Neue ift-Produktzertifizierung für Nachhaltigkeit von Bauprodukten

Datum: 15.02.2017 | ID: PI170132 | Download: Neue ift-Produktzertifizierung für Nachhaltigkeit von Bauprodukten PI170132 (PDF) | Autor(en): Jürgen Benitz-Wildenburg


Mit ift-Nachhaltigkeits-Produktpass und EPD gerüstet für die Gebäudezertifizierung

Nachhaltigkeit gewinnt in der Baubranche immer weiter an Relevanz – dies zeigt sich an der steigenden Anzahl zertifizierter Gebäude. Planer, Bauherren und Bauschaffende müssen sich jedoch mit zahlreichen gesetzlichen Vorschriften, Gebäudezertifikaten und Förderprogrammen auseinandersetzen, die für verschiedene Länder, Märkte und Regionen auch noch ganz unterschiedlich sind. Um den Durchblick zu behalten, hat das ift Rosenheim den „Nachhaltigkeits-Produktpass“ (NHPP) entwickelt. Dieser beinhaltet alle relevanten Daten zur Lebenszyklusanalyse (LCA – Life-Cycle Assessment), Global-Warming Potenzial (GWP) sowie die notwendigen Kenndaten für BNB, BREEAM, DGNB und LEED.

 

Der „ift-Nachhaltigkeits-Produktpass (NHPP)" wird auf Basis und als Ergänzung einer EPD (Umweltproduktdeklaration) erstellt. Hierin werden alle erforderlichen Kennwerte, Nachweise und Nachhaltigkeitsaspekte zusammengefasst. Die Angaben orientieren sich an den Anforderungen von BNB, BREEAM, DGNB und LEED. Durch die konsequente Orientierung an den Kriterien­steckbriefen dieser Gebäudebewertungssysteme sind alle relevanten Kennwerte im ift-Produktpass enthalten und übersichtlich zusammengestellt. Architekten, Bauherren, Auditoren und Hersteller erhalten so alle notwendigen Produktinformationen zur Bewertung von Bauelementen und Baustoffen sowie zur Gebäudezertifzierung.

 

Deshalb hat das ift Rosenheim zusammen mit technoform Bautec den ersten Nachhaltigkeits-Produktpass für Isolierstege aus PA 66 GF 25 erstellt, die als thermische Trennung die Energieeffizienz von Aluminiumprofilen für Fenster, Türen und Fassaden deutlich verbessern. Zusammen mit der EPD ist dies die Grundlage für das Zertifikat „Nachhaltigkeit von Bauprodukten“ auf Basis des ift-Zertifizierungsprogramms QM 355. Die ift-Zertifizie­rung der Nachhaltigkeit beinhaltet eine regelmäßige Kontrolle der Produktkenndaten und Eigenschaften in Bezug auf die Umweltwirkungen. Der ift-Produktpass und das Zertifikat sind ein wichtiger Baustein der nachhaltigen Unternehmenskultur von technoform. Dies ist eine konsequente Ergänzung für bestehende Nachweise wie das VOC-Gutachten nach AgBB-Schema, Managementsysteme für Qualität, Umwelt, Energie und Arbeitssicherheit oder die „Cradle to Cradle“-Zertifizierung.

Rechtlicher Hinweis zur Nutzung: Die Inhalte sind unter Nennung der Quelle "Informationen des ift Rosenheim" frei verfügbar und können für die Kommunikation in Medien und Unternehmen etc. lizenzfrei genutzt werden. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars als Druckschrift oder als PDF per E-Mail an den redaktionellen Ansprechpartner.