Skip to Content
 

The latest press releases are published here by ift Rosenheim. The matching images can be found as download at image archive. For targeted search results, please use the internal search of the site that is limited to the press releases. 

 

 

Einzelnachweise für die „Nachhaltige Holzbeschaffung“

Durch einen neuen Erlass der beteiligten Bundesminis­terien vom 6. Oktober 2017 ist es nun möglich, neben einer aufwändigen Zertifizierung (z.B. durch die Systeme FSC® oder PEFC™) auch mit einem Einzelnachweis an öffentlichen Ausschreibungen für nachhaltige Holzprodukte teilzunehmen. Der Nachweis bescheinigt die Herkunft des verwendeten Holzes aus nachhaltigem Anbau und kann vom ift Rosenheim ausgestellt werden. Vor allem für kleinere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe sowie Unternehmen, die nur selten Aufträge für die öffentliche Hand ausführen, ist der Einzelnachweis eine kostengünstige u...

The "Tested by ift" mark

The holistic testing and evaluation of products is a core concern at ift Rosenheim – entirely in the context of quality, fitness for use and long service life. This also includes the accuracy, reliability and comprehensibility of the ift tests on the basis of the technically standard-related fundamentals of the assessment of performance. The new "Tested by ift" mark is a novel service that leads via a QR code to the associated ift verifications with information on the product characteristics tested. In this way, it is used for "checking the authenticity" of the documents and establishes the eva...

Catalogue of standard con-struction "Sound" published for curtain walls

Specifications for airborne and flanking sound insulation of the building components are required for planning the building acoustics of buildings. So far, for curtain walls, this could be verified only on the basis of measurements in the laboratory or from examinations conducted directly on the building. So far, there has been no table-based method as in the case of windows. By formulating a catalogue of standard construction for curtain walls in the course of an ift research project, this "gap" has now been closed. The results have been summarised in the new ift expert information SC-11/1. Sp...

Summary Rosenheim Window and Facade Conference 2017

In view of the fundamental changes that approach the industry under the heading of “digital disruption”, the slogan “Master the future” was a good choice. The digitization evolves such great dynamics in all areas of life and work that each entrepreneur has to change its business strategies not to stay on the losing side in the near future. The 868 participants from 14 countries of the 45th Rosenheim Window and Facade Conference received a multitude of innovative and practically usable information in 33 lectures that needs to be digested. If you could not come in person, you can find the manuscr...

New Furnaces for the ift technology centre

With effect from July 2017, a large number of fire resistance tests and smoke tests have been conducted on doors, gates, facades, glazing or fire safety curtains in the technology centre – and, as a matter of fact, in accordance with German, European and international regulations. Apart from the 8 x 5 metre large furnace, even the proven 5 x 5 metre furnace from Nuremberg is now operational again. Starting from the beginning of 2018, two more furnaces will be added for load-bearing pillars, ceiling beams and floor structures as well as one small furnace. Together with the durability and smoke t...

Motto: “If you don't go forwards you go backwards.”

Based on his motto: “If you don't go forwards you go backwards.” “Window Professor” Ulrich Sieberath celebrates his 60th birthday still full of energy and new ideas for the window industry. After a carpentry apprenticeship in Essen and the study of wood technology in Rosenheim, his thirst for knowledge led him to the Institut für Fenstertechnik in 1982. For the past 35 years, he characterizes the ift Rosenheim as internationally recognized window expert and has contributed significantly with his spirit of research and the sense for partical solutions to the vision and success of ift Rosenheim. ...

ift-Wissen im Online Chat

Wissen und Expertenrat soll heute mobil und schnell verfügbar sein. Das junge Rosenheimer Software-Unternehmen Baufragen.de und das renommierte Institut für Fenstertechnik e.V. (ift Rosenheim) gehen eine Kooperation ein. Seit Juli verstärken die Fenster- und Fassaden-Spezialisten des ift das Netzwerk von Baufragen.de und beantworten über den Online-Chat „Baufragen.de“ Fragen rund um Fenster, Glas und Fassaden.   Die webbasierte Software von Baufragen.de bietet eine Plattform, die Wissen aus der Baubranche bündelt und einfach nutzbar macht. Via Online-Chat stellen die Nutzer individuelle ...

Holzfenster in Denkmalschutz und Sanierung

Die Branche trifft sich zur renommierten Fachtagung Holz- und Holz-Metallfenster am 25. und 26. Oktober in Berlin – mit gutem Grund! Berlin ist nicht nur Bundeshauptstadt, sondern auch so etwas wie die heimliche „Sanierungshauptstadt“ Deutschlands. Daher hätte das Motto „Holzfenster in Denkmalschutz und Sanierung“ nicht besser gewählt werden können. Die Fachtagung findet in Zusammenarbeit zwischen dem ift Rosenheim, dem Bundesverband ProHolzfenster e.V. und dem Verband Fenster + Fassade (VFF) statt.   Am ersten Tag konzentriert sich die zweitägige Fachtagung Holz- und Holz-Metallfenster ...

Smart Home - Fenster + Türen 4.0

Nachdem die Digitalisierung Kommunikation und Arbeitswelt bestimmt, erobern diese Technologien nun auch Gebäude. Denn auch in den „eigenen vier Wänden“ wollen Menschen und Immobilienbesitzer immer stärker den Komfort und die Sicherheit nutzen, die sie von der Arbeit oder vom Auto bereits kennen. Die Sonderschau „Fenster + Türen 4.0“ zeigt deshalb in Nürnberg vom 21. – 24. März auf der Weltleitmesse FENSTERBAU FRONTALE die einfache Planung, Montage und Nutzung von Smart Home Technologien.   Der technologische Fortschritt bei Bauelementen und Steuerungen für „Smart Homes“ ist rasant. Durc...

R+T 2018

Es sind Türen, Tore, Fenster und Verschattungen, die aus Mauern Häuser machen. Sie regeln das Hausklima und ermöglichen einen einfachen, komfortablen und sicheren Zugang zum Gebäude. Diese Bauelemente übernehmen in Punkto automatischer Antriebe und Steuerungen eine Vorreiterrolle für die ganze Baubranche. Damit verbunden sind hohe Anforderungen an funktionale und elektrische Sicherheit, die in Verbindung mit dem Anwendungszweck und dem Nutzerkreis bestimmt werden müssen. Die ift-Sonderschau „Komfort + Sicherheit“ zeigt deshalb auf der R+T – Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz in ...

Baufragen.de Profi Chat