Futuristische 3D-Animation. Leuchtende Pyramiden in einer Landschaft mit Bergen, Fluss. Auf der rechten Seite Sonnenschein, auf der linken Seite Gewitter

Rosenheimer Online-Dialog klima.sicher.bauen

Veranstaltungsart
Tagung

Termin
10.04.2024
09:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online
Keine Softwareinstallation notwendig.


Preis
245,00 € zzgl. MwSt.

Inkl. digitaler Unterlagen, Teilnahmebestätigung

Zur Buchung

Die Folgen des Klimawandels gefährden unsere Gesundheit, Wohlstand und Eigentum, sodass die Politik höhere Anforderungen für Nachhaltigkeit, CO2-Effizienz und Klimaanpassung definieren wird. Die sich häufenden Klimaextreme wie Starkregen, Hitzewellen oder Hagelstürme führen dazu, dass immer mehr Immobilienbesitzer ihr Haus gegen diese Gefahren schützen wollen.

Das gilt besonders für die kaufkräftigen „Silverager“, die ihre eigenen vier Wände fit für die Zukunft machen wollen. Hier bietet sich für kompetente und vertriebsstarke Fachbetriebe und -händler die Chance selbst aktiv zu werden, neue Kunden zu gewinnen und damit der aktuellen Baukrise zu trotzen.

Hochkarätige Referenten informieren am 10. April im Rosenheimer Online Dialog"klima.sicher.bauen" welche Marktpotenziale und -chancen in nachhaltigen und klimaresilienten Bauprodukten liegen und wie diese genutzt werden können.

Programm-Highlights

  • Naturgefahren richtig absichern – Klima-sicherer bauen (Dr. Mingyi Wang, GDV - Gesamtverband der Deutschen 
    Versicherungswirtschaft e. V.)
  • Klimaresilienz: Schutz vor Wetterextremen am Beispiel von Hochwasser- und Hagelschutz – Anforderungen und geeignete Nachweise für Bauelemente (Robert Krippahl, ift Rosenheim)
  • Zukunftsthemen Nachhaltigkeit und Klimaresilienz – Marktpotenzial, Wahrnehmung und Nachfrage bei Bauherren, Planern und Herstellern (Marcel Dresse, B+L Marktdaten)
  • Nachhaltigkeitsanforderungen an Lieferanten – Der Schlüssel zur nachhaltigen Zukunft (Florian Stich, GROPYUS Technologies)
  • Marktchancen für nachhaltige und klimaresiliente Bauelemente nutzen – Vorteile der EU-Gewährleistungsmarke „klima.sicher.bauen“ bei der Kommunikation mit Planern und Bauherren sowie als Schutz vor den Risiken von Green-Washing (Prof. Jörn P. Lass, ift Rosenheim)

Referenten

ift Rosenheim
Jürgen Benitz-Wildenburg
B+L Marktdaten
Marcel Dresse
ift Rosenheim
Robert Krippahl
ift Rosenheim
Prof. Jörn P. Lass
GDV - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
Mingyi Wang
GROPYUS Technologies
Florian Stich

Eike Rauscher

Veranstaltungsreferentin

Sie haben Fragen zu unserem Veranstaltungsprogramm oder zur Buchung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Seminare & Veranstaltungen aus diesem Themenbereich