Lösungen

In unserem Lösungsfinder können Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen verschaffen. Die Filterfunktionen nach Produkten, ift-Leistungen und Themen ermöglichen Ihnen die Auswahl der passenden Lösung für Ihre Problemstellung. Das passende Angebot ist nicht dabei? Wenden Sie sich gerne an uns.

24 gefundene Artikel

Sortiert nach

Prüfung – Einbruchhemmung von Bauteilen – DIN EN 1627 (Anforderungen + Klassifizierung)

DIN EN 1627 legt die Anforderungen für einbruchhemmende Elemente der Klassen RC1 bis RC6 fest. Die Prüfungen erfolgen nach den Normen DIN EN 1628, DIN EN 1629 und DIN EN 1630.

Zertifizierung – Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001

Als weltweit erfolgreichstes Konzept und Nachweisverfahren unterstützt und dokumentiert eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 das Qualitätsbewusstsein eines Unternehmens bei der systematischen Gestaltung seiner Prozesse auf allen Ebenen.

Zwei Handwerker tragen ein Fenster aus der Produktion

ift-Montageplaner

Der ift-Montageplaner ermöglicht mit nur wenigen Klicks eine fachgerechte bauphysikalische Planung des Wandanschlusses von Fenstern.

Hände pflanzen Setzling in Erde ein

Environmental Product Declaration (EPD)

Umweltproduktdeklarationen (EPDs) treffen Aussagen zum Umwelteinfluss bzw. zu den Umweltwirkungen eines Produkts, wie z. B. zum Energie- und Wasserverbrauch oder zum entstehenden Treibhauspotenzial. Diese Dokumente dienen im Wesentlichen als Nachweis zur Gebäudezertifizierung. Das heißt, falls Gebäude nach Nachhaltigkeitssystemen wie beispielsweise…

Fassade eines Hochhauses

Zertifizierung – Vorhangfassaden – Hersteller – QM 329

Seit 2003 ist eine CE-Kennzeichnung für Vorhangfassaden nach EN 13830 verpflichtend. Um diese Regularien einzuhalten, bietet das ift Rosenheim mit seinem Zertifizierungsprogramm eine privatrechtliche Zertifizierung auf Grundlage der EN 13830 an.

Gutachter mit blauem Helm

Zertifizierung – Fenster + Außentüren + Vorhangfassaden – QM 320 SG

Systemgeber gehören zu den Ideenschmieden neuer Fenster- und Außentürkonstruktionen. Doch neben den technischen Grundlagen sind auch formale Aspekte zur CE-Kennzeichnung wie Vorgaben zur werkseigenen Produktionskontrolle zu beachten.

Gutachter mit blauem Helm

Zertifizierung – Baukörperanschlusssysteme – QM 360

Planung und Auswahl des richtigen Baukörperanschlusssystems haben einen entscheidenden Einfluss auf den Grad der Energieeinsparung eines Gebäudes. Diese Planung ist Voraussetzung für die fachgerechte Ausführung der Montage (Abdichtung und Befestigung) von Fenstern und Außentüren. Wärmedämmung, klimatische Einflüsse, aber auch die statische…

Monteur baut Fenster ein (Fenstermontage)

Zertifizierung – Montage von Fenstern – QM 352

Montage von Fenstern, Außentüren und Vorhangfassaden

Ressourceneffizienz

Der Schutz von natürlichen Ressourcen ist eine der größten Herausforderungen der heutigen Zeit und findet mehr und mehr Gehör in der Gesellschaft. Derzeit entwickelt das ift Rosenheim ein Programm, um Unternehmen bei der Umsetzung von Maßnahmen im Bereich der Ressourceneffizienz zu unterstützen und den unternehmensinternen Ressourceneinsatz…

Flüchtige organische Verbindungen (VOC)

Für CE-kennzeichnungspflichtige Produkte wird künftig eine Aussage zu möglichen innenraumluftrelevanten Emissionen gefordert. Das ift-Zertifizierungsprogramm QM 359 untersucht Produkte hinsichtlich ihrer VOC-Emissionen.

Potenzialanalysen

Potenzialanalysen zeigen umweltbezogene Verbesserungsmöglichkeiten im Produktionsprozess Ihrer Produkte auf und ermöglichen so Optimierungen.

Corporate Carbon Footprint (CCF)

Sie möchten für Ihr Unternehmen eine Klimastrategie ausarbeiten oder streben sogar Klimaneutralität an? Dann sind Sie hier an der richtigen Stelle! Der CO₂-Fußabdruck für Unternehmen ist die fundierte Basis für diese Art von Aktivitäten.

Kontakt

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mein Einverständnis mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch die ift Rosenheim GmbH. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung nach DSGVO.