Zum Inhalt wechseln

PR & Kommunikation

 

Der Bereich PR & Kommunikation hat die Aufgaben Wissen und Informationen zu erarbeiten und zu verbreiten, um neue Erkenntnisse an alle zu vermitteln, die an qualitativ hochwertigen Bauelementen und Gebäudehüllen interessiert sind. Hierzu bietet das ift Rosenheim auch individuelle Kommunikationsdienstleistungen an.

Aktuelle Neuigkeiten aus den Bereichen

 

Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus allen Bereichen der Abteilung PR & Kommunikation des ift Rosenheim.

 

ift-Richtlinie VE-08/4 „Geklebte Verglasungssysteme“

Die Klebung von Glas im Fenster hat sich etabliert und ist bei großen Formaten, einbruchhemmenden Fenstern und Sonderanforderungen Standard. Eine Anwendung bei Holzfenstern ist aufgrund der unterschiedlichen Materialien und der großen Vielfalt der Oberflächenbeschichtungen schwierig und wird wenig ge...

Bodentiefe Fenster und Türen

Die Fenstertechnik hat sich durch die energetischen Anforderungen enorm entwickelt und auch die Montagetechnik muss diesen Anforderungen gerecht werden. Die Bauphysik, Gebrauchstauglichkeit, Wirtschaftlichkeit und ein vertretbarer Wartungsaufwand werden bei der Planung oft nicht ausreichend genug ber...

Rosenheimer Fenstertage 2018

Bringen Weitblick und Übersicht tatsächlich „grenzenlose Chancen“ für Konstruktionen, Märkte und Technik? Dieser je nach Sichtweise provokativen oder auch hoffnungslos optimistischen Frage stellen sich die diesjährigen Rosenheimer Fenstertage vom 10. bis 12. Oktober 2018. Zum einen geht es um die Gre...

Neufassung DIN 4109 - Fenster

In Deutschland nimmt der Schallschutz im Hochbau eine immer größere Bedeutung ein. DIN 4109 ist das Regelwerk zur Festlegung und zum Nachweis des erforderlichen, d.h. bauaufsichtlich geschuldeten Schallschutzes in Deutschland. Sie regelt den Schallschutz innerhalb des Gebäudes mit Anforderungen an Lu...

Quo Vadis Verbundfenster

Verbundfenster – Comeback oder nur alter Wein in neuen Schläuchen?   Das Verbundfenster erlebt gerade ein Comeback und ist kein alter Wein in neuen Schläuchen, weil sich die Anforderungen der EnEV bezüglich winterlichem und sommerlichem Wärmeschutz optimal erfüllen lassen. Gebäude mit hohem Gl...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baufragen.de Profi Chat