Zum Inhalt wechseln

Beschlagsprüfung

 

Prüfungen und baurechtliche Nachweise

Das ift Rosenheim ist notifiziert als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Beschläge von Tür- und Fensterbauteilen. Die Beschlagsprüfungen werden nach verschiedenen Normen durchgeführt. Durch die hohe Qualität und Akzeptanz der baurechtlichen Nachweise des wissenschaftlichen Instituts wird die Anerkennung der Ergebnisse zur nationalen Zulassung, ebenso wie zur europaweiten CE-Kennzeichnung gewährleistet.

 

Beschlagsprüfung von Türbauteilen nach DIN-Norm

Das Leistungsspektrum des ift Rosenheim umfasst Beschlagsprüfungen von vielfältigen Türbauteilen. Hierunter fallen unter anderem Profilzylinder für Türschlösser, Feder- und Konstruktionsbänder sowie Türdrückergarnituren für Feuerschutztüren und Rauchschutztüren. Die Prüfungen erfolgen nach DIN- oder EN-Norm. Beispielsweise werden Profilzylinder für Türschlösser nach DIN 18252 geprüft. Die Norm umfasst die Festlegung der Begriffe, Maße, Anforderungen sowie Kennzeichnung für Schließzylinder als Profilzylinder.

 

Beschlagsprüfung von Fenstergriffen, -verschlüssen und mehr

Des Weiteren bietet das ift Rosenheim diverse Beschlagsprüfungen von Fensterteilen, wie zum Beispiel Fenstergriffen, Dichtungen und Dichtungsprofilen sowie Beschlägen für Hebeschiebe- oder Kippschiebe-Fenster. Auch hier erfolgen die Prüfungen nach DIN- oder EN-Norm. So werden zum Beispiel Fenstergriffe nach DIN CEN/TS 13126-2 geprüft. Diese Norm legt die Anforderungen und Prüfverfahren unter anderem für die Dauerfunktionstüchtigkeit und Schutzwirkung fest.

 

Das ift Rosenheim bietet Beschlagsprüfungen nach folgenden Normen:

DIN 18104-1 - Einbruchhemmende Nachrüstprodukte (aufschraubbar)
DIN 18104-2 - Einbruchhemmende Nachrüstprodukte (im Falz eingelassen)
DIN 18251-1 - Einsteckschlösser
DIN 18251-2 - Rohrrahmenschlösser
DIN 18251-3 - Mehrfachverriegelungen
DIN 18252 - Profilzylinder für Türschlösser
DIN 18255 - Türdrücker, Türschilder, Türrosetten
DIN 18257 - Schutzbeschläge
DIN 18272 - Feder- und Konstruktionsbänder
DIN 18273 - Türdrückergarnituren für Feuerschutztüren und Rauchschutztüren
DIN CEN/TS 13126-13 - Ausgleichgewichte für Vertikal-Schiebefenster
DIN CEN/TS 13126-14 - Einreiberverschlüsse für Schiebefenster
DIN CEN/TS 13126-2 - Fenstergriffe
DIN CEN/TS 13126-5 - Vorrichtung zur Begrenzung des Öffnungswinkels von Fenstern
EN 1125 - Paniktürverschlüsse mit horizontaler Betätigungsstange für Türen in Rettungswegen
EN 1155 - Feststellvorrichtungen
EN 1158 - Schließfolgeregler
EN 12209 - Schlösser
EN 12365-1 - Dichtungen und Dichtungsprofile für Fenster, Türen und andere Abschlüsse sowie vorgehängte Fassaden
EN 12365-2 - Dichtungen und Dichtungsprofile für Fenster, Türen und andere Abschlüsse sowie vorgehängte Fassaden
EN 12365-3 - Dichtungen und Dichtungsprofile für Fenster, Türen und andere Abschlüsse sowie vorgehängte Fassaden
EN 12365-4 - Dichtungen und Dichtungsprofile für Fenster, Türen und andere Abschlüsse sowie vorgehängte Fassaden
EN 13126-10 - Senkklappflügel-Systeme
EN 13126-11 - Umkehrbeschläge für auskragende Schwing-Klappflügelfenster
EN 13126-12 - Beschläge für auskragende Drehflügel-Umkehrfenster
EN 13126-15 - Horizontalschiebe- und Faltschiebe-Fenster und Fenstertüren
EN 13126-16 - Beschläge für Hebeschiebe-Fenster und Fenstertüren
EN 13126-17 - Beschläge für Kippschiebe-Fenster und -Fenstertüren
EN 13126-19 - Schiebeverschlüsse
EN 13126-1 - Beschläge für Fenster und Fenstertüren - Anforderung für alle Arten von Beschlägen
EN 13126-3 - Betätigungsgriffe, insbesondere für Drehkipp-, Kippdreh- und Drehbeschläge
EN 13126-4 - Kantenverschlüsse
EN 13126-6 - Scheren mit veränderlicher Geometrie (mit oder ohne Friktionssystem)
EN 13126-7 - Fallen-Schnäpper
EN 13126-8 - Drehkipp-, Kippdreh- und Dreh-Beschläge
EN 13126-9 - Beschläge für Schwing- und Wendefenster
EN 14648 - Beschläge für Fensterläden
EN 1527 - Falt- und Schiebetürbeschläge
EN 1935 - Bänder
Wenn Sie Fragen zu den Beschlagsprüfungen haben, dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite.
Bild

Kontakt

ift Rosenheim

Beschlagsprüfung

info@ift-rosenheim.de
+49 8031 261-0
+49 8031 261-290


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baufragen.de Profi Chat