Elektrische und funktionale Sicherheit

Datum: 11/10/2016 | Download: Fachartikel (PDF) | Autor(en): Klaus Hein | Kontakt: Klaus Hein

Steuerungen und Antrieben für Tür- und Torsysteme

Jedes Produkt, das im europäischen Wirtschaftsraum in den Markt gebracht wird, benötigt eine CE-Kennzeichnung mit geregeltem Verfahren. Dieses ist abhängig davon, ob für das Produkt, also in diesem Fall das kraftbetätigte Tor oder die Tür, eine Produktnorm gemäß Bauproduktenverordnung (BauPVO) existiert oder nicht.

Der vollständige Inhalt mit Text und Bildern steht als PDF-Datei per Download zur Verfügung

 

Rechtlicher Hinweis zur Nutzung: Die Inhalte sind unter Nennung der Quelle "Informationen des ift Rosenheim" frei verfügbar und können für die Kommunikation in Medien und Unternehmen etc. lizenzfrei genutzt werden. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars als Druckschrift oder als PDF per E-Mail an den redaktionellen Ansprechpartner.