Kooperation zwischen CEKAL und ift Rosenheim

Date: 19.09.2012 | ID: PI120985 | Download: Kooperation zwischen CEKAL und ift Rosenheim PI120985 (PDF) | Author(s): Inga Schöne


Seit 1. Juli 2012 führt das ift Rosenheim CEKAL Laborprüfungen und Überwachungen für Isolierglas durch

Mit Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 1. Juli 2012 wurde das ift Rosenheim von der CEKAL Association als erstes deutsches Prüfinstitut zum Kooperationspartner neben den französischen Instituten CSTB und Ginger CEBTP ernannt. Somit steht das ift Rosenheim der CEKAL Association zur Verfügung, in Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa Laborprüfungen und Überwachungen für Mehrscheiben-Isolierglas durchzuführen.

Der Fenstermarkt in Frankreich entwickelt sich nach den Folgen der Wirtschaftskrise 2008 stabil. Dabei spielt die Förderung energiesparender Fenster im Rahmen der energetischen Sanierung von Wohnungen und öffentlichen Gebäuden eine wichtige Rolle und belebt den Markt. Seit über 20 Jahren steht das CEKAL-Zeichen in Frankreich für Glasprodukte als Garant für Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit und hat deshalb eine hohe Marktbedeutung. Dabei entsprechen die Struktur und Organisation der CEKAL-Zertifizierung den Anforderungen der europäischen Norm EN 45011 und sind damit die Grundlage von Objektivität, Neutralität und Genauigkeit, die ein Zertifizierer erfüllen muss.

Legal note for use: The contents are freely available when mentioning the source ‘Information of ift Rosenheim’ and can be used without a license for communication in media and business. Please send us a specimen copy as publication or as PDF-file via email to the editorial contact.