Keine Verlängerung der Koexistenzphase zu DIN EN 14351-1:2016-12

Fenster und Außentüren müssen ab 1.11.2019 nach der Norm-Ausgabe 2016 gekennzeichnet werden!

Publication date: 19.09.2019

Nach jüngsten Informationen der Europ. Kommissionsdienste bleibt es beim Ende der Koexistenzphase von EN 13241:2003+A2:2016, EN 14351-1:2006+A2:2016 und EN 16034:2014 zum 1.11.2019. Die Europ. Kommissionsdienste begründen dies mit zunächst notwendigen Entscheidungen, die aktuell jegliche Verlängerung von Koexistensphasen unmöglich machen. 

Damit müssen die von diesen Normen abgedeckten Produkte (Tore, Fenster und Außentüren, Feuer- und Rauchschutzabschlüsse in der Außenanwendung) ab dem 1.11.2019 mit Leistungserklärungen und CE-Zeichen in den Markt gelangen, die jeweils diese neue Fassung mit folgendem Datum berücksichtigen:

- EN 13241:2003+A2:2016,
-
EN 14351-1:2006+A2:2016 und
- EN 16034:2014

Die europäischen Verbände der Fenster- und Türenindustrie haben dazu aufgerufen, diese Frist zu verlängern (Link zum Positionspapier als pdf).