Was ist der Uw-Wert und welche Rolle spielt er in Bezug auf den Wärmeschutz?



Der Uw-Wert ist der Wärmedurchgangskoeffizient in W/(m²K) und beschreibt die Transmissionswärmeverluste durch das gesamte Bauteil Fenster. Die Ermittlung des Uw-Werts kann durch Messung nach EN 12567-1 oder durch Berechnung / Tabelle nach DIN EN ISO 10077-1 vorgenommen werden. Die Anforderungen an den Wärmeschutz von Fenstern im Rahmen der Altbausanierung sind in der Energieeinsparverordnung (EnEV) enthalten. Die EnEV fordert sog. Bemessungswerte. Diese Werte werden aus dem Uw-Wert entsprechend DIN 4108-4 gebildet. Für Fenser gilt hierbei dass der auf dem CE Zeichen deklarierte Uw-Wert direkt als Bemessungwert verwendet werden kann. 
 
 

As of: 15.03.2013


Note

The statements provide the professional opinion of ift Rosenheim and are not legally binding and can not be equated with a statement of a licensing or building authority.

Due to its Statute, ift Rosenheim has to observe the principles of neutrality and objectivity. Therefore, ift Rosenheim can only have a supporting role and the information can not replace individual planning or evaluation.

Any binding information can only be provided in combination with an on-site assessment which takes the object-specific influence factors into account.