Internationales ift-Brandschutzforum 2015 am 9. und 10. Juni in Nürnberg

Date: 08.04.2015 | ID: PI150142 | Download: Internationales ift-Brandschutzforum 2015 am 9. und 10. Juni in Nürnberg PI150142 (PDF) | Author(s): Inga Schöne


Brandschutz im Wandel EI230-C5-Sa – alles klar?

Die Märkte in Europa wie auch im internationalen Umfeld verändern sich stetig! Aber wodurch werden diese Veränderungen ausgelöst und wie wirken sie sich auf unsere Branche aus? Das Internationale ift-Brandschutzforum 2015 gibt dazu am 9. und 10. Juni 2015 in Nürnberg einen Überblick über die neuesten Entwicklungen im Brandschutz. Während der zweitägigen Veranstaltung erhalten Hersteller, Verarbeiter, Monteure und  Zulieferer ausführliche Informationen über den Weg zum CE-Zeichen bei Feuer- und Rauchschutzabschlüssen: den aktuellen Stand der europäischen Zulassungsverfahren, die Änderungen in den Prüf- und Klassifizierungsgrundlagen, die Regeln zum europäischen Konformitätsverfahren sowie den Stand der Regeln zum erweiterten Anwendungsbereich. Daneben veranschaulicht eine Live-Bauteilprüfung im ift-Brandschutzzentrum die neuen Anforderungen.

 

Die neuen Regeln für die unterschiedlichen Brandschutzbauteile, wie z.B. Türen, Tore, Fassaden, Fenster, Verglasungen und Zubehörteile, sind auf dem Weg oder bereits in Umsetzung. In 2015 wird der Schwerpunkt auf die neue Produktnorm Türen, Tore und Fenster mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften EN 16034 gesetzt. Für Hersteller, Verarbeiter, Monteure oder Zulieferer ergeben sich geänderte Verpflichtungen; das Forum bietet einen tiefen Einblick in diese Neuregelungen und Umstellungen.

 

Ebenso werden die Beziehungen zwischen Systemgeber, Systemnehmer und Zulieferindustrie wie auch die Umsetzungen der europäischen Regeln in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Mitgliedsstaaten aus erster Hand erläutert.

 

Die Themen im Überblick:

  • Die Produktnorm EN 16034 für Feuer- und Rauchschutzabschlüsse kommt – Die 10 Schritte zur CE-Kennzeichnung!
  • Umsetzung der europäischen Klassen in Deutschland – EI230-C5-Sa – Alles klar?
  • Brandschutzprüfung live im ift-Brandschutzzentrum Nürnberg
  • Aktueller Stand zu Normung, Klassifizierung, Überwachung und Zertifizierung im Brandschutz
  • Mit den richtigen Dokumenten zum Erfolg. Klassifizierungsbericht und EXAP-Bericht – das ist zu beachten!
  • Das Konzept der direkten und erweiterten Anwendung im Brandschutz
  • Automatiktüren im Brandschutz
  • Brandschutz im Holzbau – klassifizierte Bauteile gemäß DIN 4102-4. Ein Statusbericht.
  • STD und ZIE – „So geht‘s!“
  • Anwendungsregeln von feuerwiderstandsfähigen Fenstern, Fassaden, Türen und Toren in Deutschland – welche Regeln und Ausnahmen bestehen?
  • So macht‘s die Schweiz – die neuen Brandschutzvorschriften in der Schweiz.
  • Brandschutzfassaden mit CE-Zeichen – das müssen Sie berücksichtigen!
  • Die Umsetzung von europäischen Produktnormen – Abbau von Handelshemmnissen in der Praxis. Konsequenzen des EuGH-Urteils.

Nutzen Sie das Internationale ift-Brandschutzforum 2015 als Forum der Diskussion und des Austauschs! Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung finden sich unter:
www.ift-brandschutzforum.de

Legal note for use: The contents are freely available when mentioning the source ‘Information of ift Rosenheim’ and can be used without a license for communication in media and business. Please send us a specimen copy as publication or as PDF-file via email to the editorial contact.