Wo findet man Vorgaben bezüglich absturzsichernden Verglasungen?



In den „Technische Regeln zur Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV)", aktuelle Fassung vom Januar 2003.

Sie sind in den meisten Bundesländern Gegenstand der jeweiligen Bauordnung und somit geltendes Baurecht. Der Verband Fenster + Fassade (VFF) Merkblatt V.01: 2001-07 "Absturzsichernde Vertikalverglasungen" veröffentlicht. Einen guten Überblick über die Anforderungen bietet die Homepage der Landesstelle für Bautechnik in Baden-Württemberg. Sie hat verschiedene Merkblätter herausgegeben, die dem Planer solcher Bauarten (auch in anderen Bundesländern) gute Unterstützung und wertvolle Argumentationshilfe bieten. Landesstelle für Bautechnik in Baden-Württemberg

Anmerkung:
Die TRAV wird künftig ersetzt durch DIN 18008-4.


As of: 15.03.2013


Note

The statements provide the professional opinion of ift Rosenheim and are not legally binding and can not be equated with a statement of a licensing or building authority.

Due to its Statute, ift Rosenheim has to observe the principles of neutrality and objectivity. Therefore, ift Rosenheim can only have a supporting role and the information can not replace individual planning or evaluation.

Any binding information can only be provided in combination with an on-site assessment which takes the object-specific influence factors into account.