ift-Montagefachkraft für Fenster und Außentüren

Date: 04.06.2014 | ID: PI140463 | Download: ift-Montagefachkraft für Fenster und Außentüren PI140463 (PDF) | Author(s): Susanne Hainbach


Effektive Qualifizierung für Montage-Mitarbeiter am 1./2. und 21.–23. Juli 2014 in Rosenheim

Die ift-Fachkraft „Montagefachkraft für Fenster und Außentüren" ist für die eigenständige Planung und Ausführung der Montage von Fenstern, Türen und Fassaden qualifiziert und kann damit Führungsaufgaben als Montageleiter übernehmen. Die Weiterbildung richtet sich an Fensterbauer, Monteure, Glaser, Metallbauer und vergleichbare Berufe. Zugangsvoraussetzungen sind eine abgeschlossene technische Berufsausbildung und eine 2-jährige fachspezifische Berufserfahrung. Der Fachtitel kann innerhalb eines Monats erreicht werden.

 

Fenster, Türen und Fassaden sind hochleistungsfähige Bauelemente und -systeme, die auf kleinstem Raum vielfältige Anforderungen erfüllen müssen – vom Wärme- und Schallschutz bis zu Sicherheitseigenschaften. Diese Eigenschaften können nur erreicht werden, wenn auch die Montage inklusive Baukörperanschluss, Befestigung, Abdichtung und Funktionsprüfung fachgerecht ausgeführt wird. Fachkundige Betriebe nutzen deshalb die Möglichkeit sich durch qualifizierte Mitarbeiter zu präsentieren. Der Schlüssel zum Erfolg für ein Unternehmen ist also eine gute Produktqualität und fachgerechten Montage. Die ift-Montagefachkraft für Fenster und Außentüren ist in der Lage, die Anschlussausbildung von Fenstern, Außentüren und Fassaden zum Baukörper objektspezifisch zu erfassen, anforderungsgerecht zu beschreiben und fachgerecht umzusetzen.

 

Für die ift-Fachkraft sind bauphysikalische Grundkenntnisse von Vorteil. In diesem Zusammenhang wird die Teilnahme am ED PRO Seminar „P01 Grundlagen der thermischen Bauphysik" empfohlen. Der Fachtitel kann innerhalb eines Monats erreicht werden. Die Teilnahme an ausgewählten ED PRO-Seminaren mit bestandener Prüfung berechtigt zur Führung des Fachtitels.

 

Zur Vorbereitung werden umfangreiche Materialien über online zur Verfügung gestellt. Die Weiterbildung baut auf diesen Inhalten auf und ermöglicht während der Seminarteilnahme vor Ort eine effektive Mitarbeit. In den Präsenzphasen stehen das persönliche Gespräch, die Diskussion und der Austausch von Praxiswissen mit den Dozenten im Vordergrund. In der Nacharbeit erhalten die Teilnehmer weiterführende Informationen und ggf. Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung. Bereits absolvierte ED PRO Seminare können für die ift-Fachkraft angerechnet werden.

 

Termine für die Pflichtfächer:

-      1. und 2. Juli, 21.–23. Juli 2014

-      Prüfung am 23. Juli 2014

 

Weitere Informationen zu diesem Abschluss und zum kompletten ED PRO Weiterbildungsangebot sowie ein Anmeldeformular finden sich unter: www.ift-akademie.de

 

Unterrichtsort:

ift Rosenheim GmbH
Schulungsraum (Haupteingang)
Theodor-Gietl-Straße 7-9
83026 Rosenheim

Teilnahmegebühr:

1.230,00 € zzgl. MwSt.
(Beinhaltet Mittagsbewirtung, Snacks, Tagungsgetränke, Prüfungsteilnahme, Fachtitelurkunde)

 

Legal note for use: The contents are freely available when mentioning the source ‘Information of ift Rosenheim’ and can be used without a license for communication in media and business. Please send us a specimen copy as publication or as PDF-file via email to the editorial contact.