Neu erschienen: DIN EN 15684:2013-01 Mechatronische Schließzylinder - Anforderungen und Prüfverfahren

Publication date: 14.01.2013

DIN EN 15684:2013-01
Schlösser und Baubeschläge - Mechatronische Schließzylinder - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 15684:2012

Die zunehmende Nachfrage nach erhöhter Schutzwirkung, Anpassungsfähigkeit von Schließanlagen, Personenverkehrssteuerung, Kopierschutz von Schlüsseln und so weiter machten den Einbau zusätzlicher Funktionen in mechanische Schließzylinder wünschenswert, und neue Technologien haben die Entwicklung elektronisch gesteuerter Schließzylinder ermöglicht. Diese Norm legt Anforderungen an die Leistung und die Prüfverfahren für mechatronische Schließzylinder und deren Schlüssel und/oder elektronische Schlüssel fest. Es gilt für Schließzylinder von Schlössern, die üblicherweise in Gebäuden verwendet werden. Es gilt ebenfalls für Schließzylinder, die mit anderen Produkten, wie beispielsweise Fluchttürverschlüssen, Türautomatikanlagen, Zutrittskontrollanlagen und Alarmanlagen, verwendet werden. Es legt auf Leistungsprüfungen basierende Gebrauchklassen sowie Sicherheitsklassen fest, die auf Konstruktionsanforderungen und Leistungsprüfungen beruhen, die Angriffe simulieren.