Prüfingenieur – Sicherheitstechnik (Einbruch) (m/w/d)


Starttermin: Ab sofort
Gültig seit: 03.12.2019



Aufgaben/Tätigkeitsschwerpunkte


  • Durchführung von Prüfungen im Bereich einbruchhemmender Bauteile
  • Überprüfung der Konformität zwischen Probekörper, Prüfauftrag und entsprechender Anforderung der (Prüf-)Normen
  • Organisation und Abwicklung der Prüfungen, Prüftermine und Prüfserien
  • Durchführung von Prüfungen auf firmeneigenen Prüfständen/externen Prüfaufträgen beim Auftraggeber
  • Erstellung von Prüfdokumentationen/Prüfnachweisen zu den durchgeführten Prüfungen
  • Erstellung von gutachtlichen Stellungnahmen im Bereich von einbruchhemmenden Bauteilen
  • Interpretation von Prüfergebnissen zur Begutachtung und Ausstellungen von gutachtlichen Stellungnahmen im Bereich Einbruchhemmung
  • Ggf. Unterstützung bei der Durchführung von Fachseminaren und Inhouse-Schulungen

Profil


  • Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Holzbau, Holztechnik, Bauwesen, Maschinenbau, Metalltechnik, Glasbautechnik, Kunststofftechnik oder Technikerausbildung in o.g. Fachbereiche mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Erfahrung in o.g. Fachbereichen wünschenswert
  • Einsatzbereitschaft zur erfolgreichen Bearbeitung termingebundener Projekte
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise, Organisationstalent und Eigeninitiative
  • Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse sowie weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, etc.)
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kundenorientierung, konzeptionelles Arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
Bild

Kontakt

ift Rosenheim

Personal

personal@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-2091 oder 2092


Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe zu Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung an personal@ift-rosenheim.de.


E-Mail-Anhänge

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie E-Mail-Anhänge nur im pdf-Format zu versenden. Bitte achten Sie darauf, dass die Dateigröße Ihrer Anhänge 5 MB nicht überschreitet.