UK: Verpflichtende UKCA Kennzeichnung erst ab 1.1.2023

Frist für CE-gekennzeichnete Bauprodukte wurde verlängert

Publication date: 26.08.2021

Die Britische Regierung hat die Frist verlängert, in der Bauprodukte auch mit CE-Kennzeichnung in GB (England, Schottland und Wales) auf den Markt gebracht werden können:

https://www.gov.uk/guidance/construction-products-regulation-in-great-britain

mehr dazu auch unter:

https://www.gov.uk/government/news/businesses-given-more-time-to-apply-new-product-safety-marking

Es ist nun beabsichtigt, die Anerkennung der CE-Kennzeichnung zum 1. Januar 2023 endgültig zu beenden.

Ab dann können nur noch Produkte mit der UKCA Kennzeichnung dort auf den Markt gebracht werden.
Erforderliche Nachweise von Drittstellen müssen dafür von Prüf- bzw. Zertifizierungsstellen, die in UK ansässig sind, ausgestellt sein.