Skip to Content

Press releases

 

 

The latest press releases are published here by ift Rosenheim. The matching images can be found as download at image archive. For targeted search results, please use the internal search of the site that is limited to the press releases. 

 

 

Harter Brexit – was tun?

Seit dem 1. Februar ist das Vereinigte Königreich (UK) nicht mehr Teil der EU, und das Risiko ist hoch, dass es bis zum 31.12.2020 keinen Handelsvertrag mit der EU gibt. Eine Verlängerung der Übergangsfrist hat Boris Johnson per Gesetz verboten, so dass sich Unternehmen ernsthaft auf die konkreten Folgen eines „No-Deal-Austritts“ vorbereiten sollten. Nach Informationen des DIBt können Bauprodukte, die bereits vor dem 1. Januar 2021 rechtmäßig nach den Bestimmungen der Bauproduktenverordnung in Verkehr gebracht worden sind, problemlos weiter bis zum Endverwender vermarktet werden. Dies ist durch...

Fazit Rosenheimer Online-Dialog 2020

Das vom ift Rosenheim neu entwickelte digitale Format, der Rosenheimer Online-Dialog, feierte am 8. Oktober 2020 Premiere. Ort des Geschehens: das Aufnahmestudio des ift Rosenheim. Von hier aus gingen für die rund 100 teilnehmenden Firmen sechs Livestreams zu unterschiedlichsten Themen „on air“. Allerdings warteten keine Fachvorträge auf die Online-Gäste, sondern vielmehr moderierte Gesprächsrunden mit spannenden Informationen, Positionen und Diskussionen. Unter anderem gab es News aus der Managementebene des ift, zu multifunktionalen Fassaden, virtuellen Tests und Audits sowie Updates zur Mont...

Bauteilkatalog für Luftschalldämmung opaker Ausfachungen

Für Paneele (opake Bauteile) in Vorhangfassaden ließen sich Angaben zur Luftschalldämmung bislang nur anhand von Messungen ermitteln. Um Nachweismöglichkeiten ohne Prüfung zu schaffen, hat das ift Rosenheim in einem Forschungsprojekt die Grundlagen für eine Berechnung (Bauteilkatalog) erarbeitet. Diese liefern für standardisierte Ausfachungen Planungswerte, die natürlich auf der sicheren Seite liegen. Das Forschungsprojekt wurde durch die Forschungsinitiative Zukunft Bau des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung gefördert sowie durch Messdaten anderer Prüfinstitute und Industriepar...

Neuer Fachabschluss „Projektmanager Fenster + Fassade“

Die Anforderungen an die Montage, Abwicklung und Organisation von Fenster- und Fassadenprojekten sind enorm gestiegen und fordern Wissen und Verhandlungsgeschick. Deshalb sind kompetente Experten für diese Aufgabe heiß begehrt und gut bezahlt. Der neue Fachabschluss zum „Projektmanager Fenster + Fassade“ von ift Rosenheim und VFF vermittelt genau das Wissen, das ambitionierte Montageexperten, Objektspezialisten und Berufsanfänger mit Hochschulabschluss für die Praxis brauchen – nicht mehr und nicht weniger. Vermittelt werden praxistaugliche Kenntnisse in Konstruktion, Baurecht, Bauphysik und Mo...

Holz-Zertifizierung PEFC/FSC aus einer Hand

Die Verwendung von nachhaltig produziertem Holz ist im Kontext des Klimawandels und des illegalen Holzeinschlags für die meisten Käufer von Holzprodukten eine wesentliche Voraussetzung. Gefragt sind Holzteile, die eine PEFC- oder FSC-Zertifizierung haben. Damit Hersteller von Fenstern, Türen und Bauprodukten beide Zertifikate einfach aus einer Hand erhalten können, bietet das ift Rosenheim eine kombinierte Zertifizierung für beide Systeme an. Die FSC-Zertifizierung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Zertifizierer „GFA Certification“. Am 12.08.2020 wurde je ein Multisite-Zertifikat für...

