F+E Projekt Fenstermontage in hochwärmedämmendem Ziegelmauerwerk

Date: 01.10.2018 | Download: Technical article (PDF) | Author(s): Wolfgang Jehl, Martin Heßler, Norbert Sack | Contact: Jürgen Benitz-Wildenburg

Bemessung und Ausführung der Fensterbefestigung

Um weiterhin mit monolithischem Ziegelmauerwerk bauen zu können und trotzdem die Anforderungen der EnEV zu erfüllen, wurden die Steine in den letzten Jahren wärmetechnisch optimiert. Dies führte zur Reduzierung der mechanischen Festigkeit. Die Befestigung von Fenstern wird mit herkömmlichen Methoden deshalb immer schwieriger. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Befestigung in Leibungssteinen mit dickerer Wandstärke gut möglich ist und höhere Lasten durch zusätzliche Befestigungspunkte abgetragen werden können. Außerdem wurden Bemessungsverfahren entwickelt, validiert und in den ift-Montageplaner integriert, um die Berechnung und Bemessung in der Praxis zu vereinfachen.

 

Der vollständige Inhalt mit Text und Bildern steht als PDF-Datei per Download zur Verfügung.

Legal note for use: The contents are freely available when mentioning the source ‘Information of ift Rosenheim’ and can be used without a license for communication in media and business. Please send us a specimen copy as publication or as PDF-file via email to the editorial contact.