel zwischen Dichtung und weiteren Komponenten ist entscheidend.

Nahaufnahme eines Panikverschlusses mit Drückstange

Zertifizierung – Panikverschlüsse – EN 1125

Als notifizierte Stelle (Notified Body 0757) führt das ift Rosenheim Erstprüfungen, Überwachungen und Zertifizierungsleistungen für Panikverschlüsse nach EN 1125 durch.

Kontakt

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mein Einverständnis mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch die ift Rosenheim GmbH. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung nach DSGVO.