ift Rosenheim weitet Prüfung auf FFP1-, FFP2- und FFP3-Masken aus

Mund-Nase-Schutz-Masken dienen nur dem Fremdschutz und schützen den Träger nicht vor einer Ansteckung durch Viren. Hierfür sind partikelfiltrierende Halbmasken (FFP1, FFP2 und FFP3) gemäß DIN EN 149 notwendig. Diese können eine Ansteckung durch Corona-Viren wirksam reduzieren und sind deshalb als Eigenschutz für klinisches Personal, Einsatzkräfte und Risikogruppen unerlässlich. Nachdem das ift Rosenheim seit Mitte Mai erfolgreich „Mund-Nase-Schutz“-Masken (CPA-Masken) prüft, wird nun die Notifizierung als Prüf- und Zertifizierungsstelle für Atemschutzgeräte, filtrierende Halbmasken mit/ohne Ven...

1. Rosenheimer Online-Dialog „Fenster & Fassaden“

Nach intensiven Diskussionen mussten die Rosenheimer Fenstertage für 2020 (coronabedingt) abgesagt werden. Denn alles, was diesen größten Branchentreff ausmacht – volle Vortragssäle, intensives persönliches Networking und ein bayerischer Festabend – kann nicht guten Gewissens durchgeführt werden. Dennoch wollen sich Entscheider und Experten der Branche natürlich zu wichtigen Themen mit dem ift Rosenheim austauschen. Genau diese Aufgabe erfüllt das neue Format „Rosenheimer Online-Dialog“. In fünf „Talkrunden“ wird ein bunter Themenmix frisch und frech diskutiert. Dies umfasst den Dialog zu den T...

BAU 2021 ift-Sonderschau

Die BAU ist der beste Platz, um innovative Produkte und wichtige Bautrends zu präsentieren. Deshalb werden das ift Rosenheim und die Messe München auch wieder eine Sonderschau mit Themen rund um die Gebäudehülle veranstalten – nunmehr zum 10ten Mal. Die Sonderschau in Halle C4 steht unter dem Motto „Green Deal Gebäudehülle – Energieeffizienz und Schutz vor Klimafolgen“. Denn obwohl die Coronakrise aktuell unser Handeln dominiert, macht der Klimawandel deshalb keine Pause. Gezeigt wird, wie Bauelemente, Baustoffe und Bautechnik die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit verbessern, vor Klimafolgen ...

Regelwerk zur Klassifizierung der Einbruchhemmung für Tore nun verfügbar

Als einzige nationale Prüfgrundlage zur Klassifizierung der Einbruchhemmung für Tore steht aktuell die Technische Spezifikation DIN/TS 18194 zur Verfügung. Mit Ausgabedatum Juli 2020 ersetzt sie den Entwurf der DIN SPEC 18194 vom Oktober 2019. Das Dokument legt die Anforderungen, Prüfverfahren und Klassifizierungssysteme der einbruchhemmenden Eigenschaften von Toren entsprechend der Produktnorm für Tore EN 13241 fest. Prüfungen wie auch eine Produktzertifizierung nach DIN/TS 18194 kann das ift Rosenheim im Rahmen seiner flexiblen Akkreditierung durchführen. Auf Basis dieser Prüfungen ist mit ei...

OB März besucht ift-Prüflabor für Atemschutzmasken (CPA)

Rosenheim stand für einige Wochen als Corona-Hotspot im bundesweiten Fokus. Umso wichtiger ist für den neuen Oberbürgermeister Andreas März ein enger Austausch mit der Wirtschaft, um einen guten Start aus der Corona-Krise zu sichern. Daher besuchte er das renommierte Prüf- und Forschungsinstitut ift Rosenheim, das mit 180 HochschulabsolventenInnen einer der größten Arbeitgeber für technische Fachkräfte in der Region ist. ift-Geschäftsführer Dr. Jochen Peichl schilderte, wie durch konsequente Hygienepläne, einem Schichtbetrieb im Labor sowie Home-Office für die Angestellten, eine Infektionsausbr...

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our services, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.